Skip to main content
Top
Published in:
Cover of the book

2023 | OriginalPaper | Chapter

1. Einführung und institutionelle Grundlagen

Authors : Alfred Wagenhofer, Ralf Ewert, Georg Schneider

Published in: Externe Unternehmensrechnung

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

  • Vorstellung der Inhalte und Funktionen der externen Unternehmensrechnung
  • Diskussion der ökonomischen Interessen der Adressaten
  • Erläuterung des institutionellen Rahmens der externen Unternehmensrechnung, insbesondere der Prüfungs- und Durchsetzungsmechanismen
  • Übersicht über die Entwicklung und Möglichkeiten der Regulierung der Rechnungslegung
  • Überblick über den Aufbau des Buches

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Appendix
Available only for authorised users
Footnotes
1
Die Namen sind fiktiv. Diese Adresse war zur Zeit des Schreibens nicht belegt.
 
2
Vgl dazu auch Ewert/Wagenhofer/Rohlfing-Bastian (2023), S. 3 ff.
 
3
Vgl ausführlich Benston/Bromwich/Litan/Wagenhofer (2006), S. 17 ff.
 
4
Die Abgrenzung zwischen externen und internen Adressaten ist zum Teil fließend. Es ist nicht einfach abgrenzbar, ab wann ein Eigentümer interner und ab wann externer Adressat ist.
 
5
Es soll jedoch Menschen geben, die ihre Armbanduhr bewusst ein paar Minuten vor stellen oder sich Termine etwas früher beginnend eintragen, um nicht immer notorisch zu spät zu kommen. Psychologische Aspekte dieser oder ähnlicher Art werden im Folgenden nicht weiter betrachtet.
 
6
Zu einer Darstellung vgl Ewert/Wagenhofer/Rohlfing-Bastian (2023), S. 6–10.
 
7
Vgl zB Lev (1989).
 
8
Vgl auch Ball (2001), Ball/Robin/Wu (2003).
 
9
So zB v. Werder (2000), S. 33.
 
10
Shleifer/Vishny (1997), S. 737.
 
11
Pflichtprüfungen mittelgroßer GmbH können auch Buchprüfer durchführen.
 
12
Damit soll die Unabhängigkeit besonders betont werden. Die Regelung zielt auf die Einführung sogenannter inspections ab, mit denen in den USA das durch den Sarbanes-Oxley Act 2002 als unabhängige Überwachungsbehörde eingeführte Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) maßgeblich betraut ist.
 
13
In Österreich besteht für kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften und für Unternehmen bestimmter Größenordnung die Verpflichtung zur Bestellung eines Ausschusses zur Prüfung und Vorbereitung der Feststellung des Jahresabschlusses (§ 92 (4a) öAktG).
 
14
Vgl zum Folgenden zB Ballwieser (1996b), Schneider (1997), S. 11 ff, Schröer (1993).
 
15
La Porta/Lopez-de-Silanes/Shleifer/Vishny (2000a), S. 15, gehen davon aus, dass das Rechtssystem (code law versus common law) mit seiner unterschiedlichen Berücksichtigung von Schutzinteressen der Aktionäre oder der Gläubiger für die Finanzierungsstrukturen ausschlaggebend war. Es ist jedoch nicht offensichtlich, weshalb Schutzregelungen nicht von verschiedenen Rechtssystemen geleistet werden könnten.
 
16
In Deutschland erfordert die Aufstellung eines Einzelabschlusses nach IFRS, dass für die Erfüllung gesellschafts- und steuerrechtlicher Vorschriften weiterhin ein Einzelabschluss nach dHGB erforderlich ist (§ 325 (2a) dHGB).
 
17
Vgl zB Choi/Frost/Meek (2004), S. 48 ff, Haller/Walton (2000), S. 5 ff.
 
18
Die Literatur zur internationalen Rechnungslegung ist diesbezüglich meist deskriptiv. Erst in jüngerer Zeit gibt es empirische Studien, die den Zusammenhang von Eigenschaften der Rechnungslegung vor allem mit dem Rechtssystem aufzeigen. Vgl zB Ball/Kothari/Robin (2000).
 
19
Ebbers (2001) findet Hinweise, dass privat gesetzte Standards eher eingehalten werden.
 
20
Vgl zB Miller/Redding/Bahnson (1998), S. 168 f.
 
21
Vgl dazu etwa die Beispiele in Feldhoff (1992), S. 60 ff. Dies dürfte generell gelten, und zwar auch in Staaten, die grundsätzlich mehr auf private Regulierung bauen. Das Beispiel von Enron im Jahr 2001, der bis dahin größte Konkursfall in den USA, zeigt dies. Plötzlich wurde die Qualität der Standards selbst wie auch der verschiedenen Kontrollinstitutionen massiv in Frage gestellt. Vgl dazu zB Benston/Bromwich/Litan/Wagenhofer (2003).
 
