Skip to main content
Top

2020 | OriginalPaper | Chapter

16. Internationales Steuerrecht

Author : Claudia Rademacher-Gottwald

Published in: Steuerrecht

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die wachsende Globalisierung führt zu internationalen Besteuerungsfragen. Sie betreffen insbesondere die persönliche und sachliche Steuerpflicht in mindestens zwei Staaten, deren Steuersysteme nicht aufeinander abgestimmt sind. Daher kann es zur Doppelbesteuerung der Einkünfte aus grenzüberschreitenden Aktivitäten kommen. Durch nationale und internationale Regelungen soll diese doppelte Besteuerung vermieden werden, um dem Leistungsfähigkeitsprinzip als Fundamentalprinzip der Besteuerung Rechnung zu tragen. Der nachfolgende Beitrag stellt die Grundzüge des internationalen Steuerrechts dar. Im ersten Teil werden die Ursachen der Doppelbesteuerung aufgezeigt und die nationalen Maßnahmen der Vermeidung einer Doppelbesteuerung erläutert. Der zweite Teil befasst sich mit der Struktur und der Funktionsweise der Doppelbesteuerungsabkommen. Im dritten Teil wird am Beispiel der ausländischen Rechtsformwahl dargestellt, wie die Gesamtsteuerbelastung berechnet wird.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Vgl. Trinks, B./Trinks, M., Praxisfälle, 2/2018 S. 26.
 
2
Vgl. BFH vom 1.4.1969, II R 75/67, BFHE 95, S. 345.
 
3
Vgl. SEAA/Maywald, A./Miethe, N., USA, 2018, Rz. 36.
 
4
Vgl. Schmitt, B., Steuerrecht Ungarns, 2004, S. 7.
 
5
Vgl. Wilke, K.-M./Weber, A., Internationales Steuerrecht, 2018, S. 15–16.
 
6
KKB/Kraft, C., § 34c EStG Rz. 65.
 
7
Vgl. BMF vom 31.10.1983, BStBl I 1983, S. 470.
 
8
Vgl. Schleswig-Holsteinisches FG vom 23.12.2013, 3 V 101/12, EFG 2014, S. 643.
 
9
BGBl II 1985, S. 296.
 
10
Vgl. Daragan, H., Rechtsstaatsprinzip der Union und Treaty Override, 2019, S. 1329 und Schwenke, H., Treaty Override, 2018, S. 2310.
 
11
Vgl. BVerfG, Beschluss vom 15.12.2015, 2 BvL 1/12, BVergE 2017, S. 1.
 
12
Vgl. Kessler, W./Eicke, R., US-Musterabkommen, 2007, S. 7.
 
13
Vgl. ausführlich Rombach, J., Freistellungsmethode, 2019, S. 167.
 
14
Vgl. näher Micker L./Schwarz, R., Ausländische Betriebsstätten, Schwarz 2017, S. 448 und dies., Ausländische Kapitalgesellschaften, Teil I und Teil II, 2019, S 512 und S. 551.
 
