Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2018 | OriginalPaper | Chapter

6. Entwicklung von elektrofahrzeugspezifischen Systemen

Authors : Thilo Röth, Achim Kampker, Christoph Deutskens, Kai Kreisköther, Heiner Hans Heimes, Bastian Schittny, Sebastian Ivanescu, Max Kleine Büning, Christian Reinders, Saskia Wessel, Andreas Haunreiter, Uwe Reisgen, Regina Thiele, Kay Hameyer, Rik W. De Doncker, Uwe Sauer, Hauke van Hoek, Mareike Hübner, Martin Hennen, Thilo Stolze, Andreas Vetter, Jürgen Hagedorn, Dirk Müller, Kai Rewitz, Mark Wesseling, Björn Flieger

Published in: Elektromobilität

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Batterie ist eine der absolut zentralen Komponenten des Elektrofahrzeugs. Die serielle Entwicklung und Produktion dieser Batterien und die Verbesserung der Leistungen wird entscheidend für den Erfolg der Elektromobilität sein. Die Batterie ist jedoch nicht das einzige elektrofahrzeugspezifische System, das neu entwickelt, umkonzipiert oder verbessert werden muss. So sind ebenso die Entwicklung der neuen Fahrzeugstruktur sowie des elektrifizierten Antriebsstranges Teil dieses Kapitels. Weiterhin wird ein Blick auf das bedeutende Thema des Thermomanagements geworfen.
Footnotes
1
VPI: Vacuum Pressure Impregnation.
 
Literature
go back to reference Ackermann J et al (2013) Neue Ansätze zur energieeffizienten Klimatisierung von Elektrofahrzeugen. ATZ 06:480–485 Ackermann J et al (2013) Neue Ansätze zur energieeffizienten Klimatisierung von Elektrofahrzeugen. ATZ 06:480–485
go back to reference Bako-Biro Z (2004) Human perception, SBS symptoms and performance of office work during exposure to air polluted by building materials and personal computers. PhD Thesis, Technical University of Denmark, International Centre for Indoor Environment and Energy Bako-Biro Z (2004) Human perception, SBS symptoms and performance of office work during exposure to air polluted by building materials and personal computers. PhD Thesis, Technical University of Denmark, International Centre for Indoor Environment and Energy
go back to reference Barenschee E (2010) Wie baut man Li-Ionen-batterien? Welche Herausforderungen sind noch lösen? AUTOMATICA Forum. München, 10.06.2010 Barenschee E (2010) Wie baut man Li-Ionen-batterien? Welche Herausforderungen sind noch lösen? AUTOMATICA Forum. München, 10.06.2010
go back to reference Barnes M, Pollock C (1998) Power electronic converters for switched reluctance drives. IEEE Trans Power Elect 13(6):1100–1111 Barnes M, Pollock C (1998) Power electronic converters for switched reluctance drives. IEEE Trans Power Elect 13(6):1100–1111
go back to reference Basshuysen R, Schäfer F (2009) Handbuch Verbrennungsmotor: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Perspektiven. Vieweg + Teubner, Wiesbaden Basshuysen R, Schäfer F (2009) Handbuch Verbrennungsmotor: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Perspektiven. Vieweg + Teubner, Wiesbaden
go back to reference Bechthold D (1999) Prismatische, galvanische Zelle. Schutzrecht EP 0 766 327 B1 (03.03.1999) Bechthold D (1999) Prismatische, galvanische Zelle. Schutzrecht EP 0 766 327 B1 (03.03.1999)
