Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

3. Einkommensteuer

Authors : Ulrich Schreiber, Holger Kahle, Martin Ruf

Published in: Besteuerung der Unternehmen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Einkommensteuer soll nach der Leistungsfähigkeit des Steuerpflichtigen bemessen werden. Das Einkommen ist die weithin akzeptierte (aber keineswegs unumstrittene) Maßgröße steuerlicher Leistungsfähigkeit. Die Gleichmäßigkeit der Einkommensbesteuerung ist gewahrt, wenn Personen mit gleichem Einkommen vor Steuern (also gleicher Leistungsfähigkeit) auch über ein gleiches Einkommen nach Steuern verfügen (horizontale Steuergerechtigkeit). Demgegenüber zielt die vertikale Steuergerechtigkeit auf die Frage, inwieweit Steuerpflichtige mit unterschiedlich hohen Einkommen, also unterschiedlicher Leistungsfähigkeit, unterschiedlich hoch belastet werden sollen. Vertikale Steuergerechtigkeit wird durch den jeweils geltenden (direkt) progressiven Tarif der Einkommensteuer konkretisiert. Nach dem Tarif 2021 schuldet keine Einkommensteuer, wer ein zu versteuerndes Einkommen von bis zu 9744 Euro (Grundfreibetrag) aufweist; der niedrigste Einkommensteuersatz beträgt 14 v.H., und er wächst mit steigendem Einkommen auf einen Satz von 45 v.H., der ab einem zu versteuernden Einkommen von 274.613 Euro gilt.
Footnotes
1
Vgl. Hayek 2005, S. 435–436.
 
2
Vgl. Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium der Finanzen 2004.
 
3
Vgl. BMF vom 16.6.2021, IV B 6 – S 1315/19/10030:035, BStBl. I 2021, S. 841–843.
 
4
Die unbeschränkte Steuerpflicht auf Antrag beruht auf Art. 45 AEUV, der die Freizügigkeit der Arbeitnehmer garantiert. Diese sah der Europäische Gerichtshof (EuGH) verletzt, wenn ein ausländischer EU-Bürger in Deutschland sein gesamtes Einkommen erzielt und dennoch der für ihn nachteiligen beschränkten Steuerpflicht unterliegt (EuGH vom 14.2.1995, Rs. C-279/93, Slg. I 1995, S. 225–268).
 
5
Vgl. Schanz 1896, S. 1–87; Haig 1959, S. 54–76; Simons 1938.
 
6
Vgl. Fuisting 1902, S. 108–111.
 
7
Vgl. Tipke 2003, S. 671–672.
 
8
Vgl. BFH vom 20.11.2006, VIII R 97/02, BStBl. II 2007, S. 555–560 zur Trennung zwischen Ertrags- und Vermögensebene.
 
9
Vgl. Begründung zum EStG 1934, RStBl. 1935, S. 34.
 
10
Vgl. Tipke 2003, S. 716–717.
 
11
Vgl. BFH vom 6.10.1982, I R 7/79, BStBl. II 1983, S. 80–82; BFH vom 27.1.1983, IV R 215/80, BStBl. II 1983, S. 426–427.
 
12
Vgl. BGH vom 29.1.2001, II ZR 331/00, BGHZ 146, S. 341–361. Ab dem 1. Januar 2024 wird das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) gelten (abrufbar auf der Homepage des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz), welches vorsieht, dass die Gesellschaft selbst Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen kann (rechtsfähige Gesellschaft).
 
13
Vgl. BFH vom 25.6.1984, GrS 4/82, BStBl. II 1984, S. 761.
 
14
Vgl. BFH vom 25.6.1984, GrS 4/82, BStBl. II 1984, S. 761–763.
 
15
Vgl. BFH vom 27.8.2014, VIII R 6/12, BStBl. II 2015, S. 1002–1007; BFH vom 27.8.2014, VIII R 41/11, BStBl. II 2015, S. 999–1002; BFH vom 27.8.2014, VIII R 16/11, BStBl. II 2015, S. 996–999.
 
16
Vgl. auch Abschn. 13.2.3.2. zu den gewerblichen Einkünften bei einer Betriebsaufspaltung.
 
17
Vgl. Abschn. 13.7 und 14.2 zur Option nach § 1a KStG.
 
18
Vgl. auch Abschn. 3.4.2 zu der Ermäßigung der Einkommensteuer für außerordentliche Einkünfte (§ 34 Abs. 1 und Abs. 3 EStG).
 
19
Vgl. Förster, von Cölln und Lentz 2020, S. 353 ff.
 
20
Vgl. Bundestagsdrucksache vom 15.2.2000, 14/2683, S. 113.
 
21
Vgl. BFH vom 14.1.1998, IV B 48/97, BFH NV 1998, S. 706–707.
 
22
Vgl. BFH vom 2.10.1968, I R 1/66, BStBl. II 1969, S. 138–140.
 
23
Vgl. BFH vom 8.6.1967, IV R 62/65, BStBl. III 1967, S. 618–619.
 
24
Vgl. BFH vom 24.1.1985, IV R 249/82, BStBl. II 1985, S. 676–678.
 
25
Vgl. BFH vom 21.6.1990, V R 97/84, BStBl. II 1990, S. 804–806.
 
26
Vgl. BMF vom 14.5.1997, IV B 4 – S 2246 – 23/97, BStBl. I 1997, S. 566.
 
27
Vgl. BFH vom 19.2.1998, IV R 11/97, BStBl. II 1998, S. 603–605.
 
28
Vgl. BVerfG vom 19.11.2019, 2 BvL 22-27/14, NJW 2020, S. 451–459.
 
29
Vgl. BFH vom 21.8.1990, VIII R 271/84, BStBl. II 1991, S. 126–130.
 
30
Zur Besteuerung der Altersversorgung vgl. ausführlicher Abschn. 3.3.5.
 
31
Vgl. BMF vom 26.3.2004, IV A 6 – S 2240– 46/04, BStBl. I 2004, S. 434–441.
 
32
Vgl. BFH vom 10.12.2001, GrS 1/98, BStBl. II 2002, S. 291–294; BFH vom 20.4.2006, III R 1/05, BStBl. II 2007, S. 375–378.
 