15
Vgl. BFH, Urteil vom 14.11.2018, I R 81/16, BStBl II 2019, S. 390.
 
16
Frotscher, M., DBA-USA, 2009, S. 51.
 
17
Vgl. Krüger, E., Verrechnungspreismethoden, 2016, Rz. 12.
 
18
Az. 17 IV B 5 – S 1341/12/10001-03.
 
Literature
go back to reference Brähler, G. (2014). Internationales Steuerrecht (8. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Brähler, G. (2014). Internationales Steuerrecht (8. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
go back to reference Daragan, H. (2019). Rechtsstaatsprinzip der Union und Treaty Override, DStR, S. 1329 Daragan, H. (2019). Rechtsstaatsprinzip der Union und Treaty Override, DStR, S. 1329
go back to reference Frotscher, M. (2009). Doppelbesteuerungsabkommen/USA die Branch profits tax und das DBA-USA, IStR, S. 51 Frotscher, M. (2009). Doppelbesteuerungsabkommen/USA die Branch profits tax und das DBA-USA, IStR, S. 51
go back to reference Jacobs, O. H., Endres, D., & Spengel, C. (2016). Internationale Unternehmensbesteuerung (8. Aufl.). München: Beck. Jacobs, O. H., Endres, D., & Spengel, C. (2016). Internationale Unternehmensbesteuerung (8. Aufl.). München: Beck.
go back to reference Kanzler, H.-J., Kraft, G., Bäuml, S. O., Hechtner, F., & Marx, F. J. (2019). Einkommensteuergesetz Kommentar (4. Aufl.). Herne: NWB. Kanzler, H.-J., Kraft, G., Bäuml, S. O., Hechtner, F., & Marx, F. J. (2019). Einkommensteuergesetz Kommentar (4. Aufl.). Herne: NWB.
go back to reference Kessler, W., & Eicke, R. (2007). Das neue U.S.-Musterabkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, PIStB, S. 7 Kessler, W., & Eicke, R. (2007). Das neue U.S.-Musterabkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, PIStB, S. 7
go back to reference Krüger, E. (2016). Verrechnungspreismethoden, NWB, NBW-XAAAF-31859 Krüger, E. (2016). Verrechnungspreismethoden, NWB, NBW-XAAAF-31859
go back to reference Mennel, A., & Förster, J. (2019). Steuern in Europa, Amerika und Asien (SEAA), Loseblattwerk mit 120. Aktualisierung. Herne: NWB. Mennel, A., & Förster, J. (2019). Steuern in Europa, Amerika und Asien (SEAA), Loseblattwerk mit 120. Aktualisierung. Herne: NWB.
go back to reference Micker L., & Schwarz, R. (2017). Ausländische Betriebsstätten inländischer Unternehmen, IWB, S. 448 Micker L., & Schwarz, R. (2017). Ausländische Betriebsstätten inländischer Unternehmen, IWB, S. 448
go back to reference Micker L., & Schwarz, R. (2019). Ausländische Kapitalgesellschaften inländischer Anteilseigner – Teil I und Teil II, IWB, S. 512, 551 Micker L., & Schwarz, R. (2019). Ausländische Kapitalgesellschaften inländischer Anteilseigner – Teil I und Teil II, IWB, S. 512, 551
go back to reference Polatzky, R., & Schäfer, M. (2019). Mitteilungspflicht für grenzüberschreitenden Steuergestaltungen, StuB, S. 915 Polatzky, R., & Schäfer, M. (2019). Mitteilungspflicht für grenzüberschreitenden Steuergestaltungen, StuB, S. 915
go back to reference Rombach, J. (2019). Die Freistellungsmethode im internationalen Steuerrecht, FR, S. 167. Rombach, J. (2019). Die Freistellungsmethode im internationalen Steuerrecht, FR, S. 167.
go back to reference Schmitt, B. (2004). Übersicht über das Steuerrecht Ungarns, IWB Nr. 3 vom 11.02.2004 – NWB IAAAB-16178 Fach 5 Ungarn Gr. 2 Schmitt, B. (2004). Übersicht über das Steuerrecht Ungarns, IWB Nr. 3 vom 11.02.2004 – NWB IAAAB-16178 Fach 5 Ungarn Gr. 2
go back to reference Schwenke, H. (2018). Treaty Override im Lichte des Demokratieprinzips – Offenes und verdecktes Override: Was ist geklärt, was offen?, DStR 2018, S. 2310 Schwenke, H. (2018). Treaty Override im Lichte des Demokratieprinzips – Offenes und verdecktes Override: Was ist geklärt, was offen?, DStR 2018, S. 2310
go back to reference Trinks, B., & Trinks, M. (2018). Praxisfälle mit Doppelbesteuerungsabkommen – Was ist im Zusammenhang mit internationalen Sachverhalten zu beachten? NWB Nr. 26 vom 25.06.2018, Beilage 2/2018,S. 26 Trinks, B., & Trinks, M. (2018). Praxisfälle mit Doppelbesteuerungsabkommen – Was ist im Zusammenhang mit internationalen Sachverhalten zu beachten? NWB Nr. 26 vom 25.06.2018, Beilage 2/2018,S. 26
go back to reference Wilke, K.-M., & Weber, A. (2018). Lehrbuch Internationales Steuerrecht (14. Aufl.). Herne: NWB. Wilke, K.-M., & Weber, A. (2018). Lehrbuch Internationales Steuerrecht (14. Aufl.). Herne: NWB.
Metadata
Title
Internationales Steuerrecht
Author
Claudia Rademacher-Gottwald
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28910-2_16