22
Siehe auch ausführlich Leuz (2010).
 
23
Siehe dazu ausführlich das 8. Kapitel: Publizität und Publizitätsanreize.
 
24
Vgl Watts/Zimmerman (1986), S. 160. Die Informationseffizienz des Kapitalmarkts wird im 3. Kapitel: Rechnungslegung und Kapitalmarkt behandelt.
 
25
Vgl zur Analyse von Netzwerkeffekten zB Währisch (2001), S. 57 ff.
 
26
Obwohl es mehrere Studien zu den Kosten der Umstellung auf IFRS gibt, sind diese wenig aussagekräftig, weil sie meist auf Befragungen basieren und die Abgrenzung der Umstellungskosten von anderen laufenden Kosten schwierig ist. Dies gilt nicht so stark für Prüfungskosten, weil diese im Anhang angegeben werden müssen.
 
27
Vgl zB Ordelheide (1998) zum Lobbying der Unternehmen, Wirtschaftsprüfer und Hochschullehrer bei der Umsetzung der 4. Richtlinie in deutsches Recht durch das BiRiLiG.
 
28
Mattessich (2006), S. 218.
 
29
Vgl Ballwieser (1996a), S. 503 ff, Schneider (1997), S. 235 ff.
 
30
Vgl dazu Wagenhofer (2004).
 
31
Demski (2002), S. 1.
 
32
Zitiert in Beresford (2001), S. 73.
 
33
Vgl Whittred/Zimmer/Taylor (1996), S. 25.
 
34
Die Zitate stammen aus der Börsen-Zeitung vom 8.5.2001.
 
Literature
go back to reference Ball, R.: Infrastructure Requirements for an Economically Efficient System of Public Financial Reporting and Disclosure, Brookings-Wharton Papers on Financial Services, Washington, DC 2001.CrossRef Ball, R.: Infrastructure Requirements for an Economically Efficient System of Public Financial Reporting and Disclosure, Brookings-Wharton Papers on Financial Services, Washington, DC 2001.CrossRef
go back to reference Ball, R./Kothari, S.P./Robin, A.: The Effect of International Institutional Factors on Properties of Accounting Earnings, Journal of Accounting and Economics 29 (2000), S. 1–51.CrossRef Ball, R./Kothari, S.P./Robin, A.: The Effect of International Institutional Factors on Properties of Accounting Earnings, Journal of Accounting and Economics 29 (2000), S. 1–51.CrossRef
go back to reference Ball, R./Robin, A./Wu, J.S.: Incentives versus Standards: Properties of Accounting Income in Four East Asian Countries, Journal of Accounting and Economics (36) 2003, S. 235–270.CrossRef Ball, R./Robin, A./Wu, J.S.: Incentives versus Standards: Properties of Accounting Income in Four East Asian Countries, Journal of Accounting and Economics (36) 2003, S. 235–270.CrossRef
go back to reference Ballwieser, W.: Ein Überblick über Ansätze zur ökonomischen Analyse des Bilanzrechts, Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis 1996a, S. 503–527. Ballwieser, W.: Ein Überblick über Ansätze zur ökonomischen Analyse des Bilanzrechts, Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis 1996a, S. 503–527.
go back to reference Ballwieser, W.: Zum Nutzen handelsrechtlicher Rechnungslegung, in: Ballwieser, W./Moxter, A./Nonnenmacher, R. (Hrsg.): Rechnungslegung – Warum und wie, FS für H. Clemm, München 1996b, S. 1–25. Ballwieser, W.: Zum Nutzen handelsrechtlicher Rechnungslegung, in: Ballwieser, W./Moxter, A./Nonnenmacher, R. (Hrsg.): Rechnungslegung – Warum und wie, FS für H. Clemm, München 1996b, S. 1–25.
go back to reference Benston, G./Bromwich, M./Litan, R.E./Wagenhofer, A.: Following the Money – The Enron Failure and the State of Corporate Disclosure, Washington, D.C. 2003. Benston, G./Bromwich, M./Litan, R.E./Wagenhofer, A.: Following the Money – The Enron Failure and the State of Corporate Disclosure, Washington, D.C. 2003.
go back to reference Benston, G./Bromwich, M./Litan, R.E./Wagenhofer, A.: Worldwide Financial Reporting: The Development and Future of Accounting Standards, Oxford University Press: New York et al 2006. Benston, G./Bromwich, M./Litan, R.E./Wagenhofer, A.: Worldwide Financial Reporting: The Development and Future of Accounting Standards, Oxford University Press: New York et al 2006.
