Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2019 | OriginalPaper | Chapter

27. Fondsmanager

Der Aufbau institutioneller Immobilienplattformen in Zeiten neuer Megatrends – der Aufstieg neuer Wohnformen

share
SHARE

Zusammenfassung

Megatrends beeinflussen nachhaltig die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse. Eine vorausschauende Anlagestrategie verbindet mehrere Megatrends und ermöglicht somit, kurzfristige Schwankungen im Konjunkturzyklus auszugleichen. Sinkende Renditen üben Druck auf Immobilienfonds aus, mit dem Ergebnis einer fortschreitenden Konsolidierung des Marktes. Aufgrund des engen Mandats einer Vielzahl von Immobilienfonds investieren sie mitunter nur begrenzt in Technologie und die Erweiterung operativer Kapazitäten. Sinkende Renditen und der technologische Fortschritt sind Treiber für die zunehmende Spezialisierung von Immobilienmanagern. Die nächste Stufe der Wertschöpfung geht über das Financial Engineering hinaus und fokussiert sich zunehmend auf eine verbesserte operative Umsetzung. Für Operator steht im Fokus skalierbare Geschäftsmodelle zu identifizieren und spezifische Immobilienstrategien zu definieren. Durch Erschließung alternativer Assetklassen in fragmentierten Branchen und aktiv gemanagter Plattformideen lässt sich langfristig stabiler Cashflow generieren und damit Interesse von institutionellem Kapital erzeugen.
Metadata
Title
Fondsmanager
Author
Thomas Wünsche
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25943-3_27

Premium Partner