Skip to main content

Energiegesetz

Aus der Redaktion

Das Klimaschutzgesetz ist durch! Und zwar komplett …

Klimaschutz Kommentar

Deutschland hat ein novelliertes Klimaschutzgesetz. Die FDP war sich für nichts zu schade und drohte mit angeblichen Fahrverboten. Jetzt muss der Verkehrssektor nicht mehr selbst Treibhausgase einsparen.

"Wir ziehen immer häufiger Abwärme oder Abwasser in Betracht"

Energiewende Interview

Seit diesem Jahr gilt das Gesetz zur kommunalen Wärmeplanung und Dekarbonisierung der Wärmenetze. Bis 2028 müssen alle Kommunen eine solche Planung vorlegen. Im Interview erklärt Jannik Hartfil, Fachgebietsleiter Kommunale Wärmeplanung bei dem Energienetzbetreiber EWE Netz, wie das gelingen kann.

Gesetz für Wärmeplanung und -netze

Wärme Schwerpunkt

Die Bundesregierung will mit dem Ausbau der Wärmenetze die Energiewende drastisch vorantreiben. Die Ziele sind ehrgeizig. Ein neues Gesetz soll beim Erreichen helfen. Doch derzeit gibt es für das kostspielige Vorhaben keine Förderung.

Höherer CO2-Preis und weniger Förderung machen Energie 2024 teurer

Energie Schwerpunkt

Das Jahr 2024 wird für alle Energiekunden eine Herausforderung. Einerseits wird ein höherer CO2-Preis fossile Brennstoffe verteuern. Gleichzeitig wird die Förderung des Umstiegs auf erneuerbare Energien zurückgefahren.

2023 – ein Jahr des energiepolitischen Chaos

Energie Schwerpunkt

Das zu Ende gehende Jahr war von energiepolitischen Diskussionen geprägt wie keines zuvor. Zielführend waren sie selten. Eine stringente Energie- und damit Klimapolitik geht komplett anders. Für 2024 ist kaum Besserung in Sicht.

Ab 2024 gilt ein größtenteils steuerlich geführter Industriestrompreis

Energiegesetz Schwerpunkt

Ab 2024 werden rund 350 Unternehmen in Deutschland von einem Industriestrompreis profitieren, der steuerbasiert ist. Das erntet – zumindest in großen Teilen – Zuspruch aus der Branche. In Wissenschaftskreisen ist die Wirksamkeit der Maßnahme hingegen umstritten.

Gebäudeenergiegesetz bleibt inkonsequent und verhilft Fossilen zum Boom

Energiewende Schwerpunkt

Anfang nächsten Jahres tritt das Gebäudeenergiegesetz in Kraft. Letztlich haben sich in einem langwierigen Prozess die Betreiber fossiler Energieinfrastrukturen weitgehend durchgesetzt. Das lag aber auch am dilettantischen Agieren der Regierung.

Ariadne will mehr Bürgerbeteiligung in der Energiewende

Energiewende Schwerpunkt

Um die Akzeptanz der Energiewende und der damit verbundenen Infrastrukturprojekte zu erreichen, braucht es mehr Bürgerbeteiligung, ergab ein Ariadne-Projekt.

Zeitschriftenartikel

11-08-2020

Dekarbonisierung bis zum Jahr 2050? Klimapolitische Maßnahmen und Energieprognosen für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Angesichts der wachsenden klimapolitischen Herausforderungen streben viele Länder Europas bis zum Jahr 2050 eine Dekarbonisierung an, das heißt den Ausstieg aus der Nutzung fossiler Energieträger. Vor diesem Hintergrund präsentiert dieser Beitrag …

14-12-2019 | Research Article

The role of actors in the policy design process: introducing design coalitions to explain policy output

Despite a renaissance of policy design thinking in public policy literature and a renewed interest in agency in the policy process literature, agency in the policy design process has, so far, not received systematic attention. Understanding the …

25-11-2019 | Aufsätze

Integration der europäischen Energiemärkte: Zielerreichung und Herausforderungen

Die Integration der Energiemärkte stellt ein wesentliches Ziel der Europäischen Union im Zuge der Schaffung eines gemeinsamen Binnenmarktes dar. Auf diesem Weg soll grenzüberschreitender Energiehandel ermöglicht, der Wettbewerb gesteigert, Kosten …

01-04-2019 | Pulverbeschichten

Höchstleistung im Untergrund

Ob Aufstellungsort, Durchsatz, Automatisierungsgrad oder Qualitätsanspruch - die Pulverbeschichtungsanlage des Schweizer Designmöbelherstellers USM ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich.

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Naturphilosophie [1927]

Der im Folgenden abgedruckte Text basiert auf einem Typoskript, (zu finden unter Inv.-Nr. 162, B. 27) das Schlicks Vorlesung zur Naturphilosophie aus dem SS 1927 dokumentiert. Die Vorlesung wurde unter dem Titel „Naturphilosophie“ angekündigt und …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Gegenwartsfragen der Naturphilosophie (1934)

Die im Folgenden abgedruckte Vorlesung, die Schlick in 17 Sitzungen zwischen dem 30. April und 5. Juli im SS 1934 in Wien hielt, ist in der Reihe seiner vielen Lehrveranstaltungen zur Naturphilosophie eine Besonderheit. Diese waren von Anfang an …

2023 | OriginalPaper | Chapter

Praxisbeispiel einer ganzheitlichen Sanierung

Um die gesammelten theoretischen Erkenntnisse und Anforderungen in einem praktischen Zusammenhang wiederzugeben, wird im Folgenden an einem Beispiel solch ein Sanierungsprozess mit seiner schrittweisen Annäherung an ein emissionsfreies Gebäude …

2009 | OriginalPaper | Chapter

Einleitung

Obwohl der Begriff „Biopolymer“ zurzeit in der Öffentlichkeit, der Politik, der Industrie und insbesondere in der Forschung und Entwicklung sowie auf zahlreichen Fachtagungen in zunehmendem Maße auftaucht und bisweilen auch schon etwas …

In eigener Sache