go back to reference Beresford, D.R.: Congress Looks at Accounting for Business Combinations, Accounting Horizons 2001, S. 73–86. Beresford, D.R.: Congress Looks at Accounting for Business Combinations, Accounting Horizons 2001, S. 73–86.
go back to reference Choi, F.D.S./Frost, C.A./Meek, G.K.: International Accounting, 5. Auflage, Upper Saddle River 2004. Choi, F.D.S./Frost, C.A./Meek, G.K.: International Accounting, 5. Auflage, Upper Saddle River 2004.
go back to reference Demski, J.S.: President’s Message, Accounting Education News, Spring 2002, S. 1– Demski, J.S.: President’s Message, Accounting Education News, Spring 2002, S. 1–
go back to reference Dye, R.A./Sunder, S.: Why Not Allow FASB and IASB Standards to Compete in the U.S.?, Accounting Horizons 2001, S. 257–271. Dye, R.A./Sunder, S.: Why Not Allow FASB and IASB Standards to Compete in the U.S.?, Accounting Horizons 2001, S. 257–271.
go back to reference Ebbers, G.: A Comparative Analysis of Regulatory Strategies in Accounting and their Impact on Corporate Compliance, Frankfurt a.M. et al 2001. Ebbers, G.: A Comparative Analysis of Regulatory Strategies in Accounting and their Impact on Corporate Compliance, Frankfurt a.M. et al 2001.
go back to reference Ewert, R./Wagenhofer, A./Rohlfing-Bastian, A.: Interne Unternehmensrechnung, 9. Auflage, Berlin et al 2023. Ewert, R./Wagenhofer, A./Rohlfing-Bastian, A.: Interne Unternehmensrechnung, 9. Auflage, Berlin et al 2023.
go back to reference Feldhoff, M.: Die Regulierung der Rechnungslegung, Frankfurt a.M. et al 1992. Feldhoff, M.: Die Regulierung der Rechnungslegung, Frankfurt a.M. et al 1992.
go back to reference Haller, A./Walton, P.: Unternehmenspublizität im Spannungsfeld nationaler Prägung und internationaler Harmonisierung, in: Haller, A./Raffournier, B./Walton, P. (Hrsg.): Unternehmenspublizität im internationalen Wettbewerb, Stuttgart 2000, S. 3–72. Haller, A./Walton, P.: Unternehmenspublizität im Spannungsfeld nationaler Prägung und internationaler Harmonisierung, in: Haller, A./Raffournier, B./Walton, P. (Hrsg.): Unternehmenspublizität im internationalen Wettbewerb, Stuttgart 2000, S. 3–72.
go back to reference La Porta, R./Lopez-de-Silanes, F./Shleifer, A./Vishny, R.: Law and Finance, Journal of Political Economy 1998, S. 1113–1155. La Porta, R./Lopez-de-Silanes, F./Shleifer, A./Vishny, R.: Law and Finance, Journal of Political Economy 1998, S. 1113–1155.
go back to reference La Porta, R./Lopez-de-Silanes, F./Shleifer, A./Vishny, R.: Investor Protection and Corporate Governance, Journal of Financial Economics 58 (2000a), S. 3–27.CrossRef La Porta, R./Lopez-de-Silanes, F./Shleifer, A./Vishny, R.: Investor Protection and Corporate Governance, Journal of Financial Economics 58 (2000a), S. 3–27.CrossRef
go back to reference Leftwich, R.: Market Failure Fallacies and Accounting Information, Journal of Accounting and Economics 2 (1980), S. 193–211.CrossRef Leftwich, R.: Market Failure Fallacies and Accounting Information, Journal of Accounting and Economics 2 (1980), S. 193–211.CrossRef
go back to reference Leuz, C.: Different Approaches to Corporate Reporting Regulation: How Jurisdictions Differ and Why, Accounting and Business Research 2010, S. 229–256. Leuz, C.: Different Approaches to Corporate Reporting Regulation: How Jurisdictions Differ and Why, Accounting and Business Research 2010, S. 229–256.
go back to reference Lev, B.: On the Usefulness of Earnings and Earnings Research: Lessons and Directions from Two Decades of Empirical Research, Journal of Accounting Research 1989, Supplement, S. 153–192.CrossRef Lev, B.: On the Usefulness of Earnings and Earnings Research: Lessons and Directions from Two Decades of Empirical Research, Journal of Accounting Research 1989, Supplement, S. 153–192.CrossRef
