Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

2. Grundlagen des Investitionscontrollings

Authors : Margarita Uskova, Thomas Schuster

Published in: Finanzplanung, Investitionscontrolling und Finanzcontrolling

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Nach der Bearbeitung dieses Kapitels werden Sie wissen, …
… welche wesentlichen Funktionen das Investitionscontrolling umfasst.
… welche Methoden und Verfahren bei Investitionsaktivitäten eingesetzt werden können.
… welche Modelle bei Investitionsentscheidungen eine wesentliche Rolle spielen.
… wie Kennzahlensysteme als Entscheidungsgrundlage dienen.
… wie die Kosten- und Leistungsrechnung als Instrument im Controlling genutzt werden kann.
Literature
go back to reference Adam, D. (2000): Investitionscontrolling, Oldenbourg. Adam, D. (2000): Investitionscontrolling, Oldenbourg.
go back to reference Küpper, H.-U. (1991): Gegenstand, theoretische Fundierung und Instrumente des Investitions-Controlling, in: ZfB-Ergänzungsheft, H. 3/1991, S. 167–192. Küpper, H.-U. (1991): Gegenstand, theoretische Fundierung und Instrumente des Investitions-Controlling, in: ZfB-Ergänzungsheft, H. 3/1991, S. 167–192.
go back to reference Küpper, D./Gunther, F./Hofmann, C. /Hofmann, Y./Pedell, B. (2008): Controlling: Konzeption, Aufgaben, Instrumente, 5. Auflage Schäffer-Poeschel, Stuttgart. Küpper, D./Gunther, F./Hofmann, C. /Hofmann, Y./Pedell, B. (2008): Controlling: Konzeption, Aufgaben, Instrumente, 5. Auflage Schäffer-Poeschel, Stuttgart.
go back to reference Müller, D. (2014): Investitionscontrolling, Springer Gabler, Berlin. Müller, D. (2014): Investitionscontrolling, Springer Gabler, Berlin.
go back to reference Peemöller, V. H. (2005): Controlling: Grundlagen und Einsatzgebiete, Verlag Neue Wirtschaftsbriefe, Herne. Peemöller, V. H. (2005): Controlling: Grundlagen und Einsatzgebiete, Verlag Neue Wirtschaftsbriefe, Herne.
go back to reference Schulte, G. (2007): Investition: Investitionscontrolling und Investitionsrechnung, 2. überarbeitete Auflage. Oldenbourg Wissenschaftsverlag. Schulte, G. (2007): Investition: Investitionscontrolling und Investitionsrechnung, 2. überarbeitete Auflage. Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
go back to reference Koch, C. (2013): Einsatz der Risikoanalyse als Instrument des Investitionscontrollings. In: Betz, S. (Hrsg.): Industrielles Controlling. Hamburg: Dr. Kovač, S. 179–206. Koch, C. (2013): Einsatz der Risikoanalyse als Instrument des Investitionscontrollings. In: Betz, S. (Hrsg.): Industrielles Controlling. Hamburg: Dr. Kovač, S. 179–206.
go back to reference Müller, D. (2009): Einsatz und Beurteilung formaler und mentaler Modelle des Investitions- controllings. In: Müller, D. (Hrsg.): Controlling für kleine und mittlere Unternehmen. München u. a.: Oldenbourg, S. 475–505. Müller, D. (2009): Einsatz und Beurteilung formaler und mentaler Modelle des Investitions- controllings. In: Müller, D. (Hrsg.): Controlling für kleine und mittlere Unternehmen. München u. a.: Oldenbourg, S. 475–505.
go back to reference Schaefer, C./Streitferdt, L. (2005): Wertorientiertes Investitionscontrolling. In: Keuper, F./Roesing, D./Schomann, M. (Hrsg.): Integriertes Risiko- und Ertragsmanagement: Kunden- und Unternehmenswert zwischen Risiko und Ertrag. Wiesbaden: Gabler, S. 321–35. CrossRef Schaefer, C./Streitferdt, L. (2005): Wertorientiertes Investitionscontrolling. In: Keuper, F./Roesing, D./Schomann, M. (Hrsg.): Integriertes Risiko- und Ertragsmanagement: Kunden- und Unternehmenswert zwischen Risiko und Ertrag. Wiesbaden: Gabler, S. 321–35. CrossRef
Metadata
Title
Grundlagen des Investitionscontrollings
Authors
Margarita Uskova
Thomas Schuster
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18601-2_2

Premium Partner