Skip to main content
main-content

Geothermie

Aus der Redaktion

30-07-2021 | Energienutzung | Im Fokus | Article

Bill Gates stellt Fragen – die Praxis gibt bereits Antworten

Bill Gates hat mit seinem Buch „Wie wir die Klimakatastrophe verhindern“ einen Bestseller gelandet. Auf einige der Fragen, die er aufwirft, gibt es längst Antworten aus der Praxis.

24-06-2021 | Stromnetze | Infografik | Article

Elektromobilität kann 2030 Haushaltsstrompreise senken

Die Strompreise für Privathaushalte könnten bis 2030 bei 4 Millionen Elektroautos um 3,5 % sinken. Das liegt zum einen am Lastmanagement, zum anderen an der Batteriekapazität von Elektroautos.

12-02-2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Article

Betonkernaktivierung effizient für Heizen und Kühlen

Bauteile im Geschossbau können der Energieeffizienz dienen. Insbesondere die Geschossdecken können Rohre zum Heizen und Kühlen aufnehmen. Das erhöht die energetische Effizienz eines Gebäudes.

09-12-2020 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Article

Großwärmepumpen in Deutschland deutlich benachteiligt

Großwärmepumpen können Abwärme, Geothermie oder auch die Umgebungsluft effizient erschließen. In Deutschland scheitert eine Nutzung häufig an hohen Strompreisen und schlechten Förderbedingungen.

24-11-2020 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Article

Oberrheingraben mögliche Quelle für heimisches Lithium

Lithium wird in einem komplexen und risikobehafteten bergmännischen Verfahren nur an wenigen Standorten weltweit gewonnen. Ein neues Verfahren könnte es aus dem Oberrheingraben fördern.

14-07-2020 | Rohstoffe | Im Fokus | Article

Lithium aus Deutschland

Für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien werden jedes Jahr Millionen Tonnen Lithium gefördert – bislang allerdings fernab von Deutschland. Forscher wollen jetzt Lithium aus den Tiefengewässern des Oberrheingrabens gewinnen.

07-07-2020 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Article

Kohleausstieg: Ein Kompromiss, der wenige glücklich macht

Der Ausstieg Deutschlands aus der Kohleverstromung 2038 ist beschlossene Sache. Doch von dem grundlegenden Gesetz profitieren nur wenige. Die Schäden für Volkswirtschaft und Umwelt könnten immens sein.

12-05-2020 | Biomasse | Im Fokus | Article

Neuer Kesseltyp kann viele Arten von Biomasse verbrennen

Biomasse spielt eine Schlüsselrolle bei der Wärmewende. Bisher bestimmen normierte Brennstoffe und Heizkessel den Markt. Doch es gibt Ansätze, viele Arten von Brennstoffen in einem Kessel zu nutzen.

26-11-2019 | Nutzfahrzeuge | Nachricht | Article

Nutzfahrzeug-Branche sucht nach Lösungen zur Dekarbonisierung

Im Fokus der Diskussionen der diesjährigen ATZlive-Konferenz Heavy-Duty, On- und Off-Highway Motoren steht vor allem die Senkung von Treibhausgas-Emissionen. Sind synthetische Kraftstoffe hier die Antwort?

24-07-2019 | Ressourceneffizienz | Im Fokus | Article

Wie die Wärmenetze grün werden könnten

Grüne Fernwärme ist kompliziert. Die Technologien dafür sind begrenzt. Unterschiede bei Druck und Temperatur machen aufwendige Umbauten nötig. Dennoch gibt es hier gangbare Wege für die Wärmewende.

17-05-2019 | Bürobau | Im Fokus | Article

Ein in Lehmbauweise errichtetes Bürogebäude

Der Lebensmittelmarkt Alnatura hat sich in Darmstadt einen neuen Unternehmenssitz bauen lassen, ein in Lehmbauweise errichtetes Bürogebäude. Ausgezeichnet wurde es mit der DGNB-Bestnote Platin.