33
Vgl. Söffing 1996, S. 353–363.
 
34
Vgl. Scheffler 2018 zu den Einzelheiten der steuerlichen Gewinnermittlung.
 
35
Vgl. Beisse 1984, S. 7; Moxter 2000, S. 158.
 
36
Vgl. Moxter 2007 zur Systematisierung der GoB durch die Bilanzrechtsprechung.
 
37
Vgl. Schneider 1991, S. 175–190.
 
38
Vgl. Döllerer 1971, S. 1333–1335.
 
39
Vgl. Schreiber 1997, S. 503–509.
 
40
Vgl. Moxter 2000, S. 159; Ballwieser 2017, S. 113; Schön 2018, S. 209.
 
41
Vgl. Schneider 1970, S. 1697; Wagner 1983, S. 48; Lang 1988, S. 377.
 
42
Vgl. Schreiber 1997, S. 503–509.
 
43
Vgl. BMF vom 12.3.2010, IV C 6 – S 2133/09/10001, BStBl. I 2010, S. 239–242.
 
44
Vgl. BMF vom 12.3.2010, IV C 6 – S 2133/09/10001, BStBl. I 2010, S. 239–242.
 
45
Vgl. BVerfG vom 12.5.2009, 2 BvL 1/00, BStBl. II 2009, S. 685–692.
 
46
Vgl. Wendt 2013, S. 1968, Rz. 21.
 
47
Vgl. etwa Kirchhof 2011, Anhang Bilanzrecht mit Bilanzordnung.
 
48
Vgl. u. a. Weber-Grellet in: Schmidt 2021, § 5 EStG, Rz. 1.
 
49
Vgl. Schreiber 2004, S. 226 zum verzinslichen Rücktrag und Vortrag von Verlusten.
 
50
Vgl. Schreiber 1999, S. 900; Wagner 2002, S. 1888.
 
51
Vgl. BFH vom 26.2.1975, I R 72/73, BStBl. II 1976, S. 13–16; BFH vom 26.10.1987, GrS 2/86, BStBl. II 1988, S. 348–357; BFH vom 7.8.2000, GrS 2/99, BStBl. II 2000, S. 632–638; BFH vom 19.10.2006, III R 6/05, BStBl. II 2007, S. 301–304; zu Unterschieden vgl. Kahle 2019, Rz. 43.
 
52
Vgl. BFH vom 3.2.1969, GrS 2/68, BStBl. II 1969, S. 291–294.
 
53
Vgl. BFH vom 9.7.1986, I R 218/82, BStBl. II 1987, S. 14–16; BFH vom 6.12.1990, IV R 3/89, BStBl. II 1991, S. 346–348.
 
54
Vgl. BFH vom 22.7.1982, IV R 111/79, BStBl. II 1982, S. 655–657.
 
55
Vgl. BFH vom 19.2.1997, XI R 1/96, BStBl. II 1997, S. 399–404.
 
56
Vgl. Scheffler 2018, Rz. 319–324 zu Einzelheiten.
 
57
Vgl. BMF vom 15.12.2000, IV D 2 – S 1551 – 188/00, BStBl. I 2000, S. 1532–1546 für allgemein verwendbare Anlagegüter.
 
58
Vgl. IDW HFA 34, Rz. 40; IDW, RH HFA 1009, Rz. 9.
 
59
Vgl. BFH vom 20.11.2019, XI R 46/17, BStBl. II 2020, S. 195–199.
 
60
Vgl. BMF vom 2.9.2016, IV C 6 – S 2171-b/09/10002:002, BStBl. I 2016, S. 995–1000.
 
61
Das FG Köln (Beschluss v. 12.10.2017 – 10 K 977/17, EFG 2018, S. 287–293) hat Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Zinssatzes in Höhe von 6 % bei Pensionsrückstellungen und holt daher eine Entscheidung des Bundesverfassungsgericht (Az. 2 BvL 22/17) darüber ein, ob § 6a Abs. 3 Satz 3 EStG verfassungskonform ist (anhängig unter 2 BvL 22/17).
 
62
Vgl. BFH vom 16.12.2009, I R 102/08, BStBl. II 2011, S. 566–567; BFH vom 14.12.2011, I R 72/10, BStBl. II 2017, S. 1226–1232.
 
63
Vgl. BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623; Förster und Werthebach 2019, S. 299–303; Kahle und Braun 2018, S. 197–211.
 
64
Vgl. BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623, Rz. 16.
 
65
Vgl. BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623, Rz. 17.
 
66
Vgl. BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623, Rz. 19.
 
67
Vgl. BFH vom 2.10.2003, IV R 13/03, BStBl. II 2004, S. 985–987.
 
68
Vgl. BFH vom 21.9.2009, GrS 1/06, BStBl. II 2010, S. 672–685.
 
69
Vgl. BFH vom 5.3.1991, VIII R 93/84, BStBl. II 1991, S. 516–518.
 
70
Vgl. BMF vom 17.11.2005, IV B2 – S 2144 – 50/05, BStBl. I 2005, S. 1019–1024.
 
71
Vgl. Krüger in: Schmidt 2021, § 9 EStG, Rn. 40.
 
72
Vgl. zur Verfassungsmäßigkeit des § 9 Abs. 2 EStG BFH vom 23.8.2007, VI B 42/07, BStBl. II 2007, S. 799–801; BVerfG vom 9.12.2008, 2 BvL 1/07, NJW 2009, S. 48–55.
 
73
Vgl. Heuermann in: Kirchhof et al. 2021, § 10d EStG, Rn. A 74.
 
74
Vgl. den Vorlagebeschluss des BFH vom 17.11.2020, IV R 11/18, BStBl. II 2020, S. 641; nach Auffassung des BFH bewirkt die Vorschrift eine verfassungswidrige Ungleichbehandlung, weil sie Verluste aus der Veräußerung von Aktien und Verluste aus der Veräußerung anderer Kapitalanlagen ohne eine ersichtliche Rechtfertigung ungleich behandelt.
 
75
§ 20 Abs. 6 Satz 5 EStG ist auf Verluste anzuwenden, die nach dem 31.12.2020 entstehen, und § 20 Abs. 6 Satz 6 EStG auf Verluste, die nach dem 31.12.2019 entstehen.
 
76
Es wird nur die Direktzusage des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer betrachtet. Andere Formen der betrieblichen Altersvorsorge (z. B. Pensionskassen, Unterstützungskassen, Pensionsfonds) werden vernachlässigt.
 
77
Vgl. Brümmerhoff und Büttner 2018, S. 308–310.
 
78
Vgl. BVerfG vom 6.3.2002, 2 BvL 17/99, BStBl. II 2002, S. 618–640.
 
79
Vgl. Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz – AltEinkG), BGBl. I 2004, S. 1427–1447.
 
80
Vgl. Bundestagsdrucksache vom 9.12.2003, 15/2150, S. 38–46.
 
81
Vgl. BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 290/10 (Nichtannahmebeschluss), BStBl. II 2016, S. 801–812; BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 323/10 (Nichtannahmebeschluss), DStR 2016, S. 1731–1742.
 
82
Vgl. BFH vom 19.5.2021, X R 33/19, DStRE 2021, S. 762; BFH vom 19.5.2021, X R 20/19, DStRE 2021, S. 773–786. Bei der Beurteilung der Frage, ob es wegen eines zu gering bemessenen steuerfreien Anteils der Altersbezüge zur doppelten Besteuerung der Altersvorsorgeaufwendungen kommt, ist insbesondere der Grundfreibetrag, welcher der steuerlichen Verschonung des Existenzminimums dient, nicht zu berücksichtigen.
 
