Skip to main content
main-content

Fahrzeugsicherheit

Aus der Redaktion

11-05-2022 | Fahrwerk | Nachricht | Article

Continental optimiert mit neuem Prüffahrzeug Reifenbremstests

Fahrerlos, vollelektrisch und fahrzeugmodellunabhängig: Continentals neues Prüffahrzeug "AVA" ermöglicht präzise Bremswegmessung auf trockener und nasser Fahrbahn. Reifenbremstests sollen damit noch genauer werden.

05-05-2022 | Leichtbau | Nachricht | Article

Funktionalisierte Faserverbund-Hohlprofile für Cockpits

Neun Projektpartner wollen unter der Leitung von Porsche funktionalisierte Faserverbund-Hohlprofile entwickeln und zur Serienreife bringen. Diese sollen als Cockpitquerträger in Fahrzeugen eingesetzt werden.

29-04-2022 | Infotainment | Nachricht | Article

Qualcomm baut die Zusammenarbeit mit Stellantis aus

Stellantis liefert ab 2024 die Snapdragon Automotive Platform für die Stellantis-Plattformen STLA Brain und STLA SmartCockpit. Diese sollen nach und nach in allen 14 Stellantis-Marken eingesetzt werden.

weitere Artikel

Related topics

Superior

Related

Zeitschriftenartikel

01-04-2022 | Titelthema

Weibliche Dummys und Insassendummys für das autonome Fahren

Crashtests für gesetzliche oder Verbraucherschutzanforderungen zielen darauf ab, den Insassenschutz im Pkw zu erhöhen. Dafür werden hardware- oder computerbasierte Werkzeuge wie Testschlitten und Crashtest-Dummys intensiv genutzt. Da die aktuellen menschenähnlichen Puppen die Passagiere immer noch nicht genau genug abbilden, hat Humanetics die Thor-Familie um neue Hardware- und Software-Dummys für die zwei Crashlastfälle kleine Frau sowie autonomes Fahren erweitert.

Open Access 08-03-2022 | Originalarbeit

Systematische Identifizierung energieeffizienter Antriebskonfigurationen in Elektrofahrzeugen

In der Projektierungsphase eines Elektrofahrzeugs entstehen optimale Antriebskonfigurationen erst durch die gezielte Kombination der einzelnen Antriebskomponenten. Um technisch vorteilhafte Auslegungszusammenhänge zu erkennen, ist eine …

01-01-2022 | Entwicklung

Softwarefreie Scheinwerfer durch zonenorientierte Elektronikarchitektur

Sicherheit, Komfort und Ästhetik treiben die Entwicklung von Fahrzeuglichtfunktionen voran, die immer intelligenter werden und weit über die klassische Beleuchtung hinausgehen. Gleichzeitig sollen die notwendigen elektronischen Steuerungen kostengünstig, einfach und standardisiert sein. Im E/E-Konzept der Außenbeleuchtung zeichnet sich daher ein Paradigmenwechsel ab. Er bedeutet die Verlagerung der Lichtsteuerungsalgorithmen von den Scheinwerfern hin zu zentralisierten Controllern. Marelli Automotive Lighting und BMW arbeiten zusammen an entsprechenden technischen Lösungen.

01-01-2022 | Forschung

Gewichtsoptimierte Batteriegehäuse für Volumenfahrzeuge

Die Anwendung der Funktionsintegration auf das Batteriegehäuse sowie auf die umgebende Fahrzeugstruktur bietet Leichtbaupotenzial. Im FAT-Vorhaben "Leichtbaubatteriegehäuse" (FAT-Schriftenreihe Nr. 352) wurde an der Universität Paderborn und der …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2022 | OriginalPaper | Chapter

Informations-/Cybersecurity-Standards

Dieses Kapitel gibt einen Einblick in Standard lebenszyklusmodelle, die das Entwickeln sicherheitsgerichteter Produkte (im Sinne von Security) fördern. Ein Überblick über existierende Normen und Standards aus verschiedenen Domänen zeigt aus …

2022 | OriginalPaper | Chapter

Security-Organisation und -Management

Wie kann Cybersecurity nachhaltig und effizient eingeführt, überwacht und gesteuert werden? Wie kann Cybersecurity systematisch mit den übergeordneten Zielen eines Unternehmens verknüpft und in Einklang gebracht werden? Vor welchen Aufgaben stehen …

2022 | OriginalPaper | Chapter

Kinematik der Radaufhängung, Rückstellmomente am Rad, Lenkradmoment

Im Folgenden werden die kinematischen Parameter der Radaufhängung dargestellt und ausgehend von ihnen die Radrückstellmomente ermittelt. Diese ergeben sich aus dem Produkt der am Rad angreifenden Kräfte und ihren Hebelarmen zu der Lenkachse. Aus …

2022 | OriginalPaper | Chapter

Anfahraggregate

Bei den, auf dem Markt befindlichen, Anfahraggregaten wird zwischen zwei Kategorien unterschieden.

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

Bildergalerien

15-08-2019 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie | Gallery

VW T-Roc Cabriolet

Volkswagen erweitert die T-Roc-Familie um ein Cabriolet. Das offene, zweitürige SUV ist serienmäßig mit einem elektrohydraulischen Stoffverdeck ausgestattet.

23-06-2017 | Automatisiertes Fahren | Bildergalerie | Gallery

Die Neuheiten des Continental Tech Day

Auf dem Contidrom bei Hannover zeigte Zulieferer Continental, welche technischen Neuerungen während der IAA im September gezeigt werden sollen. 

Videos

02-09-2015 | Fahrerassistenz | Video

Land Rover: Transparent Trailer

Land Rover macht Fahrzeuganhänger durchsichtig. Mit dem Entwicklungsprojekt "Transparent Trailer" erforscht der britische Allradspezialist Möglichkeiten, wie das Gespannfahren sicherer gemacht werden kann.

18-08-2015 | Fahrzeugsicherheit | Video

Knie-Airbag im Handschuhfach des neuen Ford Mustang

Der neue Knie-Airbag im Ford Mustang wurde im Verschlussdeckel des Handschuhfachs integriert und besteht im Gegensatz zu herkömmlichen Airbags aus speziellem Kunststoff.

Premium Partner