Skip to main content

E-Payment

Aus der Redaktion

Digitaler Euro schafft keine "gläsernen Kunden"

Anlässlich einer Branchenkonferenz in Berlin macht sich Bundesbankpräsident Nagel einmal mehr für den digitalen Euro stark. So seien vor allem die Daten der Verbraucher bei Verwendung des Digitalgelds sicher, betont der Notenbankchef.

Bundesbank und MIT forschen zum digitalen Euro

17-04-2024 Kryptowährungen Nachricht

Die Deutsche Bundesbank wird gemeinsam mit einem Team der Digital Currency Initiative (DCI) des MIT Media Labs erforschen, welche neuen Technologien bei dem Design von digitalem Zentralbankgeld potenziell zum Einsatz kommen könnten. 

Deutsche öffnen sich neuen Zahlungsmitteln

Deutsche sind offener für neue Bezahlmethoden als etwa ihre französischen Nachbarn. Das gilt vor allem für Menschen der Generation Z, ermittelte Yougov in einer Umfrage. Dabei hat Sicherheit immer höchste Priorität.

EZB-Entscheidung schürt Zweifel am digitalen Euro

Der digitale Euro geht in die Vorbereitungsphase. In dieser sollen die technischen und rechtlichen Weichen gestellt werden. Die Realisierung der von der EZB anvisierten Vorteile für Verbraucher und Wirtschaft sehen Branchenexperten allerdings skeptisch. 

EZB-Rat gibt Startschuss für digitalen Euro

18-10-2023 Digitale Währungen Nachricht

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat nach zweijähriger Untersuchungsphase beschlossen, mit dem Projekt des digitalen Euros nun in weitere Vorbereitungen zu gehen. Es geht um ein konkretes Regelwerk sowie die Entwicklung der nötigen Infrastruktur.

Weniger Kartenbetrug in Europa

02-06-2023 Zahlungsverkehr Nachricht

2021 ist die Zahl betrügerischer Kartentransaktionen erneut zurückgegangen. Das berichtet die Europäische Zentralbank (EZB). Ihr Anteil belief sich gemessen am Gesamtwert der Kartenzahlungen, die mit im Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) ausgegebenen Karten getätigt wurden, auf 0,028 Prozent.

Deutsche Kreditwirtschaft will Giralgeld weiterentwickeln

20-04-2023 Digitale Währungen Nachricht

In einem aktuellen Arbeitspapier erläutert die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) ihre Prinzipien für die Weiterentwicklung eines Commercial Bank Money Token. Der fortschreitende Einsatz von Distributed Ledger Technology, digitalen Verträgen und Mikrotransaktionen eröffnet zahlreiche Anwendungsfälle für Industrie und Banken.

Bedeutung der IT-Governance in der Bankenbranche wächst

IT-Sicherheit Schwerpunkt

Banken gehören mit ihren Serivces zur kritischen Infrastruktur Deutschlands. Mit zunehmender Zahl digitaler Angebote wachsen jedoch die Risiken durch technische Ausfälle oder Hacker-Angriffe. Die digitale Resilienz und die IT-Compliance nehmen daher in der Branche eine zentrale Rolle ein.

Zeitschriftenartikel

01-05-2024 | IT

Vom Formular bis zum Bescheid digital bleiben

Die Digitalisierung von Antragsstrecken ist in Banken längst kein Tabu mehr. Soll dieser Schritt ohne Medienbruch im Prozess erfolgen und möglichst wenige Ressourcen in Fach- oder IT-Abteilungen binden, lässt sich eine spezielle Anwendung nutzen.

Open Access 30-04-2024

The influence of app function evolution on transport SuperApp use behaviour over time

In the past few decades, there has been a significant increase in smartphone apps that are designed to help users optimise their daily activities. As a result, there has been a noticeable impact on travel demand. Some of these apps have evolved …

Open Access 26-04-2024 | Original Paper

E-service failure and recovery strategy in times of crisis: effect on peer attitudes, expectation and future intention

This study analyses the impact of the critical issues on Travel and Tourism e-service failure and explores specifically how peer-to-peer accommodation business can cope with the potential collapse in demand caused by global crises. The purpose is …

20-04-2024

Truthful double auction based incentive mechanism for participatory sensing systems

The sensors available in the smartphones are useful to explore a diverse range of city dynamics (e.g. noise pollution, road condition, traffic condition, etc.). The potential of the smartphone sensors coupled with their widespread availability …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Analyzing Preferences of German and American Consumers using Choice-Based Conjoint Analysis (CBC)

Chapter 6 employs choice-based conjoint analysis (CBC) to empirically measure customer preferences for robo-advisor features in Germany and the USA, yielding valuable insights into customer preferences. Additionally, it discusses both the …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Rechtliche Einordnung der digitalen Daseinsvorsorge: Kommunale und staatliche Verantwortung in einer digitalisierten Welt

Ob der Bundes- oder der Landesgesetzgeber zur Konkretisierung der Basiselemente des Daseins und der Basis-Grundversorgung in bestimmten Sachbereichen aufgerufen ist, beurteilt sich nach der grundgesetzlichen Kompetenzverteilung. Da sich in den …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Nation States

This chapter originates from digital citizens as the “backbone” of the financial system 2030 and describes the role and changing behavior of the consumer in this context. The development toward digital money is introduced as the core concept which …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Global Service Marketing

After completing this chapter, you should be able to: …

In eigener Sache

  • Innovationspreis

    10-06-2024 | Versicherungswirtschaft | In eigener Sache | Article

    Runderneuerung des Innovationspreises der Assekuranz

    Der Innovationspreis der Assekuranz (idA) von Versicherungsmagazin und dem unabhängigen Analysehaus Morgen & Morgen startet mit neuem Konzept, Verfahren und Look in die Bewerbungsrunde 24/25. Die Innovationskraft der Branche wird in drei neuen Kategorien prämiert. Der Preis spiegelt in der Neukonzeption die Transformation der Versicherungsbranche in verschiedenen Dimensionen wider.