Skip to main content
Top

2019 | OriginalPaper | Chapter

Italy goes digital – zur integrierten Kommunikation italienischer Nahrungsmittelhersteller im internationalen Kontext

Author : Sabine Heinemann

Published in: Digitalisierung und Kommunikation

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Mit Blick auf die digitalisierungsbedingt veränderten Kommunikationsbedingungen ist die Markenkommunikation im Netz insbesondere für die als stark kulturell gebundene Nahrungsmittelbranche im internationalen Kontext interessant. Im Folgenden soll die Nutzung von Facebook und Twitter durch die traditionellen Unternehmen Barilla und Lavazza beleuchtet werden. Die gleichnamigen Marken verfügen in Italien über eine mehr als 100jährige (Werbe-)Geschichte, die aber im Ausland weitgehend unbekannt ist.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadata
Title
Italy goes digital – zur integrierten Kommunikation italienischer Nahrungsmittelhersteller im internationalen Kontext
Author
Sabine Heinemann
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26113-9_26