83
Vgl. BFH vom 21.6.2016, X R 44/14, BFH NV 2016, S. 1791–1796.
 
84
Vgl. BFH vom 2.4.1957, I 335/56 U, BStBl. III 1957, S. 162–164.
 
85
Vgl. Bundestagsdrucksache vom 15.2.2000, 14/2683, S. 97–98.
 
Literature
go back to reference Ballwieser, Wolfgang: Steuerliche Gewinnermittlung: Plädoyer für die Maßgeblichkeit, in: Kernfragen der Unternehmensbesteuerung, Symposium für Ulrich Schreiber zum 65. Geburtstag, hrsg. von Holger Kahle, Michael Overesch, Martin Ruf, Christoph Spengel, Wiesbaden 2017, S. 103–116. Ballwieser, Wolfgang: Steuerliche Gewinnermittlung: Plädoyer für die Maßgeblichkeit, in: Kernfragen der Unternehmensbesteuerung, Symposium für Ulrich Schreiber zum 65. Geburtstag, hrsg. von Holger Kahle, Michael Overesch, Martin Ruf, Christoph Spengel, Wiesbaden 2017, S. 103–116.
go back to reference Becker, Enno: Die Grundlagen der Einkommensteuer, München 1940, Reprintausgabe, Herne 1982. Becker, Enno: Die Grundlagen der Einkommensteuer, München 1940, Reprintausgabe, Herne 1982.
go back to reference Beisse, Heinrich: Die wirtschaftliche Betrachtungsweise bei der Auslegung der Steuergesetze in der neueren deutschen Rechtsprechung, in: Steuer und Wirtschaft 1981, S. 1–14. Beisse, Heinrich: Die wirtschaftliche Betrachtungsweise bei der Auslegung der Steuergesetze in der neueren deutschen Rechtsprechung, in: Steuer und Wirtschaft 1981, S. 1–14.
go back to reference Beisse, Heinrich: Zum Verhältnis von Bilanzrecht und Betriebswirtschaftslehre, in: Steuer und Wirtschaft 1984, S. 1–14. Beisse, Heinrich: Zum Verhältnis von Bilanzrecht und Betriebswirtschaftslehre, in: Steuer und Wirtschaft 1984, S. 1–14.
go back to reference Birk, Dieter: Das Leistungsfähigkeitsprinzip als Maßstab der Steuernormen: ein Beitrag zu den Grundfragen des Verhältnisses Steuerrecht und Verfassungsrecht, Köln 1983. Birk, Dieter: Das Leistungsfähigkeitsprinzip als Maßstab der Steuernormen: ein Beitrag zu den Grundfragen des Verhältnisses Steuerrecht und Verfassungsrecht, Köln 1983.
go back to reference Brandis, Peter/Heuermann, Bernd: Ertragsteuerrecht, 158. Auflage, München (Stand: 2021). Brandis, Peter/Heuermann, Bernd: Ertragsteuerrecht, 158. Auflage, München (Stand: 2021).
go back to reference Brügelmann, Ralph/Fuest, Winfried: Besteuerung der Altersvorsorge und Alterseinkünfte – ein Vergleich verschiedener Formen der gesetzlichen und privaten Alterssicherung, Köln 2003. Brügelmann, Ralph/Fuest, Winfried: Besteuerung der Altersvorsorge und Alterseinkünfte – ein Vergleich verschiedener Formen der gesetzlichen und privaten Alterssicherung, Köln 2003.
go back to reference Brümmerhoff, Dieter/Büttner, Thiess: Finanzwissenschaft, 12. Auflage, Berlin, München, Boston 2018. Brümmerhoff, Dieter/Büttner, Thiess: Finanzwissenschaft, 12. Auflage, Berlin, München, Boston 2018.
go back to reference Döllerer, Georg: Maßgeblichkeit der Handelsbilanz in Gefahr, in: Betriebs-Berater 1971, S. 1333–1335. Döllerer, Georg: Maßgeblichkeit der Handelsbilanz in Gefahr, in: Betriebs-Berater 1971, S. 1333–1335.
go back to reference Döllerer, Georg: Neues Steuerrecht der Personengesellschaft, in: Deutsche Steuer-Zeitung 1983, S. 179–184. Döllerer, Georg: Neues Steuerrecht der Personengesellschaft, in: Deutsche Steuer-Zeitung 1983, S. 179–184.
go back to reference Dutt, Verena K./Spengel, Christoph/Vay, Heiko: Dividendenstripping durch Cum/Ex- und Cum/Cum-Geschäfte – Analyse aktueller Entwicklungen, in: Steuer und Wirtschaft 2018, S. 229–238. Dutt, Verena K./Spengel, Christoph/Vay, Heiko: Dividendenstripping durch Cum/Ex- und Cum/Cum-Geschäfte – Analyse aktueller Entwicklungen, in: Steuer und Wirtschaft 2018, S. 229–238.
go back to reference Förster, Guido/von Cölln, Tobias Dominik/Lentz, Karsten: Ausfall von Gesellschafterdarlehen und Regressforderungen aus Gesellschafter-Bürgschaften, in: Der Betrieb 2020, S. 353–362. Förster, Guido/von Cölln, Tobias Dominik/Lentz, Karsten: Ausfall von Gesellschafterdarlehen und Regressforderungen aus Gesellschafter-Bürgschaften, in: Der Betrieb 2020, S. 353–362.
go back to reference Förster, Guido/Werthebach, Felix: Immer noch offene Fragen bei Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen, in: Betriebs-Berater 2019, S. 299–303. Förster, Guido/Werthebach, Felix: Immer noch offene Fragen bei Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen, in: Betriebs-Berater 2019, S. 299–303.
go back to reference Freichel, Christoph/Brähler, Andreas/Lösel, Christian/Krenzin, Andreas: Ertragsteuern, 6. Auflage, München 2018. Freichel, Christoph/Brähler, Andreas/Lösel, Christian/Krenzin, Andreas: Ertragsteuern, 6. Auflage, München 2018.
go back to reference Fuisting, Bernhard: Grundzüge der Steuerlehre, Berlin 1902. Fuisting, Bernhard: Grundzüge der Steuerlehre, Berlin 1902.
go back to reference Goode, Richard: The individual income tax, Washington 1976. Goode, Richard: The individual income tax, Washington 1976.
go back to reference Hachmeister, Dirk/Kahle, Holger/Mock, Sebastian/Schüppen, Matthias: Bilanzrecht, Kommentar, 2. Auflage, Köln 2020. Hachmeister, Dirk/Kahle, Holger/Mock, Sebastian/Schüppen, Matthias: Bilanzrecht, Kommentar, 2. Auflage, Köln 2020.
go back to reference Haig, Robert M.: The concept of income – economic and legal aspects, in: The Federal income tax, hrsg. von Robert M. Haig, New York 1921 (Nachdruck in: Musgrave, Richard A./Shoup, Carl S., Readings in the economics of taxation, London 1959, S. 54–76). Haig, Robert M.: The concept of income – economic and legal aspects, in: The Federal income tax, hrsg. von Robert M. Haig, New York 1921 (Nachdruck in: Musgrave, Richard A./Shoup, Carl S., Readings in the economics of taxation, London 1959, S. 54–76).