go back to reference Beitler A (2016) Erhöhung der Reichweite von Elektrofahrzeugen durch eine bewusste Energieoptimierung mittels Thermomanagement und Fahrerbeeinflussung. disserta Verlag, Hamburg; Buch-ISBN: 978-3-9535-216-1 Beitler A (2016) Erhöhung der Reichweite von Elektrofahrzeugen durch eine bewusste Energieoptimierung mittels Thermomanagement und Fahrerbeeinflussung. disserta Verlag, Hamburg; Buch-ISBN: 978-3-9535-216-1
go back to reference Belt J, Utgikar V, Bloom I (2011) Calender and PHEV cycle life aging of high-energy, lithium-ion cells containing blended spinel and layered-oxide cathodes. J Power Sources 196:12213–10221 CrossRef Belt J, Utgikar V, Bloom I (2011) Calender and PHEV cycle life aging of high-energy, lithium-ion cells containing blended spinel and layered-oxide cathodes. J Power Sources 196:12213–10221 CrossRef
go back to reference Bonfanti F (2007) Mit einem Stanzmuster versehene Folien und Folienverbünde, insbesondere für die Fertigung von elektrochemischen Bauelementen. Schutzrecht EP 1 528 972 B1 (17.10.2007) Bonfanti F (2007) Mit einem Stanzmuster versehene Folien und Folienverbünde, insbesondere für die Fertigung von elektrochemischen Bauelementen. Schutzrecht EP 1 528 972 B1 (17.10.2007)
go back to reference Broussely M et al (2001) Aging mechanism in Li ion cells and calender life predictions. J Power Source 97–98:13–21 CrossRef Broussely M et al (2001) Aging mechanism in Li ion cells and calender life predictions. J Power Source 97–98:13–21 CrossRef
go back to reference Ceder G (1998) Lithium-intercalation oxides for rechargeable batteries. JOM 50(9) Ceder G (1998) Lithium-intercalation oxides for rechargeable batteries. JOM 50(9)
go back to reference Christophersen JP et al (2006) Advanced technology development program for lithium-ion batteries: Gen 22 performance evaluation final report. Idaho National Laboratory, Idaho Christophersen JP et al (2006) Advanced technology development program for lithium-ion batteries: Gen 22 performance evaluation final report. Idaho National Laboratory, Idaho
go back to reference De Doncker et al (2011a) Geschaltete Reluktanzmaschine als Antriebsalternative. Etz Elektrotechnik + Automation, S 72–74 De Doncker et al (2011a) Geschaltete Reluktanzmaschine als Antriebsalternative. Etz Elektrotechnik + Automation, S 72–74
go back to reference De Doncker et al (2011b) Advanced electrical drives. Springer, Berlin De Doncker et al (2011b) Advanced electrical drives. Springer, Berlin
go back to reference Dietrich A (1998) Produktionsmanagement. Gabler, Wiesbaden Dietrich A (1998) Produktionsmanagement. Gabler, Wiesbaden
go back to reference DLR – Institut für Verkehrsforschung, infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft, Mobilität in Deutschland 2008 (MiD 2008), Bonn, Projektbereicht 2010 DLR – Institut für Verkehrsforschung, infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft, Mobilität in Deutschland 2008 (MiD 2008), Bonn, Projektbereicht 2010
go back to reference Doege E, Behrens B-A (2010) Handbuch Umformtechnik – Grundlagen, Technologie, Maschinen. Springer, Berlin Doege E, Behrens B-A (2010) Handbuch Umformtechnik – Grundlagen, Technologie, Maschinen. Springer, Berlin
go back to reference Eschenbruecher (2010) Coatema Kalander. Lösungen für alle Arbeitsbereiche und Anforderungen! Eschenbruecher (2010) Coatema Kalander. Lösungen für alle Arbeitsbereiche und Anforderungen!
