Skip to main content
Top

2020 | OriginalPaper | Chapter

4. Empfehlungen für die Projektarbeit

Authors : Andreas Nachbagauer, Iris Schirl-Böck, Edgar Weiss

Published in: Unerwartete Herausforderungen in Projekten erfolgreich managen

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Projektmanager und Projektmanagerinnen sich schrittweise auf den Umgang mit unerwarteten Turbulenzen in der Projektarbeit vorbereiten, diese erfolgreich managen und im Anschluss aus ihren Erfahrungen für die Zukunft lernen können. 33 Tools für projektorientierte Organisationen und Beispiele erfahrener Projektleiter und Projektleiterinnen ergänzen die Handlungsempfehlungen. Wir zeigen, welche Bedeutung Resilienz und eine konstruktive Fehlerkultur für Projektleiter und Projektleiterinnen, das Team und die Organisation haben, was es heißt, professionell zu improvisieren und wie die Situationswahrnehmung den relevanten Stakeholdern so kommuniziert werden kann, dass rasche Entscheidungen möglich werden.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
1.
go back to reference Schüttelkopf EM (2008) Erfolgsstrategie Fehlerkultur. In: Ebner G, Heimerl P, Schüttelkopf EM (Hrsg) Fehler, Lernen, Unternehmen. Wie Sie die Fehlerkultur und Lernreife Ihrer Organisation wahrnehmen und gestalten. Lang, Frankfurt am Main, S S 151–S 314 Schüttelkopf EM (2008) Erfolgsstrategie Fehlerkultur. In: Ebner G, Heimerl P, Schüttelkopf EM (Hrsg) Fehler, Lernen, Unternehmen. Wie Sie die Fehlerkultur und Lernreife Ihrer Organisation wahrnehmen und gestalten. Lang, Frankfurt am Main, S S 151–S 314
3.
go back to reference Wimmer R (2006) Das besondere Lernpotenzial der gruppendynamischen T-Gruppe – Seine Bedeutung für die Steuerung des Kommunikationsgeschehens in komplexen Organisationen. In: Heintel P (Hrsg) betrifft: TEAM. Dynamische Prozesse in Gruppen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 36–52CrossRef Wimmer R (2006) Das besondere Lernpotenzial der gruppendynamischen T-Gruppe – Seine Bedeutung für die Steuerung des Kommunikationsgeschehens in komplexen Organisationen. In: Heintel P (Hrsg) betrifft: TEAM. Dynamische Prozesse in Gruppen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 36–52CrossRef
4.
go back to reference Gruhl M (2014) Resilienz. Die Strategie der Stehauf-Menschen. Kreuz, Freiburg Gruhl M (2014) Resilienz. Die Strategie der Stehauf-Menschen. Kreuz, Freiburg
5.
go back to reference Bertolini L, Salet W (2007) Coping with complexity and uncertainty in mega projects: linking strategic choices and operational decision making. Working paper series 2.7. Bartlett School of Planning, London Bertolini L, Salet W (2007) Coping with complexity and uncertainty in mega projects: linking strategic choices and operational decision making. Working paper series 2.7. Bartlett School of Planning, London
6.
go back to reference Wucholt F, Zinke R (2012) Teamkompetenzen trainieren in kultureller Heterogenität. In: Felsenreich C, Waleczek H (Hrsg) Teamkompetenzen für sicheres Handeln. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 163–178 Wucholt F, Zinke R (2012) Teamkompetenzen trainieren in kultureller Heterogenität. In: Felsenreich C, Waleczek H (Hrsg) Teamkompetenzen für sicheres Handeln. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 163–178
7.
go back to reference Badke-Schaub P (2008) Teamarbeit und Teamführung: Erfolgsfaktoren für sicheres Handeln. In: Buerschaper C, Starke S (Hrsg) Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 3–19 Badke-Schaub P (2008) Teamarbeit und Teamführung: Erfolgsfaktoren für sicheres Handeln. In: Buerschaper C, Starke S (Hrsg) Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 3–19
11.
go back to reference Weiss EM (2015) Situation Awareness im internationalen Projektmanagement. In: Nachbagauer A, Ortner G (Hrsg) Globale Projekte managen: neue Wege für die weltweite Projektarbeit. Symposion, Düsseldorf, S 365–384 Weiss EM (2015) Situation Awareness im internationalen Projektmanagement. In: Nachbagauer A, Ortner G (Hrsg) Globale Projekte managen: neue Wege für die weltweite Projektarbeit. Symposion, Düsseldorf, S 365–384
12.
go back to reference LeSage P, Dyar JT, Evans BE (2011) Crew resource management. Principles and practice. Jones and Bartlett Publishers, Sudbury LeSage P, Dyar JT, Evans BE (2011) Crew resource management. Principles and practice. Jones and Bartlett Publishers, Sudbury
13.
go back to reference Barton MA, Sutcliffe KM (2010) Learning when to stop momentum. MIT Sloan Manag Rev 51(3):69–76 Barton MA, Sutcliffe KM (2010) Learning when to stop momentum. MIT Sloan Manag Rev 51(3):69–76
14.
go back to reference Sutcliffe KM, Vogus TJ (2003) Organizing for resilience. In: Cameron KS, Dutton JE, Quinn RE (Hrsg) Positive organizational scholarship. Foundations of a new discipline. Berrett-Koehler, San Francisco, S 94–110 Sutcliffe KM, Vogus TJ (2003) Organizing for resilience. In: Cameron KS, Dutton JE, Quinn RE (Hrsg) Positive organizational scholarship. Foundations of a new discipline. Berrett-Koehler, San Francisco, S 94–110
15.
go back to reference Weick KE, Sutcliffe KM (2007) Managing the unexpected. Resilient performance in an age of uncertainty, 2. Aufl. Jossey-Bass, San Francisco Weick KE, Sutcliffe KM (2007) Managing the unexpected. Resilient performance in an age of uncertainty, 2. Aufl. Jossey-Bass, San Francisco
16.
go back to reference Strohschneider S (2008) Führung im kulturellen Kontext. In: Buerschaper C, Starke S (Hrsg) Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 41–58 Strohschneider S (2008) Führung im kulturellen Kontext. In: Buerschaper C, Starke S (Hrsg) Führung und Teamarbeit in kritischen Situationen. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, S 41–58
18.
go back to reference Beer PW (2017) CRM-Schulung von zukünftigen Chefpiloten. Schulungszentrum der Austrian Airlines in Schwechat bei Wien, 14. und 17.02.2017, Schwechat Beer PW (2017) CRM-Schulung von zukünftigen Chefpiloten. Schulungszentrum der Austrian Airlines in Schwechat bei Wien, 14. und 17.02.2017, Schwechat
Metadata
Title
Empfehlungen für die Projektarbeit
Authors
Andreas Nachbagauer
Iris Schirl-Böck
Edgar Weiss
Copyright Year
2020
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-60944-6_4