Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZelektronik 6/2016

01-12-2016 | Entwicklung

E/E-Entwicklung Modellbasierter Ansatz vom Architekturentwurf bis zur Serienreife

Authors: Dr. Thomas Beck, Dr.-Ing. Clemens Reichmann, Dipl.-Ing. Jörg Schäuffele

Published in: ATZelektronik | Issue 6/2016

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die Entwicklung moderner Elektrik-/Elektronik-Architekturen ist heute mehr denn je eine Herausforderung. Zahlreiche Entwicklungskriterien müssen berücksichtigt und die klassischen Fahrzeugdomänen mit neuen Funktionen aus den Bereichen Fahrerassistenz, autonomes Fahren und Konnektivität verbunden werden. Die Einführung von serviceorientierten Architekturen und leistungsstarken Domänenrechnern, von Ethernet zur Onboard-Kommunikation, von Connectivity-Gateways sowie steigende Safety- und Security- Anforderungen stellen tiefgreifende Umbrüche für jede Entwicklungsorganisation dar. Um diese komplexen Entwicklungsaufgaben erfolgreich im Team zu meistern, sind eine Entwicklungsplattform und eine E/E-Datenbank notwendig, die auf unterschiedliche Arten realisiert werden können, wie sie Vector Informatik vorschlägt. …
Literature
[1]
go back to reference Frischkorn, H.-G.; Negele, H.; Meisenzahl, J.: The Need for Systems Engineering. An Automotive Project Perspective. Key Note BMW at the 2nd European Systems Engineering Conference (EuSEC 2000), München, 13. September 2000 Frischkorn, H.-G.; Negele, H.; Meisenzahl, J.: The Need for Systems Engineering. An Automotive Project Perspective. Key Note BMW at the 2nd European Systems Engineering Conference (EuSEC 2000), München, 13. September 2000
Metadata
Title
E/E-Entwicklung Modellbasierter Ansatz vom Architekturentwurf bis zur Serienreife
Authors
Dr. Thomas Beck
Dr.-Ing. Clemens Reichmann
Dipl.-Ing. Jörg Schäuffele
Publication date
01-12-2016
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZelektronik / Issue 6/2016
Print ISSN: 1862-1791
Electronic ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-016-0094-7

Other articles of this Issue 6/2016

ATZelektronik 6/2016 Go to the issue

Premium Partner