Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: maschinenbau 2/2021

01-04-2021 | Fertigung + Produktion

Höhere Zerspanleistungen durch geklebte Bearbeitungswerkzeuge

Authors: Martin Rütters, Bernhard Schneider, Jakob Alder

Published in: maschinenbau | Issue 2/2021

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Mithilfe der Klebtechnik kann die Leistungsfähigkeit von Werkzeugen für die zerspanende Bearbeitung stark erhöht werden, da geklebte Werkzeuge bessere Dämpfungseigenschaften als Verbindungen mit herkömmlichem Lot besitzen. Darüber hinaus kann das Einsatzverhalten der Werkzeuge durch Gestalt und Material der Klebung optimiert werden. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde rechnerisch und experimentell nachgewiesen, dass die Verbesserung der Werkstoffeigenschaften vornehmlich von der sogenannten Klebfugendämpfung abhängt. …
Literature
[1]
go back to reference Wirts-Rütters, M. et al.: Kleben von Schleifsegmenten auf Trennscheiben für die Gesteinsbearbeitung. In: dihw - Diamant Hochleistungswerkzeuge 3, 1/2011, S. 44-53 Wirts-Rütters, M. et al.: Kleben von Schleifsegmenten auf Trennscheiben für die Gesteinsbearbeitung. In: dihw - Diamant Hochleistungswerkzeuge 3, 1/2011, S. 44-53
[2]
go back to reference Denkena, B. et al.: Kleben als Alternative zum Löten? In: Diamond Business 71, 4/2019, S. 28-32 Denkena, B. et al.: Kleben als Alternative zum Löten? In: Diamond Business 71, 4/2019, S. 28-32
[3]
go back to reference Abschlussbericht IGF-Vorhaben Nr. 19559 N "Leistungssteigerung bei der Zerspanung durch gezielte Nutzung der Fugendämpfung geklebter Werkzeuge", zu beziehen bei der FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e. V. 2020 Abschlussbericht IGF-Vorhaben Nr. 19559 N "Leistungssteigerung bei der Zerspanung durch gezielte Nutzung der Fugendämpfung geklebter Werkzeuge", zu beziehen bei der FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e. V. 2020
Metadata
Title
Höhere Zerspanleistungen durch geklebte Bearbeitungswerkzeuge
Authors
Martin Rütters
Bernhard Schneider
Jakob Alder
Publication date
01-04-2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
maschinenbau / Issue 2/2021
Print ISSN: 2730-9835
Electronic ISSN: 2730-9843
DOI
https://doi.org/10.1007/s44029-021-0026-z

Other articles of this Issue 2/2021

maschinenbau 2/2021 Go to the issue

Branche

Branche

Premium Partners