16-05-2019 | Biomasse | Interview | Article

"Bioenergie systemdienlich im Energiesystem nutzen"

Biomasse im Spannungsfeld zwischen Klima- und Energiepolitik. Prof. Dr.-Ing. D. Thrän und Prof. Dr. G. Klepper erklären, wie die energetische Nutzung von Biomasse nachhaltig gestaltet werden kann.

19-12-2018 | Bürobau | Im Fokus | Article

Neues Rathaus in Freiburg mit DGNB Preis "Nachhaltiges Bauen" prämiert

Der zum sechsten Mal gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergebene DGNB Preis "Nachhaltiges Bauen" ging in diesem Jahr an das neue Rathaus Freiburg.

23-10-2018 | Energienutzung | Im Fokus | Article

Kalte Wärmenetze auch für Mehrfamilienhäuser geeignet

Kalte Wärmenetze kommen bisher dort zum Einsatz, wo es viele anzuschließende Gebäude mit geringem Wärmebedarf gibt, wie Einfamilienhäuser. Das System kann jedoch auch größere Einheiten versorgen.

16-10-2018 | Geothermie | Im Fokus | Article

Ringrohrsonden machen Erdwärmepumpen effizienter

Erdwärmepumpen nutzen die Umgebungswärme. Ringrohrsonden vergrößern gegenüber herkömmlichen U-Rohrsonden die Oberfläche für den Wärmeübertrag drastisch und sind deswegen effizienter.

11-09-2018 | Geothermie | Im Fokus | Article

Betrieb von Wärmepumpen monovalent möglich und effizient

Wärmepumpen werden häufig zur Abdeckung von Spitzenlasten mit einer zusätzlichen Heizquelle wie Solarthermie, Kaminöfen der Brennwerttechnik kombiniert. Doch das ist mitunter gar nicht nötig.

07-08-2018 | Energiewende | Im Fokus | Article

Welche Technologien für die Wärmewende brauchbar sind

Ohne Wärmewende keine Energiewende. Doch welche Technologien kommen für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden überhaupt im Frage? Eine politische Steuerung könnte entscheidende Antworten geben.

03-07-2018 | Energienutzung | Im Fokus | Article

Flächenheizung sorgt für Effizienz bei Neubau und Sanierung

Die Wärmewende ist nur mit höherer Effizienz bei Wärmeerzeugung und -verteilung zu schaffen. Flächenheizungen erreichen das mit niedrigen Vorlauftemperaturen. Im besten Fall können sie auch kühlen.

25-04-2018 | Energiespeicher | Im Fokus | Article

Eisspeicher sind bei großen Anwendungen besonders effizient

Eisspeicher können besonders gut Energie speichern. Idealerweise versorgen sie Gebäude, die sowohl einen Heiz- als auch Kühlbedarf haben. Je größer die Anwendung, umso effizienter die Technologie.

15-03-2018 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

100 % Ökostrom - Was Deutschland von Costa Rica lernen kann

Costa Rica deckt den Strombedarf nahezu aus Erneuerbaren Energiequellen. Wie hat das kleine Schwellenland das geschafft und was kann Deutschland davon lernen, damit die Klimaziele erreicht werden?

22-01-2018 | Energie | Interview | Article

"Großskalige saisonale Wärmespeicher werden benötigt"

Bei der Energiewende-Debatte spielen die für den Wärmesektor benötigten Energiemengen kaum eine Rolle. Weitere Wärmequellen in großem Umfang zu erschließen, fordern die Professoren Bauer und Dahmke

01-12-2017 | Erneuerbare Energien | Infografik | Article

Weltmeister bei den Erneuerbaren gekürt

Unter den Teilnehmerländern der Fußball-WM 2018 wurde schon jetzt der Gewinner bei der Nutzung von erneuerbaren Energien ermittelt. Nach Zahlen der Internationalen Energieagentur liegt Island vorne.

22-11-2017 | Energienutzung | Im Fokus | Article

Moderne Plattenheizkörper sind deutlich effizienter

Soll die Wärmewende gelingen, bedarf es neben eines höheren Anteils an erneuerbaren Energien auch effizienterer Heizungen. Moderne Plattenheizkörper sind deutlich wirtschaftlicher als Radiatoren.

