Skip to main content
main-content
Top

About this book

In diesem essential werden das Krisenmanagement in Banken und seine Auswirkungen auf das Risikomanagement beleuchtet. Hierbei werden zunächst die Grundlagen des Risiko- und Krisenmanagements in deutschen Kreditinstituten betrachtet. Den Kern des essentials bildet schließlich die Darstellung und Analyse bisheriger Krisen und ihrer Auswirkungen auf das Risikomanagement deutscher Banken. Der Fokus liegt hierbei auf der Finanzkrise und der Corona-Krise. Auf dieser Basis und unter Einbezug einer Expertenstudie werden Handlungsempfehlungen für Banken abgeleitet.

Table of Contents

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
„The Governing Council strongly supports the commitment of euro area governments and the European Institutions to joint and coordinated policy action in response to the repercussions of the spread of the coronavirus“. Diesen Satz sagte die Präsidentin der EZB, Christine Lagarde, am 13. März 2020 auf einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main. An diesem Tag bestätigte das Robert-Koch-Institut insgesamt 23.950 Covid-19-Infizierte in Europa und 127.617 Fälle weltweit, 6468 mehr als am Vortag.
Jessica Hastenteufel, Laura Weber

Kapitel 2. Risiko- und Krisenmanagement in Banken

Zusammenfassung
Die Geschäftstätigkeit von Banken ist unweigerlich mit Risiken verbunden. Seien es die operationellen Risiken, die sich allein schon aus der unternehmerischen Tätigkeit heraus ergeben, oder die Liquiditäts- und Erfolgsrisiken, die aus der konkreten Geschäftstätigkeit von Banken resultieren. Daher ist es für Kreditinstitute essenziell, eine Risikopolitik im Unternehmen zu etablieren und auf dieser Basis auch ein geeignetes Risikomanagementsystem zu entwickeln und zu implementieren.
Jessica Hastenteufel, Laura Weber

Kapitel 3. Krisen und ihre Auswirkungen auf das Risikomanagement von Banken

Zusammenfassung
Kreditinstitute waren in der Vergangenheit mit zahlreichen und teilweise sehr unterschiedlichen Krisen konfrontiert und in unterschiedlichem Maße davon betroffen. Die Finanzkrise der Jahre 2007 ff., die sich spätestens durch die Pleite der Bank Lehman Brothers manifestierte, hatte dabei einschneidende Auswirkungen auf die Kreditinstitute. Diese Krise hatte ihren Ursprung im US-amerikanischen Immobilienmarkt und sich schließlich über die amerikanischen Institute international ausgebreitet.
Jessica Hastenteufel, Laura Weber

Kapitel 4. Expertenstudie

Zusammenfassung
Um die vorherigen Ausführungen mit aktuellen und branchenbezogenen Informationen anzureichern, wurde eine Expertenstudie mit insgesamt neun Experten aus Wissenschaft und Praxis durchgeführt und mithilfe der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewertet. Damit die Einschätzungen der Bankenpraxis möglichst umfassend und aussagekräftig sind, wurden Experten von Kreditinstituten, von Bankenverbänden sowie von den zuständigen Aufsichtsbehörden befragt. Dabei zeigt sich, dass sich die Experten insgesamt zwar in einigen wesentlichen Punkten einig sind, es teilweise aber unterschiedliche Sichtweisen der Wissenschaftler und der Aufsichtsbehörden auf der einen Seite und den Instituten und Verbänden auf der anderen Seite gibt.
Jessica Hastenteufel, Laura Weber

Kapitel 5. Kritische Schlussbetrachtung

Zusammenfassung
Die Bankenaufsicht hatte als Schwerpunkt ihrer aufsichtlichen Tätigkeit für das Jahr 2020 die Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle festgelegt. Vier Quartale nach dieser Festlegung stehen Banken noch immer vor neuen Herausforderungen. Während die vergangenen Jahre von einer konjunkturell stabilen und guten wirtschaftlichen Lage geprägt waren, befindet sich Deutschland derzeit in einer Rezession, die Experten zufolge noch weit in das Jahr 2021 oder sogar darüber hinaus andauern wird.
Jessica Hastenteufel, Laura Weber

Backmatter

Additional information

Premium Partner

    Image Credits