go back to reference Hayek, Friedrich A. von: Die Verfassung der Freiheit, 4. Auflage, Tübingen 2005. Hayek, Friedrich A. von: Die Verfassung der Freiheit, 4. Auflage, Tübingen 2005.
go back to reference Herrmann, Carl/Heuer, Gerhard/Raupach, Arndt: Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz, Kommentar, 306. Auflage, Köln (Stand: 2021). Herrmann, Carl/Heuer, Gerhard/Raupach, Arndt: Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz, Kommentar, 306. Auflage, Köln (Stand: 2021).
go back to reference Hey, Johanna: Der Gleichheitssatz im Steuerrecht, in: Finanz-Rundschau 2020, S. 578–586. Hey, Johanna: Der Gleichheitssatz im Steuerrecht, in: Finanz-Rundschau 2020, S. 578–586.
go back to reference Homburg, Stefan: Das einkommensteuerliche Ehegattensplitting, in: Steuer und Wirtschaft 2000, S. 261–268. Homburg, Stefan: Das einkommensteuerliche Ehegattensplitting, in: Steuer und Wirtschaft 2000, S. 261–268.
go back to reference Hundsdoerfer, Jochen: Beteiligungsaufwendungen im Halbeinkünfteverfahren, in: Betriebs-Berater 2001, S. 2242–2250. Hundsdoerfer, Jochen: Beteiligungsaufwendungen im Halbeinkünfteverfahren, in: Betriebs-Berater 2001, S. 2242–2250.
go back to reference Jacobs, Otto H.: Das Bilanzierungsproblem in der Ertragsteuerbilanz – ein Beitrag zur steuerlichen Lehre vom Wirtschaftsgut, Stuttgart 1971. Jacobs, Otto H.: Das Bilanzierungsproblem in der Ertragsteuerbilanz – ein Beitrag zur steuerlichen Lehre vom Wirtschaftsgut, Stuttgart 1971.
go back to reference Kahle, Holger: Das Maßgeblichkeitsprinzip des § 5 Abs. 1 EStG, in: Handbuch des Jahresabschlusses, hrsg. von Joachim Schulze-Osterloh, Joachim Hennrichs, Jens Wüstemann, Köln, Abt. VII/Beitrag 1 (Februar 2019). Kahle, Holger: Das Maßgeblichkeitsprinzip des § 5 Abs. 1 EStG, in: Handbuch des Jahresabschlusses, hrsg. von Joachim Schulze-Osterloh, Joachim Hennrichs, Jens Wüstemann, Köln, Abt. VII/Beitrag 1 (Februar 2019).
go back to reference Kahle, Holger/Braun, Julia: Bilanzierung angeschaffter Rückstellungen in der Steuerbilanz, in: Finanz-Rundschau 2018, S. 197–211. Kahle, Holger/Braun, Julia: Bilanzierung angeschaffter Rückstellungen in der Steuerbilanz, in: Finanz-Rundschau 2018, S. 197–211.
go back to reference Kahle, Holger/Kopp, Nicolas: Grundzüge der Handels- und Steuerbilanz, 2. Auflage, München 2021. Kahle, Holger/Kopp, Nicolas: Grundzüge der Handels- und Steuerbilanz, 2. Auflage, München 2021.
go back to reference Kahle, Holger/Kopp, Nicolas: Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG, in: Handbuch des Jahresabschlusses, hrsg. von Joachim Schulze-Osterloh, Joachim Hennrichs, Jens Wüstemann, Köln, Abt. VII/Beitrag 3 (Oktober 2020). Kahle, Holger/Kopp, Nicolas: Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG, in: Handbuch des Jahresabschlusses, hrsg. von Joachim Schulze-Osterloh, Joachim Hennrichs, Jens Wüstemann, Köln, Abt. VII/Beitrag 3 (Oktober 2020).
go back to reference Kirchhof, Paul: Die Steuerrechtsordnung als Wertordnung, in: Steuer und Wirtschaft 1996, S. 3–11. Kirchhof, Paul: Die Steuerrechtsordnung als Wertordnung, in: Steuer und Wirtschaft 1996, S. 3–11.
go back to reference Kirchhof, Paul: Bundessteuergesetzbuch. Ein Reformentwurf zur Erneuerung des Steuerrechts, Heidelberg 2011. Kirchhof, Paul: Bundessteuergesetzbuch. Ein Reformentwurf zur Erneuerung des Steuerrechts, Heidelberg 2011.
go back to reference Kirchhof, Paul: Bedeutung von Einkommensbegriffen und Einkommenstheorien, in: 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland 1918-2018, Festschrift für den Bundesfinanzhof, hrsg. von Klaus-Dieter Drüen, Johanna Hey, Rudolf Mellinghoff, Köln 2018, S. 1197–1228. Kirchhof, Paul: Bedeutung von Einkommensbegriffen und Einkommenstheorien, in: 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland 1918-2018, Festschrift für den Bundesfinanzhof, hrsg. von Klaus-Dieter Drüen, Johanna Hey, Rudolf Mellinghoff, Köln 2018, S. 1197–1228.
go back to reference Kirchhof, Paul/Söhn, Hartmut/Mellinghoff, Rudolf: Einkommensteuergesetz, Kommentar, 317. Auflage, Heidelberg (Stand: 2021). Kirchhof, Paul/Söhn, Hartmut/Mellinghoff, Rudolf: Einkommensteuergesetz, Kommentar, 317. Auflage, Heidelberg (Stand: 2021).
go back to reference Kußmaul, Heinz: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, 8. Auflage, München 2020. Kußmaul, Heinz: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, 8. Auflage, München 2020.
go back to reference Lang, Joachim: Die Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer – rechtssystematische Grundlagen steuerlicher Leistungsfähigkeit im deutschen Einkommensteuerrecht, Köln 1988. Lang, Joachim: Die Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer – rechtssystematische Grundlagen steuerlicher Leistungsfähigkeit im deutschen Einkommensteuerrecht, Köln 1988.
go back to reference Lang, Joachim: Einkommensteuer, in: Leitgedanken des Rechts, Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag, Band II: Staat und Bürger, hrsg. von Hanno Kube, Rudolf Mellinghoff, Gerd Morgenthaler, Ulrich Palm, Thomas Puhl, Christian Seiler, Heidelberg 2013, S. 1827–1836. Lang, Joachim: Einkommensteuer, in: Leitgedanken des Rechts, Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag, Band II: Staat und Bürger, hrsg. von Hanno Kube, Rudolf Mellinghoff, Gerd Morgenthaler, Ulrich Palm, Thomas Puhl, Christian Seiler, Heidelberg 2013, S. 1827–1836.
go back to reference Littmann, Eberhard/Bitz, Horst/Pust, Hartmut: Das Einkommensteuerrecht, Kommentar, hrsg. von Horst Bitz, Hartmut Pust, 153. Auflage, Stuttgart (Stand: 2021). Littmann, Eberhard/Bitz, Horst/Pust, Hartmut: Das Einkommensteuerrecht, Kommentar, hrsg. von Horst Bitz, Hartmut Pust, 153. Auflage, Stuttgart (Stand: 2021).
