Skip to main content

Klimawandel

Aus der Redaktion

CO2-Entnahme soll EU-weit gefördert werden

20-02-2024 Kohlenstoffdioxid Nachricht

CO2-Entnahme aus der Atmosphäre: Unterhändler des EU-Parlaments und der EU-Länder haben sich auf einen freiwilligen Rahmen für die Zertifizierung des Kohlenstoffabbaus verständigt.

Kommunen brauchen mehr Klima-Ressourcen

Kann der öffentliche Sektor Klimaschutz und Klimaanpassung stemmen? Ja, aber nur, wenn Städte und Gemeinden die notwendigen finanziellen Mittel und das nötige Personal bekommen. Eine Ergänzung im Grundgesetz könnte helfen. So argumentiert der Deutsche Gewerkschaftsbund in einem Report.

"Verständnis nachhaltiger Unternehmensführung fehlt"

Der Weg zu einer nachhaltigen Unternehmensführung gestaltet sich oft schwierig, so Experte Robert Kammerer. Im Interview spricht er über die Herausforderungen der nachhaltigen Transformation und wie diese den Wettbewerb künftig prägt.

Kühl- und Gefriertechnik muss weltweit nachhaltiger werden

Klimaschutz Im Fokus

Darmstädter Wissenschaftler gehen dem weltweiten Netzwerk der Kühl- und Gefriertechnik auf den Grund. Ziel ist es, nachhaltigere Lösungen für diese Kryosphäre zu finden. Denn die derzeitigen Technologien sind zu energieintensiv.

Carbon Farming: Klimaschutz und Einnahmequelle?

Offhighway Gastbeitrag

Regenerative Anbaumethoden binden Kohlenstoff im Boden. Dafür bekommen Landwirte CO2-Zertifikate und können damit handeln. Wie geht Carbon Farming? Was bringt der Ansatz und wie weit ist die Umsetzung?

Drei Tipps für nachhaltiges Werben 2024

2024 wird spannend: Neben Fragestellungen zur Messung von Kampagnenerfolgen und dem Vormarsch Künstlicher Intelligenz ist Nachhaltigkeit eine der größten Herausforderungen im Bereich Werbung. Worauf kommt es also an?

Das sind die Vor- und Nachteile von Carbon Capture

CO2 lässt sich gezielt aus der Atmosphäre oder Abgasen filtern, dann speichern oder als Kohlenstoffquelle weiterverarbeiten. Das soll den Treibhauseffekt mindern. Wie Carbon Capture funktioniert und warum es kontrovers diskutiert wird. 

EZB zieht bei grüner Transformation die Zügel an

Notenbanken Im Fokus

Die EZB hat ihre eigene klimabezogenen Ausrichtung überprüft. Sie rückt bei ihrer Arbeit künftig die Folgen und Risiken der grünen Transformation und die damit verbundenen Investitionen und Kosten in der Wirtschaft stärker in den Fokus. 

Zeitschriftenartikel

01-03-2024 | Hauptbeiträge

„Wo die Cloud die Erde berührt“. Rechenzentren zwischen Nachhaltigkeitsanforderungen und Innovationsblockaden

Im Beitrag werden Befunde einer interdisziplinären Pilotstudie zu organisationalen Blockaden der Nachhaltigkeitstransformation im Bereich Rechenzentren vorgestellt. Rechenzentren gelten als Basisinfrastruktur der Digitalisierung, und obwohl …

24-02-2024 | Schwerpunkt

Ethische Aspekte beim Einsatz künstlicher Intelligenzen im Kontext des industriellen Wandels

Der Beitrag untersucht die ethischen Implikationen des Einsatzes von künstlicher Intelligenz (KI) im industriellen Kontext vor dem Hintergrund eines sich ständig wandelnden Industrieumfelds. Methodisch beruht der Beitrag auf einer qualitativen …