go back to reference Eversheim W (1998) Organisation in der Produktionstechnik – Konstruktion, 3. Aufl. Springer, Berlin u. a Eversheim W (1998) Organisation in der Produktionstechnik – Konstruktion, 3. Aufl. Springer, Berlin u. a
go back to reference Fanger PO (1970) Thermal Comfort. Danish Technical Press, Copenhagen, Denmark Fanger PO (1970) Thermal Comfort. Danish Technical Press, Copenhagen, Denmark
go back to reference Feldmann K, Lang S, Roith N (2005) Effiziente Herstellung von DCB-Substraten. Optimierung der Handhabungsprozesse bei der DCB-Herstellung durch innovative Automation. wt Werkstattstechnik Feldmann K, Lang S, Roith N (2005) Effiziente Herstellung von DCB-Substraten. Optimierung der Handhabungsprozesse bei der DCB-Herstellung durch innovative Automation. wt Werkstattstechnik
go back to reference Feldmann K (2009) Montage in der Leistungselektronik fur globale Markte. Design, Konzepte, Strategien. Springer, Berlin Feldmann K (2009) Montage in der Leistungselektronik fur globale Markte. Design, Konzepte, Strategien. Springer, Berlin
go back to reference Fiala D (1998) Dynamic simulation of human heat transfer and thermal comfort. PhD thesis. De Montfort University, Leicester Fiala D (1998) Dynamic simulation of human heat transfer and thermal comfort. PhD thesis. De Montfort University, Leicester
go back to reference Flemming M, Ziegmann G, Roth S (1999) Faserverbundbauweisen – Verfitungsverfahren mit duroplastischer Matrix. Springer, Berlin Flemming M, Ziegmann G, Roth S (1999) Faserverbundbauweisen – Verfitungsverfahren mit duroplastischer Matrix. Springer, Berlin
go back to reference Flieger B (2013) Innenraummodellierung einer Fahrzeugkabine in der Programmiersprache Modelica. RWTH Aachen, Dissertation Flieger B (2013) Innenraummodellierung einer Fahrzeugkabine in der Programmiersprache Modelica. RWTH Aachen, Dissertation
go back to reference Fricker IC (2005) Strategische Stringenz im Werkzeug- und Formenbau. Shaker, Aachen Fricker IC (2005) Strategische Stringenz im Werkzeug- und Formenbau. Shaker, Aachen
go back to reference Fritz A H, Kuhn K-D (2010) Fertigungstechnik. Springer, Berlin Fritz A H, Kuhn K-D (2010) Fertigungstechnik. Springer, Berlin
go back to reference Gaus F (2010) Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau Apprimus, Aachen Gaus F (2010) Methodik zur Überprüfung der Logik eines Geschäftsmodells im Werkzeugbau Apprimus, Aachen
go back to reference Gries T (2007) Füge- und Oberflächentechnologien für Textilien. Verfahren und Anwendungen. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef Gries T (2007) Füge- und Oberflächentechnologien für Textilien. Verfahren und Anwendungen. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef
go back to reference Groover MP (2010) Fundamentals of modern manufacturing. materials, processes, and systems. Wiley, New Jersey Groover MP (2010) Fundamentals of modern manufacturing. materials, processes, and systems. Wiley, New Jersey
go back to reference Großmann H (2013) Pkw-Klimatisierung – Physikalische Grundlagen und technische Umsetzung, 2. Aufl. Springer Vieweg, Berlin Großmann H (2013) Pkw-Klimatisierung – Physikalische Grundlagen und technische Umsetzung, 2. Aufl. Springer Vieweg, Berlin
go back to reference Gutoff E (2006) Coating and drying defects. Troubleshooting operating problems. Wiley, New Jersey CrossRef Gutoff E (2006) Coating and drying defects. Troubleshooting operating problems. Wiley, New Jersey CrossRef
go back to reference Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH (2009) Herstellen von Lithium-Ionen-Polymer-Batterien.. Sonderlösung von A bis Z Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH (2009) Herstellen von Lithium-Ionen-Polymer-Batterien.. Sonderlösung von A bis Z
