Skip to main content
Top

2022 | OriginalPaper | Chapter

3. Elementare Anlagestrategien

Authors : Dennis Heitmann, Thomas Skill, Christian Weiß

Published in: Finanzmathematik

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Was sollte der faire Preis eines festverzinslichen Wertpapiers sein? Was bedeutet überhaupt, dass ein Preis fair ist? Auf diese durchaus sehr schwierige Frage haben die unterschiedlichen Wissenschaften verschiedene Antworten gefunden. Hier wollen wir zum Thema dieses Buches passend die Antwort vorstellen, zu der die Finanzmathematik gemeinhin gelangt ist, die wir in Abschn. 2.3 bereits kurz angeschnitten hatten. Zusammengefasst versteht man in diesem Kontext unter dem Begriff fair, dass der Preis dem Barwert entspricht, der sich anhand der Zinskurve ergibt. Es wird also die in Abschn. 1.6 eingeführte Barwertfunktion genutzt, um die Preise von verzinslichen Wertpapieren zu bestimmen. Konkret wird hierbei die Zinsstrukturkurve, siehe Abschn. 1.5 und 2.4, herangezogen. Genau genommen müsste noch zusätzlich das Risiko des Wertpapiers korrekt berücksichtigt werden, wobei wir auf diese Erweiterung des Modells erst zu einem späteren Zeitpunkt eingehen werden (Kap. 5).

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Appendix
Available only for authorised users
Footnotes
1
In diesem Buch betrachten wir als Risiko vornehmlich das Kursrisiko. In der Praxis werden zahlreiche verschiedene Risiken von Wertpapieren berücksichtigt, insbesondere auch das Ausfallrisiko von Wertpapieren. Auf weitere Details gehen wir in Abschn. 4.​1 ein.
 
2
Weil die Rechnung nicht exakt durchführbar ist, verwenden wir hier ausnahmsweise bewusst \(\approx \) anstelle von \(=\).
 
3
Dabei gehen wir vereinfachend davon aus, dass Zinsanpassungstermin und Zinstermin am selben Tag sind.
 
4
Wir benutzen das Wort rational hier und im Folgenden als Synonym für die Eigenschaft einer profitmaximierenden Person, die homo oeconomicus genannt wird. Es wird sowohl von Psychologen (siehe beispielsweise [Fin06, Kah12]) als auch von Ökonomen (siehe beispielsweise [Sen77]) ernsthaft bezweifelt, ob diese Sichtweise die Realität adäquat beschreibt.
 
Metadata
Title
Elementare Anlagestrategien
Authors
Dennis Heitmann
Thomas Skill
Christian Weiß
Copyright Year
2022
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-64652-6_3