Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WASSERWIRTSCHAFT 6/2016

01-06-2016 | Wasserbau

Komplexe Instandsetzung der Talsperre Lichtenberg

Authors: Dipl.-Ing. Ingo Lux, Dipl.-Ing. Torsten Kropp, Dr. Tilo Hegewald, Dipl.-Ing. Claus-Peter Reichelt, Dr.-Ing. Barbara Tönnis

Published in: WASSERWIRTSCHAFT | Issue 6/2016

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Nach 40 Jahren Betrieb sind an der Talsperre Lichtenberg eine Reihe von Instandsetzungsmaßnahmen erforderlich. Dies betrifft u. a. die Asphaltaußendichtung, das Komplexbauwerk und die Dammkrone. Darüber hinaus besteht aus gütewirtschaftlicher Sicht die Erfordernis einer leistungsfähigen Abgabe aus dem Epilimnion der Talsperre in die Vorflut. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Vorüberlegungen, Untersuchungen und Planungen zur komplexen Instandsetzung der Talsperre bis zur Genehmigungsplanung. …
Literature
[1]
go back to reference Paul, L.; Ihle T.; Prien K.-J.: Integrale Bewirtschaftung von Trinkwassertalsperren: Konflikt zwischen Hochwasserschutz und Trinkwasserversorgung. In: Hydrologie & Wasserwirtschaft. Forum für Hydrologie und Wasserwirtschaft (2011), Heft 30/11, S. 266–272. Paul, L.; Ihle T.; Prien K.-J.: Integrale Bewirtschaftung von Trinkwassertalsperren: Konflikt zwischen Hochwasserschutz und Trinkwasserversorgung. In: Hydrologie & Wasserwirtschaft. Forum für Hydrologie und Wasserwirtschaft (2011), Heft 30/11, S. 266–272.
Metadata
Title
Komplexe Instandsetzung der Talsperre Lichtenberg
Authors
Dipl.-Ing. Ingo Lux
Dipl.-Ing. Torsten Kropp
Dr. Tilo Hegewald
Dipl.-Ing. Claus-Peter Reichelt
Dr.-Ing. Barbara Tönnis
Publication date
01-06-2016
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
WASSERWIRTSCHAFT / Issue 6/2016
Print ISSN: 0043-0978
Electronic ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-016-0055-3