go back to reference Moxter, Adolf: Missverständnisse um das Maßgeblichkeitsprinzip, in: Deutsche Steuer-Zeitung 2000, S. 157–161. Moxter, Adolf: Missverständnisse um das Maßgeblichkeitsprinzip, in: Deutsche Steuer-Zeitung 2000, S. 157–161.
go back to reference Moxter, Adolf: Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung, Düsseldorf 2003. Moxter, Adolf: Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung, Düsseldorf 2003.
go back to reference Moxter, Adolf: Bilanzrechtsprechung, 6. Auflage, Tübingen 2007. Moxter, Adolf: Bilanzrechtsprechung, 6. Auflage, Tübingen 2007.
go back to reference Palm, Ulrich: Person im Ertragsteuerrecht, Tübingen 2013. Palm, Ulrich: Person im Ertragsteuerrecht, Tübingen 2013.
go back to reference Popitz, Johannes: Einkommensteuer, Handwörterbuch der Sozialwissenschaften, Bd. 3, 3. Auflage, Jena 1926, S. 400–491. Popitz, Johannes: Einkommensteuer, Handwörterbuch der Sozialwissenschaften, Bd. 3, 3. Auflage, Jena 1926, S. 400–491.
go back to reference Prinz, Ulrich: Aktuelles Bilanzsteuerrecht, in: Deutsches Steuerrecht 2020, S. 842–853. Prinz, Ulrich: Aktuelles Bilanzsteuerrecht, in: Deutsches Steuerrecht 2020, S. 842–853.
go back to reference Prinz, Ulrich: Bilanzsteuerrecht: Praxisorientierte Bestandsaufnahme aktueller Trends, in: Der Betrieb 2021, S. 9–16. Prinz, Ulrich: Bilanzsteuerrecht: Praxisorientierte Bestandsaufnahme aktueller Trends, in: Der Betrieb 2021, S. 9–16.
go back to reference Rose, Gerd/Watrin, Christoph: Ertragsteuern, 21. Auflage, Berlin 2017. Rose, Gerd/Watrin, Christoph: Ertragsteuern, 21. Auflage, Berlin 2017.
go back to reference Schanz, Georg: Der Einkommensbegriff und die Einkommensteuergesetze, in: Finanz-Archiv 1896, S. 1–87. Schanz, Georg: Der Einkommensbegriff und die Einkommensteuergesetze, in: Finanz-Archiv 1896, S. 1–87.
go back to reference Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen I, Ertrag-, Substanz- und Verkehrsteuern, 14. Auflage, Heidelberg 2020. Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen I, Ertrag-, Substanz- und Verkehrsteuern, 14. Auflage, Heidelberg 2020.
go back to reference Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen II, Steuerbilanz und Vermögensaufstellung, 9. Auflage, Heidelberg 2018. Scheffler, Wolfram: Besteuerung von Unternehmen II, Steuerbilanz und Vermögensaufstellung, 9. Auflage, Heidelberg 2018.
go back to reference Scheffler, Wolfram/Kandel, Harald: Systematisierung der Sonderausgaben aus ökonomischer Sicht, in: Steuer und Wirtschaft 2011, S. 236–249. Scheffler, Wolfram/Kandel, Harald: Systematisierung der Sonderausgaben aus ökonomischer Sicht, in: Steuer und Wirtschaft 2011, S. 236–249.
go back to reference Schmidt, Ludwig: Einkommensteuergesetz, Kommentar, hrsg. von Heinrich Weber-Grellet, 40. Auflage, München 2021. Schmidt, Ludwig: Einkommensteuergesetz, Kommentar, hrsg. von Heinrich Weber-Grellet, 40. Auflage, München 2021.
go back to reference Schneeloch, Dieter: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Bd. 1 – Besteuerung, 6. Auflage, München 2012. Schneeloch, Dieter: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Bd. 1 – Besteuerung, 6. Auflage, München 2012.
go back to reference Schneider, Dieter: Die Problematik betriebswirtschaftlicher Teilwertlehren, in: Die Wirtschaftsprüfung 1969, S. 305–313. Schneider, Dieter: Die Problematik betriebswirtschaftlicher Teilwertlehren, in: Die Wirtschaftsprüfung 1969, S. 305–313.
go back to reference Schneider, Dieter: Sieben Thesen zum Verhältnis von Handels- und Steuerbilanz, in: Der Betrieb 1970, S. 1697–1705. Schneider, Dieter: Sieben Thesen zum Verhältnis von Handels- und Steuerbilanz, in: Der Betrieb 1970, S. 1697–1705.
go back to reference Schneider, Dieter: Realisationsprinzip und Einkommensbegriff, in: Bilanzfragen, Festschrift für Ulrich Leffson, hrsg. von Jörg Baetge, Adolf Moxter, Dieter Schneider, Düsseldorf 1976, S. 101–117. Schneider, Dieter: Realisationsprinzip und Einkommensbegriff, in: Bilanzfragen, Festschrift für Ulrich Leffson, hrsg. von Jörg Baetge, Adolf Moxter, Dieter Schneider, Düsseldorf 1976, S. 101–117.
go back to reference Schneider, Dieter: Die Anfänge der „Steuerbilanz“ und die Entstehung des Maßgeblichkeitsprinzips, in: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung, Festschrift für Gerd Rose, hrsg. von Norbert Herzig, Wiesbaden 1991, S. 175–190. Schneider, Dieter: Die Anfänge der „Steuerbilanz“ und die Entstehung des Maßgeblichkeitsprinzips, in: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung, Festschrift für Gerd Rose, hrsg. von Norbert Herzig, Wiesbaden 1991, S. 175–190.
go back to reference Schneider, Dieter: Grundzüge der Unternehmensbesteuerung, 6. Auflage, Wiesbaden 1994. Schneider, Dieter: Grundzüge der Unternehmensbesteuerung, 6. Auflage, Wiesbaden 1994.
go back to reference Schneider, Dieter: Betriebswirtschaftslehre, Bd. 2: Rechnungswesen, 2. Auflage, München 1997. Schneider, Dieter: Betriebswirtschaftslehre, Bd. 2: Rechnungswesen, 2. Auflage, München 1997.
go back to reference Schön, Wolfgang: Der Große Senat des Bundesfinanzhofs und die Personengesellschaft, in: Steuer und Wirtschaft 1996, S. 275–288. Schön, Wolfgang: Der Große Senat des Bundesfinanzhofs und die Personengesellschaft, in: Steuer und Wirtschaft 1996, S. 275–288.
go back to reference Schön, Wolfgang: Grenzüberschreitungen der Steuerrechtswissenschaft, in: Steuer und Wirtschaft 2018, S. 201–215. Schön, Wolfgang: Grenzüberschreitungen der Steuerrechtswissenschaft, in: Steuer und Wirtschaft 2018, S. 201–215.
go back to reference Schreiber, Ulrich: Hat das Maßgeblichkeitsprinzip noch eine Zukunft?, in: Handelsbilanzen und Steuerbilanzen, Festschrift zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. h.c. Heinrich Beisse, hrsg. von Wolfgang Dieter Budde, Adolf Moxter, Klaus Offerhaus, Düsseldorf 1997, S. 491–509. Schreiber, Ulrich: Hat das Maßgeblichkeitsprinzip noch eine Zukunft?, in: Handelsbilanzen und Steuerbilanzen, Festschrift zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. h.c. Heinrich Beisse, hrsg. von Wolfgang Dieter Budde, Adolf Moxter, Klaus Offerhaus, Düsseldorf 1997, S. 491–509.
