Skip to main content
Top

2023 | OriginalPaper | Chapter

3. Herausforderungen der Schuldenbremse

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Dieses Kapitel widmet sich den Herausforderungen, denen die Schuldenbremse auf ihrem Weg von der grundgesetzlichen Verankerung in die Landesgesetzgebungen begegnet. Diese Herausforderungen leiten sich insbesondere aus den fiskalföderalen Strukturen der Bundesrepublik sowie aus der Frage nach der rechtshierarchischen Umsetzung der Regelungen der Schuldenbremse in den Landesgesetzgebungen ab. Darauf folgend werden die verschiedenen Verfahren der Konjunkturbereinigung rechtlich wie mathematisch, insbesondere unter der Berücksichtigung bestehender Simulationsrechnungen, analysiert und interpretiert.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Appendix
Available only for authorised users
Footnotes
1
Quellenangaben für Tabelle 3.1 betreffend Sitzverteilung: (Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, 2014; Bayerisches Landesamt für Statistik, 2021; Glück, 2022; Hessisches Statistisches Landesamt, 2009; Information und Technik Nordrhein-Westfalen, 2017; Landesamt für Statistik Niedersachsen, 2020; Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, 2020; Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern, 2021; Statistisches Landesamt Freie Hansestadt Bremen, 2019; Statistisches Landesamt Freistaat Sachsen, 2009, 2019; Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, 2021; Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, 2021; Thüringer Landesamt für Statistik, 2021); Quellenangaben betreffend Regierungskoalitionen: (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & CDU Baden-Württemberg, 2016; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & SPD Baden-Württemberg, 2011; CDU Hessen & FDP Hessen, 2009; CDU NRW & FDP NRW, 2017; CDU Landesverband Sachsen & FDP Landesverband Sachsen, 2009; CDU Landesverband Schleswig-Holstein et al., 2017; CDU Landesverband Schleswig-Holstein & FDP in Schleswig-Holstein, 2019; SPD Landesverband Saar & CDU Landesverband Saar, 2017; Sachsen-Anhalt et al., 2006; SPD Landesorganisation Bremen & BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Bremen, 2011, 2015; SPD Landesverband Mecklenburg-Vorpommern & CDU Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, 2011; SPD & CDU in Niedersachsen, 2017; SPD Brandenburg & DIE LINKE Brandenburg, 2014; SPD Landesverband Berlin et al., 2016; SPD Rheinland-Pfalz & BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz, 2011; SPD Sachsen-Anhalt et al., 2016); Quellenangaben betreffend landesrechtliche Implementierung: (Bayerische Staatskanzlei, 2012, 2013; Behörde für Justiz und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg, 2012, 2013; Chef der Staatskanzlei, 2019, 2020; Die Präsidentin des Landes Brandenburg, 2019a, 2019b; Hessische Staatskanzlei, 2011, 2013; Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein, 2010; Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern, 2011, 2015; Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt, 2010, 2020; Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, 2019; Ministerium für Inneres und Kommunales NR, 2017; Niedersächsische Staatskanzlei, 2019a, 2019b; Sächsische Staatskanzlei, 2013, 2014; Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, 2019; Staatskanzlei Bremen, 2015, 2019; Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, 2010, 2012, 2014; Staatsministerium Baden-Württemberg, 2012, 2020; Thüringer Landtag, 2009); Quellenangaben betreffend Schuldenstände: (Statistische Ämter der Länder 2021; Statistisches Bundesamt, 2021).
 
Metadata
Title
Herausforderungen der Schuldenbremse
Author
Julia Fischer
Copyright Year
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41743-7_3