Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2018 | OriginalPaper | Chapter

Kein amerikanisches Junk Food-Programm

Author: Wolfgang Pensold

Published in: Zur Geschichte des Rundfunks in Österreich

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Bereits Anfang der 1970er tauchen am Horizont Konkurrenten des Fernsehens auf, die der amtierende Generalintendant Gerd Bacher genau beobachtet: Der Videorecorder, das Kabel- und das Satellitenfernsehen halten Einzug in die Wohnzimmer und verändern die Art, wie ferngesehen wird. Der Videorecorder verspricht den Zusehern die Möglichkeit, Sendungen auf Kassetten aufzuzeichnen, um sie später anzusehen. Er erzeugt damit eine gewisse Unabhängigkeit vom starren Programmschema.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadata
Title
Kein amerikanisches Junk Food-Programm
Author
Wolfgang Pensold
Copyright Year
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18281-6_12