Skip to main content
main-content
Top

2022 | Book

Familien- und Vereinbarkeitspolitik in Deutschland

Eine Einführung

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Dieses Lehrbuch gibt einen fundierten Einblick in das Politikfeld Familienpolitik. Es zeichnet die historischen Entwicklungen in Deutschland nach und zeigt politikfeldanalytische Erklärungen auf. Das Lehrbuch ermöglicht damit auch ein Verständnis der aktuellen familienpolitischen Diskurse. Es richtet sich vornehmlich an Studierende im Bachelor und Master, aber auch an Praktikerinnen und Praktiker, die sich aufgrund von neuen beruflichen Aufgaben in die Grundzüge der Familienpolitik in Deutschland einlesen möchten. Das Buch enthält ergänzendes Online-Material.

Table of Contents

Frontmatter
Kapitel 1. Einleitung
Zusammenfassung
Woran denken Sie, wenn Sie die Begriffe „Familie“ und „Eltern“ lesen? An Vater, Mutter, zwei Kinder, Reihenhaus und Sonntagbraten? An gestresste Väter, überforderte Mütter und vernachlässigte Kinder? Was auch immer wir mit diesen Begriffen verbinden, ist tief in uns verankert, denn „[d]as Wort Eltern ist ohne normativen Kontext kaum vorstellbar“ (Gerlach 2017c: 21).
Regina Ahrens
Kapitel 2. Familie im Wandel
Zusammenfassung
In diesem Kapitel lernen Sie, wie sich die Lebensform Familie in Deutschland entwickelt hat, indem sie demografische und gesellschaftliche Veränderungen kennenlernen, um den Kontext, in dem die Familienpolitik heute agiert einschätzen zu können.
Regina Ahrens
Kapitel 3. Familien- und Vereinbarkeitspolitik in Deutschland
Zusammenfassung
In diesem Kapitel lernen Sie die historische Entwicklung der Familien- und Vereinbarkeitspolitik in der Bundesrepublik Deutschland kennen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche engen Verbindungen zwischen der Familien- bzw. Vereinbarkeitspolitik und anderen Politikfeldern bestehen, welche Akteur*innen familien- und vereinbarkeitspolitisch relevant sind, welche Motive sie verfolgen und welche Instrumente sie hierfür nutzen. Dadurch können Sie die Position der Familien- und Vereinbarkeitspolitik innerhalb des politischen Gefüges der Bundesrepublik Deutschland einordnen.
Regina Ahrens
Kapitel 4. Familie und Vereinbarkeit in der Wissenschaft
Zusammenfassung
Der im Kap. 2 beschriebene Wandel der Familie wird in der Wissenschaft von unterschiedlichen Disziplinen untersucht. Unter dem Oberbegriff Familienwissenschaft analysieren nicht nur Politikwissenschaftler*innen und Soziolog*innen, sondern z. B. auch Ethnolog*innen, Psycholog*innen, Erziehungswissenschaftler*innen und Wirtschaftswissenschaftler*innen, wie Familien leben und inwiefern sie sich von anderen Lebensformen unterscheiden. Dieses Kapitel gibt einen kurzen Einblick in diese Disziplinen und ihre Perspektive auf Familie. Die einzelnen Abschnitte zeigen auf, welche theoretischen Ansätze die jeweilige Disziplin nutzt, um Familie zu untersuchen und zeigt darüber hinaus auch zentrale Erkenntnisse auf. Die Abschn. 4.7 und 4.8 geben weiterführende Informationen zu familien- und vereinbarkeitswissenschaftlich relevanten Datenbanken und disziplinenspezifischer Literatur.
Regina Ahrens
Kapitel 5. Familien- und Vereinbarkeitspolitik im internationalen Vergleich
Zusammenfassung
In diesem Kapitel lernen Sie Input- und Outcome-Variablen von Familienpolitik kennen, indem Sie empirische Daten ausgewählter Länder vergleichen, um so die Situation von Familien und Familienpolitik im internationalen Vergleich kritisch zu reflektieren zu können.
Regina Ahrens
Kapitel 6. Familien- und Vereinbarkeitspolitik in der Corona-Pandemie
Zusammenfassung
In diesem Kapitel lernen Sie, inwiefern Familien in Deutschland von den Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie betroffen waren und welche staatlichen Unterstützungsleistungen die familienpolitischen Akteure initiiert haben. Ziel des Kapitels ist es, Ihnen aktuelle Studienergebnisse vorzustellen, damit Sie die Auswirkungen der Pandemie für Familien beurteilen und bei Ihrer (wissenschaftlichen) Arbeit berücksichtigen können.
Regina Ahrens
Kapitel 7. Fazit
Zusammenfassung
Wie schön, dass Sie sich auf diese Reise durch die spannende Welt der Familien- und Vereinbarkeitspolitik eingelassen haben!
Regina Ahrens
Kapitel 8. Kommentierte Literatur
Zusammenfassung
Das Routledge Handbook of European Welfare Systems liefert umfassende Informationen zum Wohlfahrtssystem aller 28 EU-Mitgliedsstaaten, inklusive aktueller Reformen. Darüber hinaus wird die Sozialpolitik der Europäischen Union in gesonderten Kapiteln behandelt. Die detaillierte Darstellung ist damit eine solide Grundlage für familienpolitische Vergleiche.
Regina Ahrens
Kapitel 9. Fallstudie
Zusammenfassung
Im Juni 2020 – mitten in der Corona-Pandemie, titelte die Wochenzeitung Die ZEIT „Franziska Giffey. In der Nebenrolle“. Die Journalistin Johanna Schoener bezog sich damit auf das Zögern der damaligen Bundesfamilienministerin, Familien, die zu den Zeitpunkt seit mehreren Wochen ohne Kinderbetreuung auskommen mussten, zu unterstützen.
Regina Ahrens
Backmatter
Metadata
Title
Familien- und Vereinbarkeitspolitik in Deutschland
Author
Dr. Regina Ahrens
Copyright Year
2022
Electronic ISBN
978-3-658-37149-4
Print ISBN
978-3-658-37148-7
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37149-4