Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

Published in:
Cover of the book

2021 | OriginalPaper | Chapter

1. Einleitung

Author: Christian Hofmeister

Published in: Business Cases in der Hochschullehre

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Das Spannungsfeld zwischen praxisnaher und -ferner Ausbildung von Studierenden in der Hochschullehre ist besonders in der Managementlehre ein häufiges Thema. Studierende optimal auf die zukünftige Berufspraxis und deren Anforderungen vorzubereiten, verkörpert für Universitäten, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen eine schwierige, aber auch eine ähnliche Herausforderung. Um neben der reinen Vermittlung von Fachinhalten eine optimale Berufsvorbereitung der Studierenden erreichen zu können, greifen Dozenten vermehrt auf einen Ansatz zurück, der praktische Erfahrungen, reale Probleme und Bedürfnisse sowie die Wirklichkeit von Unternehmensprozessen darstellt und die Studierenden aktiv am Lernprozess teilnehmen lässt. Vertreter verschiedener Wissenschaften sind sich darüber einig, dass der beste Weg zur Vermittlung berufsvorbereitender Kompetenzen in dem Ansatz der Fallstudienmethode besteht. Obwohl sich der Fallstudieneinsatz bereits weltweit an Universitäten in der Managementlehre bewährt hat, wurde die Frage danach, welche didaktischen Kriterien eine Fallstudie zur Erreichung der damit verfolgten Lehr- Lernziele erfüllen sollte, bislang nur unzureichend erörtert, sodass die Frage nach dem didaktischen Gehalt einer Fallstudie bis heute unbeantwortet bleibt.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Footnotes
1
In dieser Arbeit wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden ausdrücklich mit eingeschlossen, soweit es für die Aussage erforderlich ist.
 
2
DIHK Online-Unternehmensumfrage vom 08.10.2014 bis zum 30.10.2014 (n = 2.300):
„Den größten Anteil an der Stichprobe hatte das Produzierende Gewerbe (30 %), gefolgt von sonstigen Dienstleistungen (25 %) und dem Handel (12 %). Gut jedes zehnte Unternehmen ist ein ,großes‘ mit über 1.000 Mitarbeitern; knapp jeder fünfte Betrieb (19 %) hat 200 bis 999 Beschäftigte. Betriebe mit 20 bis 199 Mitarbeitern sind mit 45 Prozent, Kleinstunternehmen (weniger als 20 Beschäftigte) mit 25 Prozent unter den Umfrageteilnehmern vertreten“ (DIHK 2015).
 
3
Vgl. wissenschaftlichen Diskurs der Fallstudien (Kapitel 2) sowie die Erkenntnisse der Fallstudienmethode aus Sicht der Lehr-Lernforschung (Kapitel 3).
 
4
Die Kurzbeschreibungen ermöglichen es, die wichtigsten Befunde verkürzt und übersichtlich pro Fallstudie darzustellen (vgl. Kapitel 6).
 
Metadata
Title
Einleitung
Author
Christian Hofmeister
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-35963-8_1

Premium Partner