go back to reference Mattessich, R.: The Information Economic Perspective of Accounting: Its Coming of Age, Canadian Accounting Perspectives 2006, S. 209–236. Mattessich, R.: The Information Economic Perspective of Accounting: Its Coming of Age, Canadian Accounting Perspectives 2006, S. 209–236.
go back to reference Miller, P.B.W./Redding, R.J./Bahnson, P.R.: The FASB – The People, the Process, and the Politics. 4. Auflage, Boston et al 1998. Miller, P.B.W./Redding, R.J./Bahnson, P.R.: The FASB – The People, the Process, and the Politics. 4. Auflage, Boston et al 1998.
go back to reference Ordelheide, D.: Zur Politischen Ökonomie der Rechnungslegung, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 40, 1998, S. 1–16. Ordelheide, D.: Zur Politischen Ökonomie der Rechnungslegung, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 40, 1998, S. 1–16.
go back to reference Schipper, K.: Earnings Management, Accounting Horizons 1989, S. 91–102. Schipper, K.: Earnings Management, Accounting Horizons 1989, S. 91–102.
go back to reference Schneider, D.: Betriebswirtschaftslehre, Band 2: Rechnungswesen, 2. Auflage, München und Wien 1997. Schneider, D.: Betriebswirtschaftslehre, Band 2: Rechnungswesen, 2. Auflage, München und Wien 1997.
go back to reference Schröer, T.: Company Law and Accounting in Nineteenth-Century Europe – Germany, European Accounting Review 1993, S. 335–345. Schröer, T.: Company Law and Accounting in Nineteenth-Century Europe – Germany, European Accounting Review 1993, S. 335–345.
go back to reference Shleifer, A./Vishny, R.W.: A Survey of Corporate Governance, Journal of Finance 1997, S. 737–783. Shleifer, A./Vishny, R.W.: A Survey of Corporate Governance, Journal of Finance 1997, S. 737–783.
go back to reference Wagenhofer, A.: Accounting and Economics: What We Learn from Analytical Models in Financial Accounting and Reporting, in: Leuz, C./Pfaff, D./Hopwood, A.G. (Hrsg.): The Economics and Politics of Accounting, Oxford 2004, S. 5–31. Wagenhofer, A.: Accounting and Economics: What We Learn from Analytical Models in Financial Accounting and Reporting, in: Leuz, C./Pfaff, D./Hopwood, A.G. (Hrsg.): The Economics and Politics of Accounting, Oxford 2004, S. 5–31.
go back to reference Währisch, M.: The Evolution of International Accounting Systems, Frankfurt a.M. et al 2001. Währisch, M.: The Evolution of International Accounting Systems, Frankfurt a.M. et al 2001.
go back to reference Watts, R.L./Zimmerman, J.L.: The Demand for and Supply of Accounting Theories: The Market for Excuses, The Accounting Review 1979, S. 273–305. Watts, R.L./Zimmerman, J.L.: The Demand for and Supply of Accounting Theories: The Market for Excuses, The Accounting Review 1979, S. 273–305.
go back to reference Watts, R.L./Zimmerman, J.L.: Positive Accounting Theory, Englewood Cliffs 1986. Watts, R.L./Zimmerman, J.L.: Positive Accounting Theory, Englewood Cliffs 1986.
go back to reference Werder, A. v. (Hrsg.): German Code of Corporate Governance (GCCG), Stuttgart 2000. Werder, A. v. (Hrsg.): German Code of Corporate Governance (GCCG), Stuttgart 2000.
go back to reference Whittred, G./Zimmer, I./Taylor, S.: Financial Accounting – Incentive Effects and Economic Consequences, 4. Auflage, Sydney et al 1996. Whittred, G./Zimmer, I./Taylor, S.: Financial Accounting – Incentive Effects and Economic Consequences, 4. Auflage, Sydney et al 1996.
go back to reference Zeff, S.A.: “Political” Lobbying on Proposed Standards: A Challenge to the IASB, Accounting Horizons 2002, S. 43–54. Zeff, S.A.: “Political” Lobbying on Proposed Standards: A Challenge to the IASB, Accounting Horizons 2002, S. 43–54.
Metadata
Title
Einführung und institutionelle Grundlagen
Authors
Alfred Wagenhofer
Ralf Ewert
Georg Schneider
Copyright Year
2023
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-67409-3_1