go back to reference Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH (2010) Batterieherstellung mit Siegelrand Beuteln.. Technologie für sichere Produkte Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH (2010) Batterieherstellung mit Siegelrand Beuteln.. Technologie für sichere Produkte
go back to reference Hellwig W (2009) Spanlose Fertigung: Stanzen. Grundlagen für die Produktion einfacher und komplexer Präzisions-Stanzteile. Vieweg + Teubner Verlag, Wiesbaden CrossRef Hellwig W (2009) Spanlose Fertigung: Stanzen. Grundlagen für die Produktion einfacher und komplexer Präzisions-Stanzteile. Vieweg + Teubner Verlag, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Hering E (Hrsg) (2009) Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure. Hanser, München Hering E (Hrsg) (2009) Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure. Hanser, München
go back to reference Ilschner B, Singer R F (2010) Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik – Eigenschaften, Vorgänge, Technologien. Springer, Berlin Ilschner B, Singer R F (2010) Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik – Eigenschaften, Vorgänge, Technologien. Springer, Berlin
go back to reference Industrievereinigung verstärkter Kunststoffe e.V (2010) Handbuch Faserverbundkunststoffe. Vieweg+Teubner, Wiesbaden CrossRef Industrievereinigung verstärkter Kunststoffe e.V (2010) Handbuch Faserverbundkunststoffe. Vieweg+Teubner, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Kalpakjian S, Schmid SR, Werner E (2011) Werkstofftechnik – Herstellung, Verarbeitung. FertigungPearsons, München Kalpakjian S, Schmid SR, Werner E (2011) Werkstofftechnik – Herstellung, Verarbeitung. FertigungPearsons, München
go back to reference Kern D et al (2009) FlexBody © – Entwicklung eines Baukastensystems für Karosseriestrukturen von kleineren Fahrzeuglosgrößen. mobiles, 35 Kern D et al (2009) FlexBody © – Entwicklung eines Baukastensystems für Karosseriestrukturen von kleineren Fahrzeuglosgrößen. mobiles, 35
go back to reference Klotzbach C (2006) Gestaltungsmodell für den industriellen Werkzeugbau. Shaker, Aachen Klotzbach C (2006) Gestaltungsmodell für den industriellen Werkzeugbau. Shaker, Aachen
go back to reference Kobayashi Y, Tanabe S (2013) Development of JOS-2 human thermoregulation model with detailed vascular system. Build Environ 66 Kobayashi Y, Tanabe S (2013) Development of JOS-2 human thermoregulation model with detailed vascular system. Build Environ 66
go back to reference Konrad R (2010) Konventioneller Antriebsstrang und Hybridantriebe. Mit Brennstoffzellen und alternativen Kraftstoffen. Vieweg + Teubner Verlag, Wiesbaden Konrad R (2010) Konventioneller Antriebsstrang und Hybridantriebe. Mit Brennstoffzellen und alternativen Kraftstoffen. Vieweg + Teubner Verlag, Wiesbaden
go back to reference Kriegesmann J (2001) Aluminiumnitridkeramik. Technische Keramische Werkstoffe (DKG), 66. Ergänzung Kriegesmann J (2001) Aluminiumnitridkeramik. Technische Keramische Werkstoffe (DKG), 66. Ergänzung
go back to reference Kröll K (1978) Trockner und Trocknungstechnik. In: Kröll K (Hrsg) Trocknungstechnik, Bd 2. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef Kröll K (1978) Trockner und Trocknungstechnik. In: Kröll K (Hrsg) Trocknungstechnik, Bd 2. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef
go back to reference Le-Jaouen G, Breat J-L (2011) New sustainable mobility and its transposition to the Renault Twizy body in white. Future Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 22.–23.11.2011 Le-Jaouen G, Breat J-L (2011) New sustainable mobility and its transposition to the Renault Twizy body in white. Future Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 22.–23.11.2011