03-11-2017 | Hochhäuser | Im Fokus | Article

Wasserturm wurde Plusenergie-Hochhaus

Ein stillgelegter Wasserturm wurde in ein Plusenergie-Hochhaus umgebaut, ein Hotel. Mit Photovoltaik, Solarthermie, Hydrothermie und Windkraft wird mehr Energie erwirtschaftet, als für die Gebäudetechnik benötigt wird.

24-10-2017 | Bauplanung | Im Fokus | Article

Neues Zentrum für nachhaltiges Bauen in Rostock

Am Standort Altkarlshof in Rostock entsteht ein Campus für Dienstleistungen rund um das Thema nachhaltiges und energieeffizientes Bauen. Ziel ist es dabei auch, die Dienstleister miteinander zu vernetzen und so einen Ort mit hoher Innovationskraft zu schaffen.

11-09-2017 | Erneuerbare Energien | Interview | Article

"Ausbau der Erneuerbaren erfolgt schneller als Netzausbau"

Die regenerativen Energien gehören seit Jahren zum Leitbild von Prenzlau, das sich diesbezüglich zu einem Vorreiter in der Region entwickelte. Harald Jahnke beschreibt das Engagement der Stadtwerke. 

22-08-2017 | Energienutzung | Im Fokus | Article

Potenziale aus Abwärme zu häufig ungenutzt

Abwärme verpufft häufig ungenutzt. Dabei bietet sich die Rückgewinnung via Wärmepumpe an. Selbst die Warmwasserbereitung wird effizient. Lösungen gibt es sowohl für Luft als auch für Abwasser.

28-07-2017 | Energiespeicher | Im Fokus | Article

Erdspeicher können Solarthermie-Defizite beheben

Solarthermie wird dann am meisten benötigt, wenn am wenigsten produziert wird. Saisonale Erdspeicher können die hohe Wärmeproduktion im Sommer auffangen und im Winter abgeben.

10-07-2017 | Energiewende | Interview | Article

"An erster Stelle steht für uns die Energieeffizienz"

Die Atomkatastrophe von Fukushima und Veränderungen im internationalen Energieumfeld führten zur neuen Schweizer Energiestrategie. Daniel Büchel erläutert damit verbundene Herausforderungen.

14-06-2017 | Holzbau | Im Fokus | Article

Weltweit größter Gebäudekomplex in Massivholzbauweise

In Nanterre, in der Nähe von Paris, wird das „Arboretum“ entstehen. Dabei handelt es sich um einen riesigen Gebäudekomplex in Massivholzbauweise – dem derzeit wohl weltweit größten.

16-02-2017 | Eisenbahnbau | Im Fokus | Article

Kohlenstoffdioxid-neutrales ICE-Werk

Im Kölner Stadtteil Nippes baut die Deutsche Bahn ein neues ICE-Werk. Es soll das umweltfreundlichste und modernste Instandhaltungswerk des Unternehmens werden.

31-01-2017 | Energie | Im Fokus | Article

Grüner Strom aus Abwärme

Die Nutzung von Windkraft, Solarenergie und Wärmeenergie sind die Säulen des zukünftigen Energiesystems. Joachim Karthäuser beschreibt, wie das Unternehmen Climeon das Potenzial der Abwärme nutzt.

23-01-2017 | Energie | Infografik | Article

2016 war das erfolgreichste Jahr für Wärmepumpen

Gegenüber 2015 wurden im vergangenen Jahr 17 Prozent mehr Heizungswärmepumpen verkauft. Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. hält das Potenzial für noch lange nicht ausgeschöpft.

03-01-2017 | Energie | Im Fokus | Article

Neue energierechtliche Regelungen für 2017

2017 tritt das novellierte EEG in Kraft. Im kommenden Jahr wird auch der Abgleich von EEWärmeG und EnEV erwartet. Eventuell werden beide zu einem Gebäudeenergiegesetz zusammengelegt.

