Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

10. Eigenwerte und Eigenvektoren: Was ist eigen am Eigenwert?

Author: Dirk Langemann

Published in: So einfach ist Mathematik - Zwölf Herausforderungen im ersten Semester

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Eigenwerte und Eigenvektoren sind Herausforderungen vieler Mathematikvorlesungen. Damit sie nicht zum Stolperstein werden, beschäftigt sich dieses Kapitel ausführlich mit der Interpretation von Eigenvektoren als konservierte Richtungen einer linearen Abbildung. Wir illustrieren sie an physikalischen und geometrischen Beispielen. Danach erhalten Sie einen Ausblick auf Schwingungen als dem Haupteinsatzgebiet von Eigenwerten. Autokarosserien, Musikinstrumente, Ökosysteme und viele andere Anwendungen schwingen. Kapitel 10 bespricht den Federschwinger als Ausblick auf gewöhnliche Differentialgleichungen und die schwingende Saite, die sogar auf partielle Differentialgleichungen führt. Wir finden die Naturtöne und können nun auch mathematisch begründen, dass ein Cello tiefer als eine Geige klingt.
Metadata
Title
Eigenwerte und Eigenvektoren: Was ist eigen am Eigenwert?
Author
Dirk Langemann
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63720-3_10

Premium Partner