go back to reference Likar U (2011) i-MiEV EU Production Vehicle. Dritter Deutscher Elektro-Mobil Kongress, Bonn Likar U (2011) i-MiEV EU Production Vehicle. Dritter Deutscher Elektro-Mobil Kongress, Bonn
go back to reference Lotter B, Wiendahl H-P (2006) Montage in der industriellen Produktion (Hrsg: Wiendahl H-P). Springer, Berlin Lotter B, Wiendahl H-P (2006) Montage in der industriellen Produktion (Hrsg: Wiendahl H-P). Springer, Berlin
go back to reference Meuthen B (2005) Coil coating. Bandbeschichtung; Verfahren, Produkte und Märkte. Vieweg, Wiesbaden Meuthen B (2005) Coil coating. Bandbeschichtung; Verfahren, Produkte und Märkte. Vieweg, Wiesbaden
go back to reference Mollestad E (2010) Egil: Think City – An innovative combination of high strength steel, extruded aluminium space frame and thermoplastic body panels. Aachener Karosserietage, Aachen, 21.–22.9.2010 Mollestad E (2010) Egil: Think City – An innovative combination of high strength steel, extruded aluminium space frame and thermoplastic body panels. Aachener Karosserietage, Aachen, 21.–22.9.2010
go back to reference Nazri GA (2009) Lithium batteries: science and technology. Springer, New York Nazri GA (2009) Lithium batteries: science and technology. Springer, New York
go back to reference Nürenberg M et al (2016) Instationäre energetische Bewertung von Wärmepumpen- und Mikro-KWK-Systemen – Simulation und Emulation, BauSIM, Dresden Nürenberg M et al (2016) Instationäre energetische Bewertung von Wärmepumpen- und Mikro-KWK-Systemen – Simulation und Emulation, BauSIM, Dresden
go back to reference Orlowski PF (2009) Praktische Regeltechnik – Anwendungsorientierte Einführung für Maschinenbauer und Elektrotechniker. Springer, Berlin Orlowski PF (2009) Praktische Regeltechnik – Anwendungsorientierte Einführung für Maschinenbauer und Elektrotechniker. Springer, Berlin
go back to reference Pasquier E (2001) Room temperature lamination of Li-ion polymer electrodes. Schutzrecht US 6 235 065 B1 (22.05.2001) Pasquier E (2001) Room temperature lamination of Li-ion polymer electrodes. Schutzrecht US 6 235 065 B1 (22.05.2001)
go back to reference Quick R, Büttner C (2008) Die neue Ford Kuga Karosserie in Entwicklung und Produktion, Aachener Karosserietage 2008, Aachen September 2008 Quick R, Büttner C (2008) Die neue Ford Kuga Karosserie in Entwicklung und Produktion, Aachener Karosserietage 2008, Aachen September 2008
go back to reference Rahimzei E (2015) Ergebnispapier Nr. 6 – Wie kommen die Angaben über den Stromverbrauch und die Reichweite von Elektrofahrzeugen zustande? Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität Rahimzei E (2015) Ergebnispapier Nr. 6 – Wie kommen die Angaben über den Stromverbrauch und die Reichweite von Elektrofahrzeugen zustande? Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität
go back to reference Röth T (2011) Der intelligente Karosseriestrukturbaukasten für das weltweit erste e-CarSharing Fahrzeug „ec2go“. Strategien des Karosseriebaus 2011, Automotive Circle International-Fachkonferenz Bad Nauheim, 22.–23.03.2011 Röth T (2011) Der intelligente Karosseriestrukturbaukasten für das weltweit erste e-CarSharing Fahrzeug „ec2go“. Strategien des Karosseriebaus 2011, Automotive Circle International-Fachkonferenz Bad Nauheim, 22.–23.03.2011
go back to reference Röth T, Göer P (2011) Smart application kit for lightweight multi-material body structures for EV, Future Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 22.–23.11.2011 Röth T, Göer P (2011) Smart application kit for lightweight multi-material body structures for EV, Future Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 22.–23.11.2011
go back to reference Röth T, Piffaretti M (2012) Internes Informationsmaterial der Protoscar SA und der Imperia GmbH Röth T, Piffaretti M (2012) Internes Informationsmaterial der Protoscar SA und der Imperia GmbH