Open Access 09-02-2024 | Angewandte Geographie

Sozial-ökologische Systeme im Wandel: Landnutzungsvisionen im Kilombero Tal, Tansania

Das Kilombero Tal in Tansania ist eines der größten saisonalen Feuchtgebiete Ostafrikas mit großem landwirtschaftlichem Potenzial. Aktuell dominiert der kleinbäuerliche Regenfeld-Reisanbau, es gibt jedoch schon seit Mitte des 20. Jahrhunderts noch …

Open Access 07-02-2024 | Originalbeitrag

Labormessungen im Maßstab 1:1 und Modellentwicklung zur Verformung und Rauigkeit flexibler Vegetation in Fließgewässern

Die Vegetation gewinnt im Hochwasserschutz zunehmend an Bedeutung, da aktuelle Wasserbauprojekte auch ökologische Ziele verfolgen und die Vegetation integraler Bestandteil natürlicher und renaturierter Flüsse ist. Darüber hinaus werden Funktionen …

Buchkapitel

Open Access 2024 | OriginalPaper | Chapter

Kulturpolitik und ihre Spezifika in Deutschland

Eine allgemeinverbindliche Definition des Begriffs Kulturpolitik gibt es nicht. Samt seinen Gegenständen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen befindet sich der Begriff in permanenter Veränderung (vgl. Schwencke 2009: 11). Im internationalen …

Open Access 2024 | OriginalPaper | Chapter

Evaluierung der kulturpolitischen Maßnahmen: Ergebnisse aus der bisherigen Praxis und Erkenntnisse für eine künftige Politik zum Immateriellen Kulturerbe

Welche Ergebnisse hatte die Politik zum Immateriellen Kulturerbe in Deutschland darüber hinaus und welche Erkenntnisse ergeben sich daraus für eine künftige Politik? Welche Modifikationen wären, auch unter Betrachtung der Erfahrungen in anderen …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Strategische Planung für den erfolgreichen digitalen Wandel

Eine systematische, lean und agile strategische Planung ist erfolgskritisch für die Bewältigung der Herausforderungen des digitalen Wandels und der fundamentalen Umbrüche. In diesem Kapitel wird in das Wesen der Planung eingeführt. Es werden die …

2023 | OriginalPaper | Chapter

Einleitung

Seit Jahrtausenden wird Biomasse in Form von Holz, Stroh oder getrockneten Tierexkrementen zur Bereitstellung von Energie eingesetzt und stellt somit den ältesten von Menschen genutzten Energieträger dar. In den letzten ein bis zwei Jahrhunderten …

In eigener Sache

Bildergalerien

TEEB_Landnutzung entwässerte Moorgebiete

31-03-2014 | Energie + Nachhaltigkeit | Bildergalerie | Gallery

Grafiken aus dem Bericht 'Naturkapital und Klimapolitik – Synergien und Konflikte'

Der TEEB DE-Bericht zielt darauf ab, aus einer ökonomischen Perspektive die Synergien zwischen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel einerseits sowie der Erhaltung des Naturkapitals, dessen Leistungsfähigkeit und biologischer Vielfalt andererseits, aufzuzeigen. Zudem werden Handlungspotentiale beleuchtet, mit denen sich Konflikte zwischen den beiden Politikfeldern Klimaschutz und Naturschutz abschwächen bzw. vermeiden lassen.

Veranstaltungen

06-03-2024 - 08-03-2024 | Energie + Nachhaltigkeit | Tagung | Essen | Event

57. Essener Tagung für Wasserwirtschaft

Die Essener Tagung gehört seit vielen Jahren zu den wichtigsten Veranstaltungen im Bereich Wasserwirtschaft in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Live-Vorträge von namhaften Fachleuten zu den wichtigsten Themen der Wasserwirtschaft.

18-03-2024 - 19-03-2024 | Gewässer | Tagung | Fulda | Event

33. SVK-Fischereitagung

Das SVK lädt ein zur 33. SVK-Fischereitagung in Künzell bei Fulda.