26-10-2016 | Umwelt | Kommentar | Article

Intelligente Lösungen

Übergreifend durchdachte Lösungen führen zu guten Ergebnissen. Hans-Hartmann Munk verweist auf erfolgreiche Projekte zur Bekämpfung von invasiven Arten, aus dem Gewässerschutz und der Geothermienutzung.

14-07-2016 | Sanierung | Im Fokus | Article

Graue Energie bei Altbausanierungen

Um Gebäude energetisch zu sanieren, ist zunächst der Einsatz von Energie notwendig. Doch lohnt sich dann die Sanierung überhaupt noch? Als graue Energie wird die Energiemenge verstanden, die für die ...

06-07-2016 | Energieeffizienz | Im Fokus | Article

Erneuerbare Energien im Wohngebäudebereich

In weit über der Hälfte der im Jahr 2015 fertiggestellten Wohngebäude wurden Heizanlagen installiert, die erneuerbare Energien verwenden. 

16-06-2016 | Energiewende | Im Fokus | Article

Lokale Netzwerke unterstützen die Wärmewende

Die Wärmewende muss an Fahrt gewinnen. Die Agentur für Erneuerbare Energien hat einen Leitfaden veröffentlicht, wie die lokale Wärmeversorgung strategisch organisiert werden kann. 

06-04-2016 | Baudenkmal | Im Fokus | Article

Denkmalschutz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Nach rund drei Jahren Umbauzeit wurde der HVB-Tower in München wieder bezogen. Er ist derzeit das einzige denkmalgeschützte Hochhaus in Deutschland mit LEED-Platin-Zertifizierung. 

02-03-2016 | Geothermie | Im Fokus | Article

Erdwärmesonde punktet mit Bio-Wärmeträgerflüssigkeit

Obwohl Koaxialrohrsonden noch wenig verbreitet sind, gibt es einige Varianten dieser Erdwärmesonden auf dem Markt. Die Technologie eines bayerischen Unternehmens tut sich dabei besonders hervor. 

09-02-2016 | Erdgas | Im Fokus | Article

Trinkwasserschutz und Fracking sind laut Studie vereinbar

Eine Studie zu Schiefergas und Schieferöl in Deutschland zeigt, dass Trinkwasserschutz und Fracking vereinbar sind. Entscheidend sind die Standortauswahl und der Stand der Technik. 

12-01-2016 | Geothermie | Im Fokus | Article

Umweltauswirkungen der Tiefen Geothermie bewertet

Wie stark belastet die Nutzung der Tiefen Geothermie unsere Umwelt? Eine Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe bewertet die Risiken als beherrschbar. 

15-10-2015 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Ausschreibungen sollen feste Werte aus dem EEG ersetzen

Das Ausschreibungsdesign für die Förderung von Erneuerbare-Energien-Anlagen soll 2016 mit dem neuen EEG kommen. Die finanzielle Förderung für Strom aus Solar- und Windenergie soll bei der Ausschreibung ermittelt werden.

30-07-2015 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Erdwärmekraftwerke in kleiner Leistungsklasse rechnen sich

Sie gehen schnell ans Netz, sind gut zu transportieren, skalierbar und zuverlässig. Das sind die Vorteile kleiner modularer Geothermieanlagen. In Kenia wurden Anlagen mit einer Gesamtleistung von 55 Megawatt installiert.

19-03-2015 | Baukonstruktion | Im Fokus | Article

Die neue Landmarke im Osten Frankfurts

Bei der Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank (EZB) geriet der eigentliche Anlass aufgrund der Ausschreitungen in Frankfurts Innenstadt vollkommen aus den Augen. Dabei gibt es auch zu dem neuen Gebäude einiges zu sagen.

19-01-2015 | Wasserwirtschaft | Interview | Article

"Wasser ist unsere Kernkompetenz"

Seit 50 Jahren betreibt die Softwareschmiede DHI-WASY intensive Forschungen rund um den Wasserkreislauf. Wir sprachen mit Christian Pohl über aktuelle Innovationen für nachhaltige Softwareprodukte und –lösungen.

