Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2019 | OriginalPaper | Chapter

3. Integriertes Management und integriertes Controlling

Controlling als Business Partner des Krankenhaus-Managements zur besseren Steuerung von Effektivität und Effizienz

share
SHARE

Zusammenfassung

Integriertes Management meint die Vernetzung normativer, strategischer und operativer Managementaufgaben. Normatives Management ist Gestaltung von Werten und Organisationspolitik; Gegenstand des strategischen Managements ist das Schaffen neuer bzw. das Erhalten bestehender Erfolgspotenziale wie z. B. das Rekrutieren von gut ausgebildetem Pflegepersonal oder moderne Methoden in der Krebsfrüherkennung. Und auf der operativen Ebene geht es um das Tagesgeschäft, im Krankenhausalltag also z. B. um die Betreuung und Versorgung der Patienten, um komplikationslose Operationen und um möglichst fehlerlose Verwaltung. Im Gesundheitswesen ist zusätzlich zur normativen auch die politische Ebene zu berücksichtigen. Und Controlling kann und soll das Krankenhaus-Management auf allen genannten Ebenen professionell unterstützen.
Literature
go back to reference Baumüller J, Djukic B, Siller H (2015) Controlling und Rechnungswesen. In: Eschenbach R et al (Hrsg) Management der Nonprofit-Organisation. Bewährte Instrumente im praktischen Einsatz, 3. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 104–140 Baumüller J, Djukic B, Siller H (2015) Controlling und Rechnungswesen. In: Eschenbach R et al (Hrsg) Management der Nonprofit-Organisation. Bewährte Instrumente im praktischen Einsatz, 3. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 104–140
go back to reference Bleicher K (1994) Leitbilder – Orientierungsrahmen für eine integrative Managementphilosophie. Neue Zürcher Zeitung, Zürich Bleicher K (1994) Leitbilder – Orientierungsrahmen für eine integrative Managementphilosophie. Neue Zürcher Zeitung, Zürich
go back to reference Braun von Reinersdorff A (2002) Strategische Krankenhausführung. Vom Lean Management zum Balanced Hospital Management. Huber, Bern Braun von Reinersdorff A (2002) Strategische Krankenhausführung. Vom Lean Management zum Balanced Hospital Management. Huber, Bern
go back to reference Conrad H (2008) Controlling in Krankenhäusern – Controlling als Instrument zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges von Krankenhäusern. Baumann-Fachverl, Kulmbach Conrad H (2008) Controlling in Krankenhäusern – Controlling als Instrument zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges von Krankenhäusern. Baumann-Fachverl, Kulmbach
go back to reference Drucker PF (1981) „What is ‘business ethics’“. Public Interest 63:18–36 Drucker PF (1981) „What is ‘business ethics’“. Public Interest 63:18–36
go back to reference Egger A, Winterheller M (2004) Kurzfristige Unternehmensplanung. Budgetierung, 13. Aufl. Linde, Wien Egger A, Winterheller M (2004) Kurzfristige Unternehmensplanung. Budgetierung, 13. Aufl. Linde, Wien
go back to reference Eschenbach R, Kreuzer C, Kriegler-Lenz A, Haschka A, Kast J (Hrsg) (2007) Controlling macht Schule! Weber, Eisenstadt Eschenbach R, Kreuzer C, Kriegler-Lenz A, Haschka A, Kast J (Hrsg) (2007) Controlling macht Schule! Weber, Eisenstadt
go back to reference Eschenbach R, Siller H (2011) Controlling professionell. Konzeption und Werkzeuge, 2. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart Eschenbach R, Siller H (2011) Controlling professionell. Konzeption und Werkzeuge, 2. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart
go back to reference Gälweiler A (2005) Strategische Unternehmensführung, 3. Aufl. Campus, Frankfurt a. M. Gälweiler A (2005) Strategische Unternehmensführung, 3. Aufl. Campus, Frankfurt a. M.
go back to reference Hitt MA, Black JS, Porter LW (2009) Management, 2. Aufl. New Jersey Hitt MA, Black JS, Porter LW (2009) Management, 2. Aufl. New Jersey
go back to reference Höffe O (2009) Profit und Mehr: Was ist eine verantwortliche Führungskraft? Vortrag gehalten am 30. Österreichischen Controllertag, 14.11.2009, Wien Höffe O (2009) Profit und Mehr: Was ist eine verantwortliche Führungskraft? Vortrag gehalten am 30. Österreichischen Controllertag, 14.11.2009, Wien
go back to reference Hopfenbeck W (2002) Allgemeine Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Das Unternehmen im Spannungsfeld zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Interessen, 14. Aufl. Mi-Wirtschaftsbuch, München Hopfenbeck W (2002) Allgemeine Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Das Unternehmen im Spannungsfeld zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Interessen, 14. Aufl. Mi-Wirtschaftsbuch, München
go back to reference Kaplan RS, Norton DP (1996) Using the balanced scorecard as a strategic management system. Harvard Bus Rev 74:75–85 Kaplan RS, Norton DP (1996) Using the balanced scorecard as a strategic management system. Harvard Bus Rev 74:75–85
go back to reference Maak T, Ulrich P (2007) Integre Unternehmensführung. Ethisches Orientierungswissen für die Wirtschaftspraxis. Schäffer-Poeschel, Stuttgart Maak T, Ulrich P (2007) Integre Unternehmensführung. Ethisches Orientierungswissen für die Wirtschaftspraxis. Schäffer-Poeschel, Stuttgart
