Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2019 | OriginalPaper | Chapter

Herausforderungen der Führung in einer Männerdomäne

Authors: Erika Franke, Sonja Sackmann

Published in: Führung und ihre Herausforderungen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Der Beitrag schildert den Werdegang und die Führungserfahrungen der ersten Frau in einem Zwei-Sterne-Generalsrang in der Bundeswehr. Es werden die hierfür notwendigen Charakteristika als Top-Führungskraft behandelt wie auch die Herausforderungen, die sich speziell für eine Frau in solch einer Rolle und Position ergeben. Zudem schildert Frau Dr. Franke ihre Vorstellungen zu guter und schlechter Führung, den Qualifikationen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ihre Erfahrungen zu den Herausforderungen, denen sich weibliche Führungskräfte in der Bundeswehr stellen müssen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadata
Title
Herausforderungen der Führung in einer Männerdomäne
Authors
Erika Franke
Sonja Sackmann
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25278-6_14

Premium Partner