Skip to main content
main-content

Klimawandel

Aus der Redaktion

17-02-2021 | Verwaltungsmanagement | Im Fokus | Article

Städte investieren in Mobilität

Deutsche Städte werden digitaler und smarter. Doch in der Fläche ist die Digitalisierung noch längst nicht überall angekommen, so eine Sonderauswertung des Smart City Index der Bitkom.

16-02-2021 | Verwaltungsmanagement | Im Fokus | Article

Öffentlicher Sektor muss Marketing in eigener Sache betreiben

Die öffentliche Hand hat ein Nachwuchsproblem. Dabei ist das Image öffentlicher Unternehmen längst nicht mehr so angestaubt wie noch vor einigen Jahren. Arbeitgeber auf Führungskräftesuche sollten mehr Marketing in eigener Sache betreiben.

08-02-2021 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Article

Investoren orientieren sich an der Generation Z

Die Rahmenbedingungen für europäische Firmen verändern sich aktuell genauso wie für den Rest der Welt und das nicht erst seit der Corona-Pandemie. Ein aktueller Report hat nun ermittelt, welche Branchen für Investoren in Europa das beste Zukunftspotenzial haben.

weitere Artikel

Related topics

Superior

Related

Specific

Zeitschriftenartikel

01-03-2021 | Entwicklung | Issue 3/2021

Lebenszyklusanalyse und die Netto-Null-Herausforderung

Mithilfe eines Lebenszyklus-Ansatzes hat Ricardo zusammen mit den Partnern ifeu, E4tech und ZHAW eine ganzheitliche Untersuchung der Umweltauswirkungen von Straßenfahrzeugen durchgeführt. In der Studie fanden die Herstellungs-, Nutzungs- und …

10-02-2021 | HAUPTBEITRAG | Issue 1/2021 Open Access

Klima – Daten – Kunst

Der Klimawandel, verstanden als ein statistisches Objekt aus Zahlen, ist unsichtbar. Auch Temperaturen, Luftdruck oder CO2 lassen sich nicht mit bloßem Auge sehen. Der Beitrag thematisiert Arbeiten von KünstlerInnen wie Eve Mosher, HeHe, Robin …

01-02-2021 | Invest | Issue 2/2021

Investieren in die grüne Zukunft

Der wochen- und monatelange Lockdown wirkt sich mittlerweile auf etliche Branchen negativ aus. Manchen Unternehmen beschert das Corona-Virus und seine Ausbreitung aber auch erfreuliche Gewinne am Aktienmarkt. Dazu zählen vor allem solche, die auf …

01-02-2021 | Wasser | Issue 1-2/2021

Stützung des Wasserhaushaltes in der Landwirtschaft durch Agroforst

Agroforstsysteme sind eigentlich nichts Neues, aber aus dem herkömmlichen landwirtschaftlichen Wirtschaften in Deutschland weitgehend verschwunden. Über gewünschte Effekte von Agroforstsystemen, z. B. auf den Wasserhaushalt und Herausforderungen …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Chapter

Das Hahn-Meitner-Institut – Grundlagenforschung für die Solarenergie

Berlin ist zwischen Paris und St. Petersburg die Stadt mit der größten Dichte von Forschungseinrichtungen in Europa. Das ist bereits seit über 100 Jahren so. Namen wie Alexander und Wilhelm von Humboldt, Hermann von Helmholtz, Max Planck, Walther …

2021 | OriginalPaper | Chapter

Vom Wegbereiter zum Wegbegleiter der Energiewende – die DGS und der FVEE

Es ist nicht leicht und wahrscheinlich sogar unmöglich, in einer Zeit, in der technologisches Neuland betreten wird, die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung an Universitäten von der Entwicklung technischer Innovationen durch Handwerker und …

2021 | OriginalPaper | Chapter

Der Weg zum Institut der Ideen und Bücher – das Wuppertal Institut

Ende der 1960er-Jahre begannen in Deutschland Studentenvertreter, verkrustete Strukturen an den Universitäten öffentlich zu kritisieren. Sie forderten eine gleichberechtigte Mitsprache aller universitären Gruppen an hochschulinternen …

2021 | OriginalPaper | Chapter

Schlussfolgerungen und vier Gründe für die Erneuerbaren

Die Erforschung und Entwicklung von Technologien zur „Ernte“ erneuerbarer Energien, haben Deutschland zu einer weltweiten Spitzenstellung geführt. Ihre Errungenschaften wurden aber bisher fast nur bei der Stromerzeugung nachhaltig umgesetzt, weil …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

Bildergalerien

31-03-2014 | Energie + Umwelt | Bildergalerie | Gallery

Grafiken aus dem Bericht 'Naturkapital und Klimapolitik – Synergien und Konflikte'

Der TEEB DE-Bericht zielt darauf ab, aus einer ökonomischen Perspektive die Synergien zwischen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel einerseits sowie der Erhaltung des Naturkapitals, dessen Leistungsfähigkeit und biologischer Vielfalt andererseits, aufzuzeigen. Zudem werden Handlungspotentiale beleuchtet, mit denen sich Konflikte zwischen den beiden Politikfeldern Klimaschutz und Naturschutz abschwächen bzw. vermeiden lassen.

Veranstaltungen

22-06-2021 - 22-06-2021 | Gewässer | Nordrhein-Westfalen | Event

30. Mülheimer Wassertechnisches Seminar

Das Seminar gibt in Fachvorträgen Orientierung über die Gesamtproblematik und die grundsätzlichen technischen Möglichkeiten zur Aufbereitung schwieriger Rohwässer. Ausgewählte Aktivitäten von Wasserversorgern in Richtung derartiger Versorgungsziele und interessante Ergebnisse aus entsprechenden Pilotierungen werden vorgestellt.

Image Credits