Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZelektronik 3/2018

01-06-2018 | Im Fokus

Entwicklung im Wandel Agile Methoden auf dem Vormarsch

Author: Mathias Heerwagen

Published in: ATZelektronik | Issue 3/2018

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Produktentwicklungsprozesse in der Automobilindustrie sind manchmal kompliziert, langsam und ineffizient. Seit einigen Jahren setzen Unternehmen daher häufiger agile Entwicklungsmethoden ein. Mit ihnen lassen sich Produktivität und Effizienz steigern, zudem können Zulieferer und Automobilhersteller deutlich flexibler auf sich ändernde Marktanforderungen reagieren. …
Literature
[1]
go back to reference Kugler Maag Cie: Agile in Automotive — State of Practice 2015. Studie, Kornwestheim, Mai 2015, S. 58 Kugler Maag Cie: Agile in Automotive — State of Practice 2015. Studie, Kornwestheim, Mai 2015, S. 58
[4]
[5]
go back to reference Mutschler, R.: A Journey of Scaling Agility. Konferenz Agile in Automotive, Stuttgart, 16. November 2017 Mutschler, R.: A Journey of Scaling Agility. Konferenz Agile in Automotive, Stuttgart, 16. November 2017
[6]
go back to reference Reuss, H. C.: Agilität braucht Vertrauen. In: ATZelektronik 13 (2018), Nr. 1, S. 74 CrossRef Reuss, H. C.: Agilität braucht Vertrauen. In: ATZelektronik 13 (2018), Nr. 1, S. 74 CrossRef
Metadata
Title
Entwicklung im Wandel Agile Methoden auf dem Vormarsch
Author
Mathias Heerwagen
Publication date
01-06-2018
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZelektronik / Issue 3/2018
Print ISSN: 1862-1791
Electronic ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-018-0020-2

Other articles of this Issue 3/2018

ATZelektronik 3/2018 Go to the issue

Aktuell

Produkte

Premium Partner