Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

7. Haltungen und Rollenanforderungen – Weiterbildungspersonal

Authors: Erich Schäfer, Antje Ebersbach

Published in: Die digitale Transformation in der Weiterbildung

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Nutzung digitaler Medien durch das Weiterbildungspersonal hängt stark von deren Einstellungen und medialen Erfahrungen ab. Die Rollen der pädagogischen Mitarbeiter*innen ändern sich; Lehrende werden zu Mentor*innen, Berater*innen und Coaches, Lernvideo-Gestalter*innen, Kulturentwickler*innen, Lerndesigner*innen ud agilen Lernbegleiter*innen. Das Rollenhandeln lässt sich anhand sachlicher, sozialer und zeitlicher Polaritäten unterscheiden.
Footnotes
1
Das DigCompEdu CheckIn Tool existiert in drei auf den jeweiligen Bildungsbereich angepassten Versionen: für Lehrende an allgemein- oder berufsbildenden Schulen: http://​europa.​eu/​!cG34MH; für Lehrende an Hochschulen oder Fachhochschulen: http://​europa.​eu/​!gh46kD sowie für Lehrende in der Weiterbildung: http://​europa.​eu/​!ut86vP.
 
Metadata
Title
Haltungen und Rollenanforderungen – Weiterbildungspersonal
Authors
Erich Schäfer
Antje Ebersbach
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-64605-2_7

Premium Partner