Skip to main content
main-content
Top

17-02-2021 | Elektromobilität | Nachricht | Article

Jaguar Land Rover stellt Elektrifizierungs-Strategie vor

Author:
Patrick Schäfer
1:30 min reading time

Der britische Automobilhersteller Jaguar Land Rover hat seine Strategie Reimagine vorgestellt. Sie sieht unter anderem vor, bis 2030 jede Baureihe mit rein elektrischem Antrieb anzubieten.

Mit "Reimagine“ will sich Jaguar Land Rover neu aufstellen und 2,8 Milliarden Euro jährlich in Elektrifizierung und die Entwicklung vernetzter Dienste investieren. Der britische Autohersteller startet damit die Transformation zu einem Anbieter elektrischer Fahrzeuge, die je nach Marke auf verschiedenen Architekturen basieren. Dabei soll das komplette Portfolio bereinigt und neu geordnet werden. Bis 2030 plant Jaguar Land Rover, jede Baureihe mit rein elektrischen Antrieben anzubieten. Teil der Elektrifizierungs-Strategie ist auch der Brennstoffzellenantrieb. Erste Prototypen sollen schon bald zur Erprobung auf britische Straßen rollen.

Bis 2025 soll die Marke Jaguar laut Plan zu einem rein elektrischen Luxus-Automobilhersteller gewandelt werden. Die neuen Elektrofahrzeuge werden auf einer eigenständigen Plattform stehen. Der sich noch in der Erprobungsphase befindliche, elektrisch angetriebene Jaguar XJ wird nicht weiter entwickelt. Zukünftig könnte es trotzdem ein Modell mit dem Namen Jaguar XJ geben.

Sechs neue E-Modelle bei Land Rover

Die Geländewagen- und SUV-Marke Land Rover plant weiterhin mit den drei Modellfamilien Range Rover, Discovery und Defender. Neue Modelle von Land Rover basieren auf der neuen modularen Längsarchitektur (MLA – Modular Longitudinal Architecture) sowie der modularen elektrischen Architektur EMA (Electric Modular Architecture). Ein rein elektrisches Fahrzeug soll 2024 auf den Markt kommen, insgesamt sollen in den kommenden fünf Jahren sechs neue, rein elektrisch angetriebene Modelle bei Land Rover erscheinen.

Sämtliche Werke von Jaguar Land Rover sollen erhalten bleiben. Außerdem wird angestrebt, bis 2039 in Produktion, Standorten sowie in der Lieferkette komplett ohne Kohlendioxidemissionen auszukommen.

Related topics

Background information for this content

01-08-2019 | Elektromobilität | Special Issue 6/2019

Umstieg auf Elektromobilität - die Strategien der Automobilhersteller

Premium Partner

    Image Credits