Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

3. Gesamtfahrzeug

Authors: Klaus Wolff, Hans Dieter Futschik, Dipl.-Ing. Dipl. Wirtsch. Ing. August Achleitner, Dipl.-Ing. Christiaan Burgers, Dr.-Ing. Gernot Döllner

Published in: Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Im Automobilbereich hat das Design in den letzten Jahrzenten sehr an Bedeutung gewonnen. Einer Studie zufolge liegen heute die Kaufkriterien „Design“, „Anschaffungspreis“ und „Qualität“ weit an der Spitze.
Das Design nimmt eine Schlüsselfunktion in der Wahrnehmung des Fahrzeuges ein. Es stellt im Idealfall eine Verbindung zwischen dem Fahrzeug und Kunden über positive Emotionen und Empathie her.
Auch bei der Markendifferenzierung spielt die Formgebung eine wesentliche Rolle. Die technologische Differenzierung hat sich in den letzten 20 Jahren verringert. Die Gründe für die immer geringer werdenden technischen Unterschiede sind:
- Ein hohes Niveau des Grundkonzepts Auto, welches weltweit viele Fahrzeughersteller erreicht haben.
- Die Verlagerung vieler Schlüsseltechnologien vom Fahrzeughersteller zu Entwicklungslieferanten.
Umso mehr ist das Design ein Wahrnehmungsfeld, welches von den umworbenen Kunden einem konkreten Hersteller zugeordnet werden kann.
Literature
1.
go back to reference Mandat, M., Fischer, C., Küster, C.: Studie der Unternehmensberatung Progenium: Wie sich Autokäufer entscheiden – 12 Chancen, Interessenten zu gewinnen und Kunden zu binden. München (2010) Mandat, M., Fischer, C., Küster, C.: Studie der Unternehmensberatung Progenium: Wie sich Autokäufer entscheiden – 12 Chancen, Interessenten zu gewinnen und Kunden zu binden. München (2010)
3.
go back to reference Audi AG, Presseportal: Bild-Nr: A6140059 (2015) Audi AG, Presseportal: Bild-Nr: A6140059 (2015)
4.
5.
go back to reference Braess, H.H., Seiffert, U. (Hrsg.): Handbuch der Kraftfahrzeugtechnik. Formen und neue Konzepte. Daimler Konzernarchiv, Wiesbaden (2005) Braess, H.H., Seiffert, U. (Hrsg.): Handbuch der Kraftfahrzeugtechnik. Formen und neue Konzepte. Daimler Konzernarchiv, Wiesbaden (2005)
21.
go back to reference Daimler Chrysler Konzernarchiv: Entwicklung des Mercedes-Benz-Designs (2005) Daimler Chrysler Konzernarchiv: Entwicklung des Mercedes-Benz-Designs (2005)
23.
go back to reference Braess, H.-H.: Das Automobil im Spannungsfeld zwischen Wunsch, Wissenschaft und Wirklichkeit. 2. Stuttgarter Symposium Kraftfahrwesen und Verbrennungsmotoren, 1997, S. 786–799 Braess, H.-H.: Das Automobil im Spannungsfeld zwischen Wunsch, Wissenschaft und Wirklichkeit. 2. Stuttgarter Symposium Kraftfahrwesen und Verbrennungsmotoren, 1997, S. 786–799
25.
go back to reference GCIE – Global Cars Manufacturers Information Exchange Group: Package Drawing Exchanges GCIE – Global Cars Manufacturers Information Exchange Group: Package Drawing Exchanges
26.
go back to reference Indra, F.: Package: Die Herausforderung für den Motorenentwickler. 19. Internationales Wiener Motorensymposium. Fortschrittsbericht, VDI Reihe 12, Bd. 348. VDI (1998) Indra, F.: Package: Die Herausforderung für den Motorenentwickler. 19. Internationales Wiener Motorensymposium. Fortschrittsbericht, VDI Reihe 12, Bd. 348. VDI (1998)
27.
go back to reference van Basshuysen, R., Schäfer, F.: Handbuch Verbrennungsmotor. Vieweg, Wiesbaden (2002) CrossRef van Basshuysen, R., Schäfer, F.: Handbuch Verbrennungsmotor. Vieweg, Wiesbaden (2002) CrossRef
28.
go back to reference 50 Jahre Frontantrieb im Serienautomobilbau. VDI-Bericht 418 (1981) 50 Jahre Frontantrieb im Serienautomobilbau. VDI-Bericht 418 (1981)
29.
go back to reference Spiegel, L., Schuermann, M., Rauner, T., Stache, I.: Das Antriebskonzept des neuen Cayenne S Hybrid. 19. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2010. Bd. 1. (2010) Spiegel, L., Schuermann, M., Rauner, T., Stache, I.: Das Antriebskonzept des neuen Cayenne S Hybrid. 19. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2010. Bd. 1. (2010)
32.
