Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

5. Ihre persönliche Überzeugungskraft

Authors : Dr. Birgit Lutzer, Angelika Howind

Published in: Kommunikation und Marketing für Technik-Innovationen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Im Gespräch mit Menschen, die Sie für Ihre Neuerung gewinnen wollen, kommt es auf Ihre Wirkung an. Sie erfahren, unter welchen Umständen Personen Glaub- und Vertrauenswürdigkeit zugeschrieben wird, welche Rolle die nonverbale Kommunikation spielt und worauf Sie bei Formulierungen achten sollten. Anwenden lässt sich dieses Wissen auf persönliche Gespräche und Präsentationen.
Literature
go back to reference Schulz von Thun, F (1981/2010) Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation, 48. Aufl. Rowohlt, Hamburg Schulz von Thun, F (1981/2010) Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation, 48. Aufl. Rowohlt, Hamburg
go back to reference Watzlawick P, Beavin J, Jackson DD (1967/2016) Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien, 13. Aufl. Huber, Göttingen Watzlawick P, Beavin J, Jackson DD (1967/2016) Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien, 13. Aufl. Huber, Göttingen
Metadata
Title
Ihre persönliche Überzeugungskraft
Authors
Dr. Birgit Lutzer
Angelika Howind
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27262-3_5