Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WIRTSCHAFTSINFORMATIK 5/2011

01-10-2011 | Interview

Interview mit Marvin Ammori und Christof Weinhardt zum Thema „Netzneutralität und die Zukunft der Telekommunikation“

Authors: Prof. Dr. Dres. h. c. Arnold Picot, Prof. Dr. Helmut Krcmar

Published in: WIRTSCHAFTSINFORMATIK | Issue 5/2011

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Marvin Ammori ist als Jurist spezialisiert auf Fragen von Technologie, Meinungsfreiheit und Innovation. Seit vielen Jahren ist er der Chefjurist von Free Press, der führenden Vereinigung in Washington, DC, die sich mit Fragen des Rechts in der digitalen Welt befasst. In dieser Funktion wurde er auch mehrfach vom US-Kongress und von der Federal Communications Commission zu Netzneutralität angehört. Er hat ferner in dem bekannten Netzneutralitätsfall Comcast-BitTorrent als führender Jurist vor Gericht mitgewirkt. Er ist Professor der Rechtswissenschaft und lehrt und publiziert über amerikanisches und globales Internetrecht. Er ist Legal Fellow der New America Foundation in Washington, DC, und angegliederter Wissenschaftler beim Stanford Center for Internet & Society. Christof Weinhardt ist Leiter des Instituts für Informationswirtschaft und -management am KIT (Karlsruher Institut für Technologie), Sprecher des Graduiertenkollegs „Information and Market Engineering“ (IME) und Prodekan für Forschung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Außerdem ist er Direktor am Forschungszentrum für Informatik in Karlsruhe, Gründer und Direktor am „Karlsruhe Service Research Institute“ (KSRI) des KIT. Seit 2008 ist er als Fachgutachter im Fachkollegium Wirtschaftswissenschaften der DFG und seit 2010 als Sachverständiges Mitglied in der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ des Bundestages. Seine Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Verknüpfung von aktuellen Fragestellungen der Informationswirtschaft und des Market Engineering mit Anwendungen in den Bereichen Finanzen, Energie und Telekommunikation elektronischer Märkte. …

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Show more products
Metadata
Title
Interview mit Marvin Ammori und Christof Weinhardt zum Thema „Netzneutralität und die Zukunft der Telekommunikation“
Authors
Prof. Dr. Dres. h. c. Arnold Picot
Prof. Dr. Helmut Krcmar
Publication date
01-10-2011
Publisher
SP Gabler Verlag
Published in
WIRTSCHAFTSINFORMATIK / Issue 5/2011
Print ISSN: 0937-6429
Electronic ISSN: 1861-8936
DOI
https://doi.org/10.1007/s11576-011-0291-1

Other articles of this Issue 5/2011

WIRTSCHAFTSINFORMATIK 5/2011 Go to the issue

Premium Partner