go back to reference Schreiber, Ulrich: Rechnungslegung im Einzelabschluss nach internationalen Grundsätzen, in: Unternehmenspolitik und Internationale Besteuerung, Festschrift für Lutz Fischer, hrsg. von Hans-Jochen Kleineidam, Berlin 1999, S. 879–912. Schreiber, Ulrich: Rechnungslegung im Einzelabschluss nach internationalen Grundsätzen, in: Unternehmenspolitik und Internationale Besteuerung, Festschrift für Lutz Fischer, hrsg. von Hans-Jochen Kleineidam, Berlin 1999, S. 879–912.
go back to reference Schreiber, Ulrich: Gewinnermittlung und Besteuerung der Einkommen, in: Steuer und Wirtschaft 2002, S. 105–115. Schreiber, Ulrich: Gewinnermittlung und Besteuerung der Einkommen, in: Steuer und Wirtschaft 2002, S. 105–115.
go back to reference Schreiber, Ulrich: Unternehmensbesteuerung im Binnenmarkt. Angleichung der Gewinnermittlung und des Satzes der Körperschaftsteuer?, in: Steuer und Wirtschaft 2004, S. 212–226. Schreiber, Ulrich: Unternehmensbesteuerung im Binnenmarkt. Angleichung der Gewinnermittlung und des Satzes der Körperschaftsteuer?, in: Steuer und Wirtschaft 2004, S. 212–226.
go back to reference Seiler, Christian: Prinzipien der Einkünfteermittlung – Objektives Nettoprinzip, in: Einkünfteermittlung, DStJG 34, hrsg. von Johanna Hey, Köln 2011, S. 61–89. Seiler, Christian: Prinzipien der Einkünfteermittlung – Objektives Nettoprinzip, in: Einkünfteermittlung, DStJG 34, hrsg. von Johanna Hey, Köln 2011, S. 61–89.
go back to reference Simons, Henry C: Personal income taxation: the definition of income as a problem of fiscal policy, 4. Auflage, Chicago 1938. Simons, Henry C: Personal income taxation: the definition of income as a problem of fiscal policy, 4. Auflage, Chicago 1938.
go back to reference Söffing, Günter: Gewerblicher Grundstückshandel – Eine Beurteilungshilfe, in: Deutsche Steuer-Zeitung 1996, S. 353–363. Söffing, Günter: Gewerblicher Grundstückshandel – Eine Beurteilungshilfe, in: Deutsche Steuer-Zeitung 1996, S. 353–363.
go back to reference Spengel, Christoph: Steuerrechtliche Behandlung von Cum/Cum-Geschäften, in: Der Betrieb 2020, S. 1919–1927. Spengel, Christoph: Steuerrechtliche Behandlung von Cum/Cum-Geschäften, in: Der Betrieb 2020, S. 1919–1927.
go back to reference Tipke, Klaus: Die dualistische Einkünfteermittlung nach dem Einkommensteuergesetz – Entstehung, Motivation und Berechtigung, in: Festschrift für Heinz Paulick, hrsg. von Heinrich W. Kruse, Köln 1973, S. 391–401. Tipke, Klaus: Die dualistische Einkünfteermittlung nach dem Einkommensteuergesetz – Entstehung, Motivation und Berechtigung, in: Festschrift für Heinz Paulick, hrsg. von Heinrich W. Kruse, Köln 1973, S. 391–401.
go back to reference Tipke, Klaus: Die Steuerrechtsordnung, Wissenschaftsorganisatorische, systematische und grundrechtlich-rechtsstaatliche Grundlagen, Bd. I., 2. Auflage, Köln 2000. Tipke, Klaus: Die Steuerrechtsordnung, Wissenschaftsorganisatorische, systematische und grundrechtlich-rechtsstaatliche Grundlagen, Bd. I., 2. Auflage, Köln 2000.
go back to reference Tipke, Klaus: Die Steuerrechtsordnung, Steuerrechtfertigungstheorie, Anwendung auf die Steuerarten, sachgerechtes Steuersystem, Bd II., 2. Auflage, Köln 2003. Tipke, Klaus: Die Steuerrechtsordnung, Steuerrechtfertigungstheorie, Anwendung auf die Steuerarten, sachgerechtes Steuersystem, Bd II., 2. Auflage, Köln 2003.
go back to reference Tipke, Klaus/Lang, Joachim: Steuerrecht, 24. Auflage, Köln 2020. Tipke, Klaus/Lang, Joachim: Steuerrecht, 24. Auflage, Köln 2020.
go back to reference Vogel, Thorsten: Die Einflussnahme steuerlicher Lenkungsnormen auf Entscheidungen von Wirtschaftssubjekten, Lohmar/Köln 2015. Vogel, Thorsten: Die Einflussnahme steuerlicher Lenkungsnormen auf Entscheidungen von Wirtschaftssubjekten, Lohmar/Köln 2015.
go back to reference Wagner, Franz W.: Kann es eine betriebswirtschaftliche Sicht der Steuerbilanz geben?, in: Unternehmung und Steuer, Festschrift Scherpf, hrsg. von Lutz Fischer, Wiesbaden 1983, S. 39–49. Wagner, Franz W.: Kann es eine betriebswirtschaftliche Sicht der Steuerbilanz geben?, in: Unternehmung und Steuer, Festschrift Scherpf, hrsg. von Lutz Fischer, Wiesbaden 1983, S. 39–49.
go back to reference Wagner, Franz W.: Welche Kriterien sollten die Neuordnung der steuerlichen Gewinnermittlung bestimmen?, in: Betriebs-Berater 2002, S. 1885–1892. Wagner, Franz W.: Welche Kriterien sollten die Neuordnung der steuerlichen Gewinnermittlung bestimmen?, in: Betriebs-Berater 2002, S. 1885–1892.
go back to reference Weber-Grellet, Heinrich: Adolf Moxter, das Bilanzsteuerrecht und der Bundesfinanzhof, in: Betriebs-Berater 2019, S. 2411–2415. Weber-Grellet, Heinrich: Adolf Moxter, das Bilanzsteuerrecht und der Bundesfinanzhof, in: Betriebs-Berater 2019, S. 2411–2415.
go back to reference Wellisch, Dietmar/Kroschel, Jörg: Besteuerung von Erträgen, 2. Auflage, München 2011. Wellisch, Dietmar/Kroschel, Jörg: Besteuerung von Erträgen, 2. Auflage, München 2011.
go back to reference Wendt, Michael: Bilanzrecht, in: Leitgedanken des Rechts, Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag, Band II: Staat und Bürger, hrsg. von Hanno Kube, Rudolf Mellinghoff, Gerd Morgenthaler, Ulrich Palm, Thomas Puhl, Christian Seiler, Heidelberg 2013, S. 1968–1978. Wendt, Michael: Bilanzrecht, in: Leitgedanken des Rechts, Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag, Band II: Staat und Bürger, hrsg. von Hanno Kube, Rudolf Mellinghoff, Gerd Morgenthaler, Ulrich Palm, Thomas Puhl, Christian Seiler, Heidelberg 2013, S. 1968–1978.