go back to reference Malik, F. (2001) Führen – Leisten – Leben. Heyne Verlag, München Malik, F. (2001) Führen – Leisten – Leben. Heyne Verlag, München
go back to reference Malik, F. (2005) Management – Das A und O des Handwerks, Bd 1. Haupt Verlag, Bern Malik, F. (2005) Management – Das A und O des Handwerks, Bd 1. Haupt Verlag, Bern
go back to reference Mintzberg, H. (1975) The manager’s job: folklore and fact. Harvard Bus Rev 5(4):49–61 Mintzberg, H. (1975) The manager’s job: folklore and fact. Harvard Bus Rev 5(4):49–61
go back to reference Porter M (1999) Wettbewerbsstrategie: Methoden und Analyse von Branchen und Konkurrenten. Campus, Frankfurt a. M. Porter M (1999) Wettbewerbsstrategie: Methoden und Analyse von Branchen und Konkurrenten. Campus, Frankfurt a. M.
go back to reference Reimer J-M (2005) Verhaltenswissenschaftliche Managementlehre. UTB Haupt Verlag, Bern Reimer J-M (2005) Verhaltenswissenschaftliche Managementlehre. UTB Haupt Verlag, Bern
go back to reference Robbins SP, DeCenzo DA (2008) Fundamentals of management – essential concepts and applications, 6. Aufl. New Jersey Robbins SP, DeCenzo DA (2008) Fundamentals of management – essential concepts and applications, 6. Aufl. New Jersey
go back to reference Salfeld R, Hehner S, Wichels R (2009) Modernes Krankenhausmanagement. Konzepte und Lösungen, 2. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden CrossRef Salfeld R, Hehner S, Wichels R (2009) Modernes Krankenhausmanagement. Konzepte und Lösungen, 2. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Schermann M, Volcic K (2009) Controlling & Finance kompakt, 2. Aufl. Linde, Wien Schermann M, Volcic K (2009) Controlling & Finance kompakt, 2. Aufl. Linde, Wien
go back to reference Schmidt M (2009) Management – Handlungsmuster erfolgreicher Führungskräfte. Diss., Springer Gabler, Wiesbaden CrossRef Schmidt M (2009) Management – Handlungsmuster erfolgreicher Führungskräfte. Diss., Springer Gabler, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Siller H (2011) Normatives Controlling. Schäffer-Poeschel, Stuttgart Siller H (2011) Normatives Controlling. Schäffer-Poeschel, Stuttgart
go back to reference Siller H (2015) Unternehmerisches Wissen für Selbständige. Linde, Wien Siller H (2015) Unternehmerisches Wissen für Selbständige. Linde, Wien
go back to reference Siller H, Grausam A (2016) Selbstcontrolling für Selbständige und kleine Unternehmen, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden Siller H, Grausam A (2016) Selbstcontrolling für Selbständige und kleine Unternehmen, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden
go back to reference Staehle WH (1999) Management – Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, 8. Aufl. Vahlen, München Staehle WH (1999) Management – Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, 8. Aufl. Vahlen, München
go back to reference Stierle J, Siller H (2013) Die Modernisierung des Dienstleistungsunternehmens Polizei. Teil 2: Das Managementinstrument Balanced Scorecard. Kriminalistik 12:776–783 Stierle J, Siller H (2013) Die Modernisierung des Dienstleistungsunternehmens Polizei. Teil 2: Das Managementinstrument Balanced Scorecard. Kriminalistik 12:776–783
go back to reference Stierle J, Siller H (2015) Praxishandbuch Korruptionscontrolling. Konzepte – Prävention – Fallbeispiele. Schmidt, Berlin Stierle J, Siller H (2015) Praxishandbuch Korruptionscontrolling. Konzepte – Prävention – Fallbeispiele. Schmidt, Berlin
go back to reference Thommen J-P, Achleitner A-K (2012) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht, 7. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden Thommen J-P, Achleitner A-K (2012) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht, 7. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden
go back to reference Tregoe BB, Zimmermann JW (1980) Top management strategy. Simon & Schuster, New York Tregoe BB, Zimmermann JW (1980) Top management strategy. Simon & Schuster, New York
go back to reference Ulrich H (2001) Gesammelte Schriften, Bd 5. hrsg. von der Stiftung zur Förderung der systemtheoretischen Managementlehre (St. Gallen), Haupt Verlag, Bern Ulrich H (2001) Gesammelte Schriften, Bd 5. hrsg. von der Stiftung zur Förderung der systemtheoretischen Managementlehre (St. Gallen), Haupt Verlag, Bern
go back to reference Vahs D, Schäfer-Kunz J (2007) Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart Vahs D, Schäfer-Kunz J (2007) Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart
go back to reference Waibl, E (2005) Angewandte Wirtschaftsethik. UTB Verlag, Stuttgart Waibl, E (2005) Angewandte Wirtschaftsethik. UTB Verlag, Stuttgart
go back to reference Weber J, Schäffer U (2008) Einführung in das Controlling. Schäffer-Poeschel, Stuttgart Weber J, Schäffer U (2008) Einführung in das Controlling. Schäffer-Poeschel, Stuttgart
Metadata
Title
Integriertes Management und integriertes Controlling
Author
Helmut Siller
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-13646-8_3

Premium Partner