go back to reference Dietrich, S.: Modularisierung und Funktionsintegration am Beispiel der Automobilkarosserie – Ein Beitrag zur Entwicklung, Bewertung und Lösungsauswahl. Dissertation. TU München (2011) Dietrich, S.: Modularisierung und Funktionsintegration am Beispiel der Automobilkarosserie – Ein Beitrag zur Entwicklung, Bewertung und Lösungsauswahl. Dissertation. TU München (2011)
33.
go back to reference Braess, H.-H.: Zur gegenseitigen Abhängigkeit der Personenwagen-Auslegungsparameter Höhe, Länge und Gewicht. ATZ 81(9) (1979) Braess, H.-H.: Zur gegenseitigen Abhängigkeit der Personenwagen-Auslegungsparameter Höhe, Länge und Gewicht. ATZ 81(9) (1979)
34.
go back to reference Bandow, F., Stahlecker, H.: Ableitung der Hauptabmessungen eines Fahrzeugs. ATZ 3(10) (2001) Bandow, F., Stahlecker, H.: Ableitung der Hauptabmessungen eines Fahrzeugs. ATZ 3(10) (2001)
35.
go back to reference Braess, H.-H.: Negative Gewichtsspirale. ATZ 101(1) (1999) Braess, H.-H.: Negative Gewichtsspirale. ATZ 101(1) (1999)
36.
go back to reference Der neue Porsche 911. ATZ/MTZ 12 (2004), 01 (2005) Der neue Porsche 911. ATZ/MTZ 12 (2004), 01 (2005)
37.
go back to reference Der Porsche Cayenne. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 07 (2003) Der Porsche Cayenne. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 07 (2003)
38.
go back to reference Schmidt, G., Hermann, G.: Plattformbasierte Lösungen für globale Märkte. ATZextra 04, 28–33 (2011) CrossRef Schmidt, G., Hermann, G.: Plattformbasierte Lösungen für globale Märkte. ATZextra 04, 28–33 (2011) CrossRef
39.
go back to reference Renner, J.: Methodische Unterstützung funktionsorientierter Baukastenentwicklung am Beispiel Automobil. Dissertation. TU München (2007) Renner, J.: Methodische Unterstützung funktionsorientierter Baukastenentwicklung am Beispiel Automobil. Dissertation. TU München (2007)
40.
go back to reference Der neue 3er BMW. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ (2005) Der neue 3er BMW. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ (2005)
41.
go back to reference Der neue Audi A6. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 03 (2004) Der neue Audi A6. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 03 (2004)
42.
go back to reference Die neue S-Klasse. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 10 (2005) Die neue S-Klasse. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 10 (2005)
43.
go back to reference Der neue Audi A8. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 08 (2002) Der neue Audi A8. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 08 (2002)
44.
go back to reference Der neue BMW 7er. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 11 (2001) Der neue BMW 7er. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 11 (2001)
45.
46.
go back to reference Der neue Maybach. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 09 (2002) Der neue Maybach. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 09 (2002)
47.
go back to reference Der neue Porsche Boxster. ATZ/MTZ 02 (2005) Der neue Porsche Boxster. ATZ/MTZ 02 (2005)
48.
go back to reference VW Phaeton. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 07 (2002) VW Phaeton. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 07 (2002)
49.
go back to reference Der neue CLS von Daimler Benz. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 11 (2004) Der neue CLS von Daimler Benz. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 11 (2004)
50.
go back to reference Der neue Golf Plus. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ/MTZ 02 (2005) Der neue Golf Plus. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ/MTZ 02 (2005)
51.
go back to reference Die neue C-Klasse. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 04 (2007) Die neue C-Klasse. ATZ/MTZ Sonderausgabe zu ATZ und MTZ 04 (2007)
52.
go back to reference Jost, K.-E.: Rechts wie links. Christophorus – Das Porsche Mag. 298(10) (2002) Jost, K.-E.: Rechts wie links. Christophorus – Das Porsche Mag. 298(10) (2002)
Metadata
Title
Gesamtfahrzeug
Authors
Klaus Wolff
Hans Dieter Futschik
Dipl.-Ing. Dipl. Wirtsch. Ing. August Achleitner
Dipl.-Ing. Christiaan Burgers
Dr.-Ing. Gernot Döllner
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25557-2_3

Premium Partner