go back to reference Sauer U (2010) Produktionstechnik für die Batterieproduktion. Produktionstechnik auf dem Weg zur Elektromobilität. METAV 2010. Messe Düsseldorf, 24.02.2010 Sauer U (2010) Produktionstechnik für die Batterieproduktion. Produktionstechnik auf dem Weg zur Elektromobilität. METAV 2010. Messe Düsseldorf, 24.02.2010
go back to reference Schalkwijk WA (2002) Advances in lithium-ion batteries. Springer, New York CrossRef Schalkwijk WA (2002) Advances in lithium-ion batteries. Springer, New York CrossRef
go back to reference Schicker H (2002) Fräsmaschinen und Fräsen. Grin-Verlag, München Schicker H (2002) Fräsmaschinen und Fräsen. Grin-Verlag, München
go back to reference Schmidt W, Mann C (2006) Umweltverträgliche Harzimprägnierung elektrischer Maschinen mittels Stromwärme. Herausgegeben von Innovation und Technologie Bundesministerium für Verkehr, Wien Schmidt W, Mann C (2006) Umweltverträgliche Harzimprägnierung elektrischer Maschinen mittels Stromwärme. Herausgegeben von Innovation und Technologie Bundesministerium für Verkehr, Wien
go back to reference Schweizer PM (2000) Vorhanggiessverfahren. Coating 6:227–230 Schweizer PM (2000) Vorhanggiessverfahren. Coating 6:227–230
go back to reference Ségaud M (2011) Nachhaltigkeit und deren Auswirkung auf die Leichtbaukonzepte und Prozesskette; 11. Internationaler Druckgusstag, Nürnberg, 23.02.2011 Ségaud M (2011) Nachhaltigkeit und deren Auswirkung auf die Leichtbaukonzepte und Prozesskette; 11. Internationaler Druckgusstag, Nürnberg, 23.02.2011
go back to reference Spath D, Nesges D, Demuss L (2002) Fabrik in der Fabrik – Wie Betreiberkonzepte die Maschinen- und Anlagennutzung rationalisieren. New Manage 3:44–50 Spath D, Nesges D, Demuss L (2002) Fabrik in der Fabrik – Wie Betreiberkonzepte die Maschinen- und Anlagennutzung rationalisieren. New Manage 3:44–50
go back to reference Sperber P et al (2015) Entwicklung und Einsatz des Optimierten Reichweitenmodells im Verbundprojekt E-WALD. ZfAW, Bamberg, S 53–59 Sperber P et al (2015) Entwicklung und Einsatz des Optimierten Reichweitenmodells im Verbundprojekt E-WALD. ZfAW, Bamberg, S 53–59
go back to reference Streblow R (2010) Thermal sensation and comfort model for inhomogeneous indoor environments. RWTH Aachen, Dissertation Streblow R (2010) Thermal sensation and comfort model for inhomogeneous indoor environments. RWTH Aachen, Dissertation
go back to reference Throne JL, Beine J (1999) Thermoformen – Werkstoffe, Verfahren, Anwendung. Hanser, München Throne JL, Beine J (1999) Thermoformen – Werkstoffe, Verfahren, Anwendung. Hanser, München
go back to reference TÜV SÜD Automotive GmbH: Normangaben bei Reichweiten von E-Cars nicht ausreichend, 15.12.2010 TÜV SÜD Automotive GmbH: Normangaben bei Reichweiten von E-Cars nicht ausreichend, 15.12.2010
go back to reference VDE (2010) Elektrofahrzeuge. Bedeutung, Stand der Technik, Handlungsbedarf. VDE-Studie, Verband der Elektrotechnik VDE (2010) Elektrofahrzeuge. Bedeutung, Stand der Technik, Handlungsbedarf. VDE-Studie, Verband der Elektrotechnik
go back to reference VDE-Studie (2010) Elektrofahrzeuge. Bedeutung, Stand der Technik, Handlungsbedarf. Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Energietechnische Gesellschaft (ETG), Frankfurt am Main VDE-Studie (2010) Elektrofahrzeuge. Bedeutung, Stand der Technik, Handlungsbedarf. Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Energietechnische Gesellschaft (ETG), Frankfurt am Main
go back to reference Wargocki P, Wyon DP (2006) Research report on effects of HVAC on student performance. ASHRAE J 22–28. Wargocki P, Wyon DP (2006) Research report on effects of HVAC on student performance. ASHRAE J 22–28.