29-10-2014 | Bauphysik | Im Fokus | Article

Weltweit erste energieautarke Produktions- und Ausbildungshalle

Für 2,5 Millionen Euro hat die Müller Produktions GmbH eine energieautarke Halle gebaut, die sich schnell und flexibel an kurzfristige Änderungen des Energiemarkts anpassen kann.

18-09-2014 | Baukonstruktion | Im Fokus | Article

FIABCI Prix d´Excellence Germany 2014

FIABCI – The International Real Estate Federation hat erstmals in Deutschland Preise für erfolgreiche Projektentwicklungen vergeben. In der Kategorie Gewerbe gewannen zwei Türme mit Knick in der Konstruktion aus Hamburg. In der Kategorie Wohnen ging die international anerkannte Auszeichnung an ein Projekt, das auf Ökologie setzt.

04-08-2014 | Bauphysik | Im Fokus | Article

Wärmerückgewinnung ist eine Effizienztechnologie

Über die Wärmerückgewinnung lassen sich Billionen Wattstunden an Energie in Nichtwohngebäuden einsparen. Das hat auch einen Einfluss auf den CO2-Verbrauch.

22-07-2014 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Tiefe Geothermie als Eckstein der Energiewende

Erneuerbare Grundlastträger sind im Zuge der zunehmend volatilen Energieerzeugung notwendig. Tiefe Geothermie kann hier einen wichtigen Beitrag leisten, wenn sie denn entsprechend gefördert würde. Willi Freeden kommentiert.

30-04-2014 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Technologie der Geothermie im Detail verstehen!

Die Energie aus der Erde ist riesig, omnipräsent und erneuert sich ständig. In wie weit sich die Nutzung der geothermischen Energie durchsetzen wird, werden die kommenden Jahre zeigen. Ein Kommentar von Ingrid Stober und Kurt Bucher.

09-04-2014 | Bauphysik | Im Fokus | Article

Wasser- und Energieversorgung sind wechselseitig abhängig

Der fünfte Unesco-Weltwasserbericht "Wasser und Energie" geht von einer Steigerung des globalen Wasserbedarfs bis 2050 von rund 55 Prozent aus. Die Art der Energieerzeugung ist damit wesentlich verknüpft.

12-02-2014 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Deutschlands größtes Geothermie-Kraftwerk ist in Betrieb

München ist auf dem besten Weg zur Ökostrom-Vorzeigestadt. Deutschlands größtes Geothermie-Kraftwerk südlich der Millionenstadt wurde offiziell in den Regelbetrieb übernommen.

12-12-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Schmalkalden setzt Maßstäbe mit Zukunftsmodulen

Der Ausbau Erneuerbarer Energien und die energetische Sanierung verlaufen in Kommunen oft isoliert und voneinander entkoppelt. Nicht so im thüringischen Schmalkalden. Statt Einzelansätzen ist das Ziel die flächendeckende, modulare regenerative Energieversorgung.

28-11-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Erste mitteltiefe CO2–Sonde installiert

Kohlenstoffdioxid als Wärmeträger in der Geothermie zu verwenden, ist nicht neu. Und doch steht der Markt für mitteltiefe CO2-Sonden am Anfang. Ein Forschungsprojekt in Nienburg bringt mit installierten CO2-Sonden in 400 und 600 Metern Tiefe neue Erkenntnisse.

17-09-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Tiefe Geothermie - Systeme, Forschung, Märkte

In Indonesien, auf der Insel Sumatra, entsteht ein neues Geothermisches Kraftwerk mit 330 MW Leistung. Baubeginn soll im April 2014 sein. Auch in Deutschland schreitet der Ausbau der Geothermie voran. Forschungsvorhaben im Bereich der Tiefen Geothermie sollen die Wirtschaftlichkeit der Kraftwerke verbessern.

12-09-2013 | Energie | Im Fokus | Article

Lokalen Energieausgleichsbedarf modellieren

Wie hoch ist der Energieausgleichsbedarf? Ohne die Beantwortung dieser Frage können weder der Bau von Energiespeichern noch der Ausbau des elektrischen Netzes noch ein belastbares Last- und/oder Erzeugungsmanagement sinnvoll angegangen werden.