go back to reference Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium der Finanzen: Flat tax oder duale Einkommensteuer?, Schriftenreihe des Bundesministeriums der Finanzen, Heft 76, Bonn 2004. Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium der Finanzen: Flat tax oder duale Einkommensteuer?, Schriftenreihe des Bundesministeriums der Finanzen, Heft 76, Bonn 2004.
go back to reference Begründung zum EStG 1934, RStBl. 1935, S. 34. Begründung zum EStG 1934, RStBl. 1935, S. 34.
go back to reference BFH vom 2.4.1957, I 335/56 U, BStBl. III 1957, S. 162–164. BFH vom 2.4.1957, I 335/56 U, BStBl. III 1957, S. 162–164.
go back to reference BFH vom 8.6.1967, IV R 62/65, BStBl. III 1967, S. 618–619. BFH vom 8.6.1967, IV R 62/65, BStBl. III 1967, S. 618–619.
go back to reference BFH vom 2.10.1968, I R 1/66, BStBl. II 1969, S. 138–140. BFH vom 2.10.1968, I R 1/66, BStBl. II 1969, S. 138–140.
go back to reference BFH vom 3.2.1969, GrS 2/68, BStBl. II 1969, S. 291–294. BFH vom 3.2.1969, GrS 2/68, BStBl. II 1969, S. 291–294.
go back to reference BFH vom 26.2.1975, I R 72/73, BStBl. II 1976, S. 13–16. BFH vom 26.2.1975, I R 72/73, BStBl. II 1976, S. 13–16.
go back to reference BFH vom 22.7.1982, IV R 111/79, BStBl. II 1982, S. 655–657. BFH vom 22.7.1982, IV R 111/79, BStBl. II 1982, S. 655–657.
go back to reference BFH vom 6.10.1982, I R 7/79, BStBl. II 1983, S. 80–82. BFH vom 6.10.1982, I R 7/79, BStBl. II 1983, S. 80–82.
go back to reference BFH vom 27.1.1983, IV R 215/80, BStBl. II 1983, S. 426–427. BFH vom 27.1.1983, IV R 215/80, BStBl. II 1983, S. 426–427.
go back to reference BFH vom 25.6.1984, GrS 4/82, BStBl. II 1984, S. 751–770. BFH vom 25.6.1984, GrS 4/82, BStBl. II 1984, S. 751–770.
go back to reference BFH vom 24.1.1985, IV R 249/82, BStBl. II 1985, S. 676–678. BFH vom 24.1.1985, IV R 249/82, BStBl. II 1985, S. 676–678.
go back to reference BFH vom 9.7.1986, I R 218/82, BStBl. II 1987, S. 14–16. BFH vom 9.7.1986, I R 218/82, BStBl. II 1987, S. 14–16.
go back to reference BFH vom 26.10.1987, GrS 2/86, BStBl. II 1988, S. 348–357. BFH vom 26.10.1987, GrS 2/86, BStBl. II 1988, S. 348–357.
go back to reference BFH vom 21.6.1990, V R 97/84, BStBl. II 1990, S. 804–806. BFH vom 21.6.1990, V R 97/84, BStBl. II 1990, S. 804–806.
go back to reference BFH vom 21.8.1990, VIII R 271/84, BStBl. II 1991, S. 126–130. BFH vom 21.8.1990, VIII R 271/84, BStBl. II 1991, S. 126–130.
go back to reference BFH vom 6.12.1990, IV R 3/89, BStBl. II 1991, S. 346–348. BFH vom 6.12.1990, IV R 3/89, BStBl. II 1991, S. 346–348.
go back to reference BFH vom 5.3.1991, VIII R 93/84, BStBl. II 1991, S. 516–518. BFH vom 5.3.1991, VIII R 93/84, BStBl. II 1991, S. 516–518.
go back to reference BFH vom 18.2.1997, VIII R 33/95, BStBl. II 1997, S. 499–508. BFH vom 18.2.1997, VIII R 33/95, BStBl. II 1997, S. 499–508.
go back to reference BFH vom 19.2.1997, XI R 1/96, BStBl. II 1997, S. 399–404. BFH vom 19.2.1997, XI R 1/96, BStBl. II 1997, S. 399–404.
go back to reference BFH vom 28.10.1997, VII B 40/97, BFH NV 1998, S. 424–431. BFH vom 28.10.1997, VII B 40/97, BFH NV 1998, S. 424–431.
go back to reference BFH vom 14.1.1998, IV B 48/97, BFH NV 1998, S. 706–707. BFH vom 14.1.1998, IV B 48/97, BFH NV 1998, S. 706–707.
go back to reference BFH vom 19.2.1998, IV R 11/97, BStBl. II 1998, S. 603–605. BFH vom 19.2.1998, IV R 11/97, BStBl. II 1998, S. 603–605.
go back to reference BFH vom 7.8.2000, GrS 2/99, BStBl. II 2000, S. 632–638. BFH vom 7.8.2000, GrS 2/99, BStBl. II 2000, S. 632–638.
go back to reference BFH vom 10.12.2001, GrS 1/98, BStBl. II 2002, S. 291–294. BFH vom 10.12.2001, GrS 1/98, BStBl. II 2002, S. 291–294.
go back to reference BFH vom 13.11.2002, I R 13/02, BStBl. II 2003, S. 795–798. BFH vom 13.11.2002, I R 13/02, BStBl. II 2003, S. 795–798.
go back to reference BFH vom 2.10.2003, IV R 13/03, BStBl. II 2004, S. 985–987. BFH vom 2.10.2003, IV R 13/03, BStBl. II 2004, S. 985–987.
go back to reference BFH vom 20.4.2006, III R 1/05, BStBl. II 2007, S. 375–378. BFH vom 20.4.2006, III R 1/05, BStBl. II 2007, S. 375–378.
go back to reference BFH vom 19.10.2006, III R 6/05, BStBl. II 2007, S. 301–304. BFH vom 19.10.2006, III R 6/05, BStBl. II 2007, S. 301–304.
go back to reference BFH vom 20.11.2006, VIII R 97/02, BStBl. II 2007, S. 555–560. BFH vom 20.11.2006, VIII R 97/02, BStBl. II 2007, S. 555–560.
go back to reference BFH vom 23.8.2007, VI B 42/07, BStBl. II 2007, S. 799–801. BFH vom 23.8.2007, VI B 42/07, BStBl. II 2007, S. 799–801.
go back to reference BFH vom 21.9.2009, GrS 1/06, BStBl. II 2010, S. 672–685. BFH vom 21.9.2009, GrS 1/06, BStBl. II 2010, S. 672–685.
go back to reference BFH vom 16.12.2009, I R 102/08, BStBl. II 2011, S. 566–567. BFH vom 16.12.2009, I R 102/08, BStBl. II 2011, S. 566–567.
go back to reference BFH vom 14.12.2011, I R 72/10, BStBl. II 2017, S. 1226–1232. BFH vom 14.12.2011, I R 72/10, BStBl. II 2017, S. 1226–1232.
go back to reference BFH vom 17.7.2014, VI R 2/12, BFH NV 12/14, S. 1954–1969. BFH vom 17.7.2014, VI R 2/12, BFH NV 12/14, S. 1954–1969.
go back to reference BFH vom 27.8.2014, VIII R 6/12, BStBl. II 2015, S. 1002–1007. BFH vom 27.8.2014, VIII R 6/12, BStBl. II 2015, S. 1002–1007.
go back to reference BFH vom 27.8.2014, VIII R 41/11, BStBl. II 2015, S. 999–1002. BFH vom 27.8.2014, VIII R 41/11, BStBl. II 2015, S. 999–1002.
go back to reference BFH vom 27.8.2014, VIII R 16/11, BStBl. II 2015, S. 996–999. BFH vom 27.8.2014, VIII R 16/11, BStBl. II 2015, S. 996–999.
go back to reference BFH vom 21.6.2016, X R 44/14, BFH NV 2016, S. 1791–1796. BFH vom 21.6.2016, X R 44/14, BFH NV 2016, S. 1791–1796.
go back to reference BFH vom 20.11.2019, XI R 46/17, BStBl. II 2020, S. 195–199. BFH vom 20.11.2019, XI R 46/17, BStBl. II 2020, S. 195–199.
