Skip to main content

IT-Controlling

Aus der Redaktion

Rückversicherer fordert Schutzschirm gegen Cyber-Attacken

Die Zahl der Cyber-Angriffe steigt massiv und bedroht die wirtschaftliche Stabilität. Die Kosten eines potenziellen Systemschocks überfordert die Versicherungsbranche, meint Munich Re. Das ruft Politik und Unternehmen gleichermaßen auf den Plan. 

"RPA ist in diversen Bereichen des Bankwesens Standard"

Dank Innovation, Digitalisierung und Kundenfokus sind Banken und Sparkassen dynamischen Marktentwicklungen nicht mehr ausgeliefert. Welche Technologien ihnen dabei helfen und wie sie IT-Projekte in der Praxis umsetzen, verrät Springer-Autor Mario Smeets im Gespräch.

Finanzbereich mit Köpfchen und Prozess-Design automatisieren

Automatisierung Schwerpunkt

Im Finanzbereich vieler Unternehmen gehören automatisierte Prozesse bereits zum Alltag und sorgen für mehr Effizienz und weniger Komplexität. Doch nicht überall gelingt die Digitalisierung. Hierzu bedarf es Kapital, Know-how und gut definierte Prozesse.

Deutsche Finanzchefs trotz andauernder Krise optimistischer

Kostenmanagement Schwerpunkt

Die Herausforderungen für Finanzvorstände sind derzeit groß. Doch aller Krisenmeldungen zum Trotz hellt sich laut einer aktuellen Studie die Stimmung unter den Chief Financial Officers (CFO) merklich auf. Was lässt die Top-Finanzmanager positiv in die Zukunft blicken?

"Digitale Technologien nutzen, um Effizienzen zu heben"

Wie gelingt der Transformationsprozess in der Finanzfunktion? Dieser Frage stellt sich Marcus Kuhnert im Gespräch mit der Zeitschrift "Controlling & Management Review". Der Merck-CFO erläutert unter anderem, warum es dabei auf die Digitalisierungsagenda und sinnvolle Projektmanagementansätze ankommt.

CFOs wollen mehr in die Transformation investieren

Datenmanagement Schwerpunkt

Obwohl viele Finanzchefs laut einer aktuellen Erhebung mit dem Fortschritt der digitalen Transformation in ihren Bereichen zufrieden sind, bleibt ihnen keine Zeit zum Verschnaufen. Rasante wirtschaftliche Veränderungen verlangen weitere Investitionen - sowohl in entsprechende Tools als auch in das Know-how.

Fehlende Datenstrukturen hemmen den Einsatz von KI

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Datenanalysen im Finanzbereich ist vielversprechend. Doch in der Praxis setzen nur wenige deutsche Unternehmen auf diese Technologie. Ihnen fehlt es nicht nur an personellen Ressourcen und Know-how, sondern auch an der notwendigen Datenstruktur.

Unternehmen stocken IT-Budgets auf

Um ihre IT auf eine cloudbasierte und schnittstellenoffene Architektur umzustellen und eine kundenzentrisch agierende Organisation zu schaffen, steht CIOs und leitenden IT-Managern künftig mehr Geld zur Verfügung. Zum Teil steigen die Investitionen in diesem Bereich deutlich an. 

Zeitschriftenartikel

Open Access 28-02-2024 | Schwerpunkt

Die Auswirkung von Managemententscheidungen: Wie Fachbereichs- und IT-Verantwortliche ihre IT-Kosten effektiv steuern können

IT-Kosten machen heute einen immer größeren Anteil an den Gesamtkosten von Unternehmen aus. Die Verantwortlichen sind aufgefordert die IT-Kosten zu senken oder zumindest ein effizientes Management sicherzustellen. Oftmals fehlt es dafür an …

05-01-2024 | Regular Papers

RCLSTMNet: A Residual-convolutional-LSTM Neural Network for Forecasting Cutterhead Torque in Shield Machine

During tunneling process, it is of critical importance to dynamically adjust operation parameters of shield machine due to changes of geological conditions. Cutterhead torque is one of the key load parameters, and its accurate prediction could …

01-12-2023 | Accounting & Reporting

Steuerkonformes IT-Transfer-Pricing

Die länderübergreifende Verrechnung von IT-Leistungen ist ein vielschichtiges Thema: Sie muss den Anforderungen der Steuergesetzgebung genügen, soll Transparenz schaffen und Impulse zur kosteneffizienten Nutzung von IT setzen. Für diese komplexen …

02-11-2023

Crime under-reporting in Bogotá: a spatial panel model with fixed effects

We examine spatial spillovers in violent crime and its under-reporting in Bogotá, Colombia, using a cuadrante (quadrant) level data. To model spatial spillovers, we use a spatial panel model with fixed effects, and to address under-reporting, we …

Buchkapitel

2008 | OriginalPaper | Chapter

Anhang

2008 | OriginalPaper | Chapter

Praxisbeispiel: VOSS Gruppe

VOSS ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Wipperfürth. Unter dem Dach der VOSS Holding betreuen die organisatorisch eigenständigen Unternehmen VOSS Automotive und VOSS Fluid, unterstützt von zehn Auslandsgesellschaften …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Determinants of Energy Choices among Micro-Women Entrepreneurs in Food Preparation and Service Industry in Dar es Salaam

This chapter examines the factors determining energy choices among women-owned micro-food processing and preparation enterprises (FPP-Enterprises) in Dar es Salaam, Tanzania. It applies logit and multinomial regression models expressing energy …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Lösungsbausteine der strategischen IT-Planung

Mit den richtigen Lösungsbausteinen der strategischen IT-Planung lassen sich Chancen erkennen, Risiken identifizieren, das Zielbild ableiten udn kommunizieren und die Roadmap zur Umsetzung operationalisieren. Wichtig sind dafür Modelle und …

In eigener Sache