02-09-2013 | Automobil + Motoren | Nachricht | Article

Volkswagen erhält GreenTec-Award für ressourcenschonende Produktion

Volkswagen ist am vergangenen Freitag, 30. August 2013, mit dem GreenTec-Award in der Kategorie "Produktion" ausgezeichnet worden. Überzeugt hat die Jury das Umweltprogramm des Wolfsburger Konzerns: "Think Blue. Factory.".

14-08-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Kostengünstige Rentabilitätsprüfung von Tiefengeothermieprojekten

Die aktuellen Diskussionen im Rahmen der Energiewende sind stark auf Stromerzeugung und den Ausbau der Stromnetze fokussiert. Die regenerative Wärmeversorgung, die einen essentiellen Teil zum Gelingen der Energiewende einnehmen muss, findet bislang zu wenig Beachtung. Die Tiefengeothermie kann hierbei einen maßgeblichen Beitrag leisten. Wesentliche Vorteile der Tiefengeothermie stellen Versorgungssicherheit und die Planbarkeit der Kostenentwicklung dar. Zudem zeigt das vorliegende Dossier: Die Kosten für eine erste Rentabilitätsprüfung von Tiefengeothermieprojekten lassen sich in vertretbaren Grenzen halten.

20-06-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Spielraum für weitere Windenergieanlagen auf dem Land vorhanden

Basierend auf Berechnungen des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) hat das Umweltbundesamt die "Potenzialstudie der Windenergienutzung an Land - Studie zur Ermittlung des bundesweiten Flächen und Leistungspotenzials der Windenergienutzung an Land" veröffentlicht. Die Studie zeigt , dass beim Ausbau der Windenergie an Land genügend Spielraum ist, um eine vollständige Energieversorgung aus Erneuerbaren Energien zu erreichen.

17-06-2013 | Konstruktion + Entwicklung | Im Fokus | Article

Neue Dampfturbine für Geothermie-Kraftwerke

Eine Dampfturbine für Geothermie-Kraftwerke mit einer Leistung von bis zu 120 Megawatt wurde jetzt von Siemens vorgestellt. Dabei sind speziell für geothermische Anwendungen konzipierte und erprobte Dampfströmungsweg in die Entwicklung eingeflossen.

23-05-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Steigendes Interesse an Hochtemperatur-Geothermie

Aktuell ist die Geothermie wegen des umstrittenen "Frackings" in der Diskussion. Auch die Forschung im Bereich der Hochtemperatur-Geothermie rückt wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit. Das französische Ministerium für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie genehmigte im Februar die Erforschung von Hochtemperatur-Lagerstätten.

04-04-2013 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Virtuelles EE-Kraftwerk besteht erste Praxistests

Seit Januar 2011 erproben die Forscher vom Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES Kassel in der Regenerativen Modellregion Harz (RegModHarz) das Kombikraftwerk2. Mit Erfolg. Das System zeigt im Praxistest, wie mit Erneuerbaren Energien die Stromversorgung ohne erhöhtes Risiko für ein Blackout heute und in Zukunft möglich ist.

03-04-2013 | Energie | Im Fokus | Article

Sanierungsstau im Wärmemarkt

Die Modernisierung von ineffizienten Heizungen in Deutschland geht weiter nur schleppend voran. Trotz einer veralteten Heiztechnik in über dreiviertel der deutschen Gebäude legte der Markt für energiesparende Heiztechnik im Jahr 2012 nur um 3,4 Prozent zu.

26-02-2013 | Klimawandel | Im Fokus | Article

Klimaschutz auf hanseatisch

Auf zwei Prozent der Erdoberfläche lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung und verursacht dabei 80 Prozent der CO2-Emissionen – damit sind Städte ein Hauptverursacher des Klimawandels. Da viele Städte in Küstennähe liegen, sind sie selbst von einer möglichen Folge des Klimawandels, einem Meeresspiegelanstieg, am meisten bedroht. Dieser Herausforderung hat sich Hamburg gestellt und mit einem hochkarätigen Klimaschutzkonzept eine in dieser Art bislang einmalige und daher von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. Ende 2012 prämierte Antwort geliefert.

