Skip to main content
main-content
Top

16-06-2020 | Halbleiter | Nachricht | Article

Vitesco kooperiert mit Rohm bei SiC-Leistungshalbleitern

Author:
Patrick Schäfer
30 sec reading time

Vitesco Technologies und Rohm haben eine Entwicklungspartnerschaft unterzeichnet. Um die Effizienz der Leistungselektronik von E-Fahrzeugen zu steigern, wird Vitesco SiC-Halbleiter von Rohm nutzen.

SiC-Bausteine gelten als besonders geeignet, um den maximalen Wirkungsgrad aus der Leistungselektronik und den E-Motoren zu erzielen. Durch ihren höheren Wirkungsgrad können SiC-Halbleiter die in der Fahrzeugbatterie gespeicherte Energie besser ausnutzen. Vitesco entwickelt deshalb eine SiC-Option als Teil seines modularen Leistungselektroniksystems. Zudem benötigen 800-Volt-Ladeverfahren SiC-Technik. Als zukünftigen Partner wählt Vitesco nun den japanischen Elektronikhersteller.

Vitesco Technologies hat bereits eigene Erfahrungen mit der SiC-Technik gesammelt. "Wir werden mit Rohm sowohl an einer 800 V SiC- Inverterlösung arbeiten als auch an einer 400 V SiC-Inverterlösung", sagt Dr. Gerd Rösel, Leiter Innovation der Geschäftseinheit Electrification Technology bei Vitesco Technologies. Die Kooperationspartner wollen nun die SiC-Technologie zur Großserienfertigung entwickeln. Die Produktion der ersten SiC-Inverter soll laut Vitesco ab dem Jahr 2025 beginnen.

Related topics

Background information for this content

2019 | OriginalPaper | Chapter

Halbleiter

Source:
Materialien der Elektronik und Energietechnik

Related content

Premium Partner

    Image Credits