Skip to main content
Top

2022 | OriginalPaper | Chapter

8. Ethik in Zeiten von Corona

Author : Detlef Pietsch

Published in: Unsere Wirtschaft ethisch überdenken

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Corona-Pandemie hat uns deutlich vor Augen geführt, wo bei uns in Deutschland, aber auch weltweit dringender Handlungsbedarf existiert. Wir haben gesehen wie die Digitalisierung als Brandbeschleuniger gewirkt hat und wo die Schwachstellen einer zunehmend online ausgerichteten Welt liegen: Schulen, Universitäten, aber auch zum Teil Unternehmen waren sehr stark gefordert, sämtliche Unterrichtseinheiten und Meetings virtuell stattfinden zu lassen. Es funktionierte mehr oder weniger gut. Dabei konnten nicht alle ins Homeoffice gehen, nicht alle Schülerinnen und Schüler und Studierende hatten zu Hause die notwendige Infrastruktur vorhanden. Die Ungleichheit der Bildungsanstrengung wurde dadurch weiter erhöht. Gleichzeitig hat der weitgehende Verzicht auf (Geschäfts-)Reisen und Pendelfahrten zum Büro gezeigt, wie viel ökologischen Potenzial dort noch vorhanden ist. Zwar wurde die Globalisierung durch die zum Teil Re-Nationalisierung der Lieferketten zurückgedreht, dennoch bleiben die Herausforderungen einer fairen und allen Menschen dienenden Globalisierung weiterhin bestehen. Ermutigend waren die Zeichen der Solidarität der Bevölkerung untereinander: Die Jüngeren haben auf die Älteren geachtet und die Ältesten wurden zuerst immunisiert. Künftig wird auch ökonomisch die stärkere Rolle des Staates zu diskutieren sein, nicht nur in Form von Staatsinterventionen oder der Finanzierung von Kurzarbeit. Wir müssen ferner stärker den Berufsgruppen Wertschätzung und Respekt gegenüberbringen, die uns aus der Pandemie geholfen haben: Pflegerinnen und Pfleger, Paketdienstleister und viele mehr. Wir müssen sie auch anständig bezahlen. Schließlich müssen wir darauf achten, dass wir der nachfolgenden Generation keinen Schuldenberg hinterlassen. So notwendig die Stützung der Wirtschaft in den Zeiten der Pandemie war, so wichtig ist es jetzt auch, die „schwarze Null“ wieder herzustellen und unseren Kindern und Enkeln eine schuldenfreie Republik zu hinterlassen.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Gabriel, M., & Scobel, G. (2021). Zwischen Gut und Böse. Philosophie der radikalen Mitte. Edition Körber. Gabriel, M., & Scobel, G. (2021). Zwischen Gut und Böse. Philosophie der radikalen Mitte. Edition Körber.
go back to reference Herzog, L. (2019). Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf. Hanser. Herzog, L. (2019). Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf. Hanser.
go back to reference Lütge, C., & Esfeld, M. (2021). Und die Freiheit? Wie die Corona-Politik und der Missbrauch der Wissenschaft unsere offene Gesellschaft bedrohen. München. Lütge, C., & Esfeld, M. (2021). Und die Freiheit? Wie die Corona-Politik und der Missbrauch der Wissenschaft unsere offene Gesellschaft bedrohen. München.
go back to reference Negt, O. (2001). Arbeit und menschliche Würde. Steidl. Negt, O. (2001). Arbeit und menschliche Würde. Steidl.
go back to reference Pietsch, D. (2019). Eine Reise durch die Ökonomie. Über Wohlstand, Digitalisierung und Gerechtigkeit. Springer.CrossRef Pietsch, D. (2019). Eine Reise durch die Ökonomie. Über Wohlstand, Digitalisierung und Gerechtigkeit. Springer.CrossRef
go back to reference Pietsch, D. (2020). Prinzipien moderner Ökonomie. Ökologisch, ethisch, digital. Springer.CrossRef Pietsch, D. (2020). Prinzipien moderner Ökonomie. Ökologisch, ethisch, digital. Springer.CrossRef
go back to reference Pietsch, D. (2021). Die Ökonomie und das Nichts. Warum Wirtschaft ohne Moral wertlos ist. Springer.CrossRef Pietsch, D. (2021). Die Ökonomie und das Nichts. Warum Wirtschaft ohne Moral wertlos ist. Springer.CrossRef
Metadata
Title
Ethik in Zeiten von Corona
Author
Detlef Pietsch
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37977-3_8

Premium Partner