Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

Published in:
Cover of the book

2016 | OriginalPaper | Chapter

1. Einleitung

share
SHARE

Zusammenfassung

Der Verbrennungsmotor ist derzeit der Standardantrieb von Landfahrzeugen und Schiffen. In der Luftfahrt wurde er von Strömungsmaschinen verdrängt, in Kleinflugzeugen werden aber noch Verbrennungsmotoren eingesetzt, die sich teilweise von Pkw-Motoren ableiten. Daneben ist er verbreitet bei Schienenfahrzeugen und stationären Anwendungen. Eine sichere Prognose, wie sich dieses Einsatzgebiet langfristig ändert, ist nicht möglich, zu vermuten ist
1. eine teilweise Verdrängung in Pkw-Antrieben durch rein elektrische Antriebe,
2. ein zunehmender Einsatz gemeinsam mit elektrischen Maschinen in Hybridantrieben,
3. eine zunehmende Substitution flüssiger Kraftstoffe durch Gase,
4. ein zunehmender Einsatz als Energiewandler in Blockheizkraftwerken.
Auch langfristig wird also ein erheblicher Entwicklungsbedarf im Zusammenhang mit Verbrennungsmotoren bestehen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadata
Title
Einleitung
Author
Kai Borgeest
Copyright Year
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-10118-3_1

Premium Partner