go back to reference Wargocki P, Wyon DP, Sundell J, Clausen G, Fanger PO (2000) The effects of outdoor supply rate in an office on perceived air quality, sick building syndrome (SBS) symptoms, and productivity. Indoor Air 10:222–236 CrossRef Wargocki P, Wyon DP, Sundell J, Clausen G, Fanger PO (2000) The effects of outdoor supply rate in an office on perceived air quality, sick building syndrome (SBS) symptoms, and productivity. Indoor Air 10:222–236 CrossRef
go back to reference Wicks ZW (2007) Organic coatings. Science and technology. Wiley, New Jersey CrossRef Wicks ZW (2007) Organic coatings. Science and technology. Wiley, New Jersey CrossRef
go back to reference Wiendahl H-P, Reichardt J, Nyhuis P (2009) Handbuch Fabrikplanung – Konzept, Gestaltung und Umsetzung wandlungsfähiger Produktionsstätten. Hanser, München CrossRef Wiendahl H-P, Reichardt J, Nyhuis P (2009) Handbuch Fabrikplanung – Konzept, Gestaltung und Umsetzung wandlungsfähiger Produktionsstätten. Hanser, München CrossRef
go back to reference Wolf K-U (1997) Verbesserte Prozessführung und Prozessplanung zur Leistungs- und Qualitätssteigerung beim Spulenwickeln. Meisenbach Verlag, Bamberg Wolf K-U (1997) Verbesserte Prozessführung und Prozessplanung zur Leistungs- und Qualitätssteigerung beim Spulenwickeln. Meisenbach Verlag, Bamberg
go back to reference Wriske J (2005) Bedarfsorientierte Raumwärmeversorgung durch dynamische Elektroflächensysteme. RWTH Aachen, Dissertation Wriske J (2005) Bedarfsorientierte Raumwärmeversorgung durch dynamische Elektroflächensysteme. RWTH Aachen, Dissertation
go back to reference Wypych G (2001) Handbook of solvents. ChemTec Publishing, Toronto/New York Wypych G (2001) Handbook of solvents. ChemTec Publishing, Toronto/New York
go back to reference WZL 2010 bitte streichen, es handelt sich um eine eigene Darstellung WZL 2010 bitte streichen, es handelt sich um eine eigene Darstellung
go back to reference Yasutsune T, Yoshinori T (2011) Nissan Leaf – 100 % electric, no gas, no tailpipe. Euro Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 18.–20.10.2011 Yasutsune T, Yoshinori T (2011) Nissan Leaf – 100 % electric, no gas, no tailpipe. Euro Car Body 2011, Automotive Circle International, Bad Nauheim, 18.–20.10.2011
go back to reference Zuo W, Chen Q (2010) Simulation of air distribution in buildings by FFD on GPU. HVAC&R Res 16(6):785–798 CrossRef Zuo W, Chen Q (2010) Simulation of air distribution in buildings by FFD on GPU. HVAC&R Res 16(6):785–798 CrossRef
Metadata
Title
Entwicklung von elektrofahrzeugspezifischen Systemen
Authors
Thilo Röth
Achim Kampker
Christoph Deutskens
Kai Kreisköther
Heiner Hans Heimes
Bastian Schittny
Sebastian Ivanescu
Max Kleine Büning
Christian Reinders
Saskia Wessel
Andreas Haunreiter
Uwe Reisgen
Regina Thiele
Kay Hameyer
Rik W. De Doncker
Uwe Sauer
Hauke van Hoek
Mareike Hübner
Martin Hennen
Thilo Stolze
Andreas Vetter
Jürgen Hagedorn
Dirk Müller
Kai Rewitz
Mark Wesseling
Björn Flieger
Copyright Year
2018
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-53137-2_6

Premium Partner