go back to reference BFH vom 19.5.2021, X R 33/19, DStRE 2021, S. 762. BFH vom 19.5.2021, X R 33/19, DStRE 2021, S. 762.
go back to reference BFH vom 19.5.2021, X R 20/19, DStRE 2021, S. 773–786. BFH vom 19.5.2021, X R 20/19, DStRE 2021, S. 773–786.
go back to reference BGH vom 29.1.2001, II ZR 331/00, BGHZ 146, S. 341–361. BGH vom 29.1.2001, II ZR 331/00, BGHZ 146, S. 341–361.
go back to reference BMF vom 14.5.1997, IV B 4 – S 2246 – 23/97, BStBl. I 1997, S. 566. BMF vom 14.5.1997, IV B 4 – S 2246 – 23/97, BStBl. I 1997, S. 566.
go back to reference BMF vom 15.12.2000, IV D 2 – S 1551 – 188/00, BStBl. I 2000, S. 1532–1546. BMF vom 15.12.2000, IV D 2 – S 1551 – 188/00, BStBl. I 2000, S. 1532–1546.
go back to reference BMF vom 26.3.2004, IV A 6 – S 2240 – 46/04, BStBl. I 2004, S. 434–441. BMF vom 26.3.2004, IV A 6 – S 2240 – 46/04, BStBl. I 2004, S. 434–441.
go back to reference BMF vom 17.11.2005, IV B2 – S 2144 – 50/05, BStBl. I 2005, S. 1019–1024. BMF vom 17.11.2005, IV B2 – S 2144 – 50/05, BStBl. I 2005, S. 1019–1024.
go back to reference BMF vom 24.2.2009, IV C 6 M – S 2296-a/08/10002, BStBl. I 2009, S. 440. BMF vom 24.2.2009, IV C 6 M – S 2296-a/08/10002, BStBl. I 2009, S. 440.
go back to reference BMF vom 12.3.2010, IV C 6 – S 2133/09/10001, BStBl. I 2010, S. 239–242. BMF vom 12.3.2010, IV C 6 – S 2133/09/10001, BStBl. I 2010, S. 239–242.
go back to reference BMF vom 2.9.2016, IV C 6 – S 2171-b/09/10002:002, BStBl. I 2016, S. 995–1000. BMF vom 2.9.2016, IV C 6 – S 2171-b/09/10002:002, BStBl. I 2016, S. 995–1000.
go back to reference BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623. BMF vom 30.11.2017, IV C 6 – S 2133/14/10001, BStBl. I 2017, S. 1619–1623.
go back to reference BMF vom 16.6.2021, IV B 6 – S 1315/19/10030:035, BStBl. I 2021, S. 841–843. BMF vom 16.6.2021, IV B 6 – S 1315/19/10030:035, BStBl. I 2021, S. 841–843.
go back to reference Bundestagsdrucksache vom 15.2.2000, 14/2683. Bundestagsdrucksache vom 15.2.2000, 14/2683.
go back to reference Bundestagsdrucksache vom 9.12.2003, 15/2150. Bundestagsdrucksache vom 9.12.2003, 15/2150.
go back to reference Bundestagsdrucksache vom 19.4.2021, 19/2856. Bundestagsdrucksache vom 19.4.2021, 19/2856.
go back to reference Bundestagsdrucksache vom 19.5.2021, 19/29843. Bundestagsdrucksache vom 19.5.2021, 19/29843.
go back to reference BVerfG vom 27.6.1991, 2 BvR 1493/89, BStBl. II 1991, S. 654–670. BVerfG vom 27.6.1991, 2 BvR 1493/89, BStBl. II 1991, S. 654–670.
go back to reference BVerfG vom 6.3.2002, 2 BvL 17/99, BStBl. II 2002, S. 618–640. BVerfG vom 6.3.2002, 2 BvL 17/99, BStBl. II 2002, S. 618–640.
go back to reference BVerfG vom 13.6.2007, 1 BvR 1550/03 – 1 BvR 2357/04 – 1 BvR 603/05, NJW 2007, S. 2464–2473. BVerfG vom 13.6.2007, 1 BvR 1550/03 – 1 BvR 2357/04 – 1 BvR 603/05, NJW 2007, S. 2464–2473.
go back to reference BVerfG vom 9.12.2008, 2 BvL 1/07, NJW 2009, S. 48–55. BVerfG vom 9.12.2008, 2 BvL 1/07, NJW 2009, S. 48–55.
go back to reference BVerfG vom 12.5.2009, 2 BvL 1/00, BStBl. II 2009, S. 685–692. BVerfG vom 12.5.2009, 2 BvL 1/00, BStBl. II 2009, S. 685–692.
go back to reference BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 290/10 (Nichtannahmebeschluss), BStBl. II 2016, S. 801–812. BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 290/10 (Nichtannahmebeschluss), BStBl. II 2016, S. 801–812.
go back to reference BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 323/10 (Nichtannahmebeschluss), DStR 2016, S. 1731–1742. BVerfG vom 14.6.2016, 2 BvR 323/10 (Nichtannahmebeschluss), DStR 2016, S. 1731–1742.
go back to reference BVerfG vom 19.11.2019, 2 BvL 22/14 – 2 BvL 23/14 – 2 BvL 24/14 – 2 BvL 25/14 – 2 BvL 26/14 – 2 BvL 27/14, NJW 2020, S. 451–459. BVerfG vom 19.11.2019, 2 BvL 22/14 – 2 BvL 23/14 – 2 BvL 24/14 – 2 BvL 25/14 – 2 BvL 26/14 – 2 BvL 27/14, NJW 2020, S. 451–459.
go back to reference EuGH vom 14.2.1995, Rs. C-279/93, Slg. I 1995, S. 225–268. EuGH vom 14.2.1995, Rs. C-279/93, Slg. I 1995, S. 225–268.
go back to reference EuGH vom 21.2.2006, Rs. C-152/03, Slg. I 2006, S. 1711–1750. EuGH vom 21.2.2006, Rs. C-152/03, Slg. I 2006, S. 1711–1750.
go back to reference FG Köln vom 12.10.2017, 10 K 977/17, EFG 2018, S. 287–293. FG Köln vom 12.10.2017, 10 K 977/17, EFG 2018, S. 287–293.
go back to reference Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz – AltEinkG), BGBl. I 2004, S. 1427–1447. Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz – AltEinkG), BGBl. I 2004, S. 1427–1447.
go back to reference Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, KOM (2007) 223, endgültig vom 2.5.2007. Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, KOM (2007) 223, endgültig vom 2.5.2007.
go back to reference Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19.7.2002 betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards (ABl. EG Nr. L 243, S. 1–4). Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19.7.2002 betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards (ABl. EG Nr. L 243, S. 1–4).
go back to reference Verordnung (EG) Nr. 1725/2003 der Kommission vom 29.9.2003 betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards in Übereinstimmung mit der Verordnung Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates (ABl. EG Nr. L 261, S. 1–420). Verordnung (EG) Nr. 1725/2003 der Kommission vom 29.9.2003 betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards in Übereinstimmung mit der Verordnung Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates (ABl. EG Nr. L 261, S. 1–420).
Metadata
Title
Einkommensteuer
Authors
Ulrich Schreiber
Holger Kahle
Martin Ruf
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33694-3_3

Premium Partner