17-12-2012 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Article

Alles auf Grün

Viele zukunftsorientierte Unternehmen beachten Aspekte wie Werte, Transparenz und Nachhaltigkeit in ihrem unternehmerischen Handeln – und sie setzen auf ökologisch einwandfreie Architektur. Das Buch "Green Office" schildert, wie energieeffiziente Bürogebäude konstruiert werden können und warum sie bei Arbeitnehmern gut ankommen.

12-11-2012 | Erneuerbare Energien | Interview | Article

Innovative Technologien für die Energiewende

Interview mit Prof. Dr. Eicke R. Weber, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE und Mitglied des Direktoriums des ForschungsVerbundes Erneuerbare Energien (FVEE)

18-10-2012 | Baubetrieb | Im Fokus | Article

LEED-Zertifizierung in Platin für Werner & Mertz-Hauptverwaltung

Die neue Hauptverwaltung des durch seine Marken Erdal und Frosch bekannten Unternehmens Werner & Mertz erhielt als sogenanntes Energie-Plus-Haus die höchste internationale Nachhaltigkeitszertifizierung "LEED Platinum". Ausgestattet mit Windkraftrotoren und Photovoltaikanlagen auf dem Dach erzeugt das Gebäude gemeinsam mit der Nutzung von Geothermie 20 Prozent mehr Energie als es verbraucht.

26-09-2012 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Energiespeicherlösungen - Anteile der Technologien verschieben sich, bahnbrechende Entwicklungen bleiben aus

Das Thema Speicherlösungen wird in der Clean-Tech-Branche immer wieder diskutiert. Die Akteure warten auf bahnbrechende Ergebnisse seitens der Hersteller. Auch auf der Branchenmesse Solar Power International, die vom 11. bis 13. September in Orlando stattfand, wurde über den Stand der technischen Lösungen diskutiert.

31-08-2012 | Bauphysik | Im Fokus | Article

Vom Energieverbraucher zum Energieerzeuger

Das zukunftsfähige Haus produziert die gesamte Energie für den eigenen Bedarf – und sogar darüber hinaus. Möglich wird dies durch eine intelligente Kombination aus energieeffizienten Bautechnologien und erneuerbaren Energiegewinnungssystemen.

16-07-2012 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Article

Ermutigende Ergebnisse für die langfristige Geothermie-Nutzung

Die Nutzung der Tiefen Geothermie in Süddeutschland zeichnet sich schon jetzt als ein wichtiger Energielieferant ab. Ein Forschungsprojekt bestätigt die langfristige Nutzung und die hydraulische Unbedenklichkeit.

06-05-2003 | Automobil + Motoren | Nachricht | Article

Brennstoffzelle: DaimlerChrysler startet Großflottentest in Madrid

DaimlerChrysler hat den ersten Mercedes-Benz Citaro Stadtbus mit Brennstoffzelle anlässlich des 55. UITP-Weltkongresses, der vom 4. bis zum 8. Mai in Madrid die neuesten Entwicklungen im öffentlichen Verkehr zeigt, offiziell an den Bürgermeister der Stadt übergeben. Bis Ende 2003 werden jeweils drei Busse an zehn europäische Städte ausgeliefert. Ziele des Projekts sind nach Angaben von DaimlerChrysler die Erprobung sowohl des Betriebs der Fahrzeuge als auch der notwendigen Infrastruktur sowie, Erkenntnisse über die öffentliche Akzeptanz dieser Technologie zu gewinnen. Die Europäische Kommission fördert dieses auf zwei Jahre angelegte Testprogramm für Brennstoffzellen-Fahrzeuge im Rahmen der Projekte CUTE (Clean Urban Transport for Europe) und ECTOS (Ecological City Transport System) mit insgesamt 21 Millionen Euro.

Image Credits