Skip to main content
Top

12-07-2022 | Elektrifizierung | Nachricht | Article

GKN Automotive zeigt neue 800-V-Inverter für Elektrofahrzeuge

Author: Patrick Schäfer

1 min reading time

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
print
PRINT
insite
SEARCH
loading …

GKN Automotive hat eine neue Inverter-Generation für Elektrofahrzeuge vorgestellt, die in den Bereichen Leistung und Nachhaltigkeit stark verbessert wurde. Der neue Inverter ist für 400- und 800-V-Systeme nutzbar.

GKN Automotive hat eine neue, abwärtskompatible Inverter-Generation vorgestellt. Damit können Hersteller 800-V-Systeme ebenso nutzen wie bereits vorhandene 400-V-Architekturen. Die 800-V-Technik erlaubt kürzere Ladeintervalle, eine leistungsfähigere Batterie sowie eine erhöhte Performance. GKN geht davon aus, dass sich die 800-V-Technik ab 2025 durchsetzt und damit zum Standard bei elektrischen Antrieben wird. 

Der neue Inverter soll eine um 20 % höhere Ausgangsleistung als die Vorgängerversion bieten. Damit steigert sich die Leistungsdichte um 50 %. Das Leistungsgewicht der Leistungselektronik hingegen wurde ebenso wie der Kupferanteil im Vergleich zum Vorgängermodell reduziert. "Mit der Gewichtsreduzierung um 60 % und der damit einhergehenden Einsparung von 63 % weniger Kupfer ist uns ein großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gelungen", sagt Dr. Christoph Gillen, Director Systems Engineering bei GKN Automotive.

print
PRINT

Related topics

Background information for this content

2022 | OriginalPaper | Chapter

Einleitung

Source:
Leistungselektronik

Premium Partner