Skip to main content
main-content
Top

07-05-2021 | Fahrzeug-Lichttechnik | Nachricht | Article

Osram und Rehau entwickeln Exterieurbauteile mit Lichtfunktion

Author:
Patrick Schäfer
30 sec reading time

Osram Continental und Rehau haben eine Entwicklungspartnerschaft unter dem Motto "Light meets Material" beschlossen. Gemeinsam wollen sie Exterieurbauteile entwickeln, die Lichtfunktionen integrieren.

Osram Continental und der Polymerspezialist Rehau haben in einer Entwicklungspartnerschaft Konzepte und Prototypen für funktionsintegrierte Exterieurbauteile erarbeitet. Diese "Shy-Tech"-Lösungen, bei denen sich Material und Lichtelemente diskret verbinden, wollen sie nun den OEMs vorstellen. Eine Serienfertigung der Bauteile soll bis Mitte 2024 möglich sein.

"Wir beobachten, dass individuelles Design zum wichtigen Differenzierungsmerkmal für OEMs wird und Designfreiheit damit zunehmend an Bedeutung gewinnt. Mit der Entwicklung von Exterieurbauteilen, die sich mit Licht verbinden, können wir diese gemeinsam mit unserem starken Partner OSRAM Continental ermöglichen“, sagt Dr. Markus Distelhoff, CEO Rehau Automotive und Mitglied der Gruppengeschäftsleitung. 

Related topics

Background information for this content

Premium Partner

    Image Credits