Skip to main content
Top

2020 | OriginalPaper | Chapter

Künstliche Intelligenz

Author : Christian Djeffal

Published in: Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Künstliche Intelligenz steht für eine Forschungsfrage, die auf die selbstständige Lösung von Problemen durch technische Systeme abzielt. Ein Forschungszweig der Informatik setzt sich schwerpunktmäßig mit dieser Frage auseinander und hat im Laufe der Zeit verschiedene Lösungsansätze erarbeitet. In der öffentlichen Verwaltung im deutschsprachigen Raum werden bereits einige KI-Anwendungen eingesetzt. Schon heute zeichnet sich ein großes Potenzial für staatliches Handeln und für die Modernisierung der Verwaltung durch diese Technologien ab. Wie eine KI-gestützte Verwaltung aussieht, wird jedoch nicht durch die Technologie determiniert, sondern hängt von ihrer Gestaltung in den kommenden Jahren ab.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Bull, Hans-Peter. 1964. Verwaltung durch Maschinen. Rechtsprobleme der Technisierung der Verwaltung. Köln: Grote. Bull, Hans-Peter. 1964. Verwaltung durch Maschinen. Rechtsprobleme der Technisierung der Verwaltung. Köln: Grote.
go back to reference Djeffal, Christian. 2017. Das Internet der Dinge und die öffentliche Verwaltung. Auf dem Weg zum automatisierten Smart Government? Deutsches Verwaltungsblatt 132(13): 808–816.CrossRef Djeffal, Christian. 2017. Das Internet der Dinge und die öffentliche Verwaltung. Auf dem Weg zum automatisierten Smart Government? Deutsches Verwaltungsblatt 132(13): 808–816.CrossRef
go back to reference Djeffal, Christian. 2018. Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung. Berichte des NEGZ Nr. 3. Berlin: NEGZ. Djeffal, Christian. 2018. Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung. Berichte des NEGZ Nr. 3. Berlin: NEGZ.
go back to reference Hill, Hermann. 2015. Scientific Regulation – Automatische Verhaltenssteuerung durch Daten und Algorithmen. In Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen. Auf dem Weg zum Digitalen Staat – auch ein besserer Staat?, Hrsg. Hermann Hill, 267–287. Baden-Baden: Nomos. Hill, Hermann. 2015. Scientific Regulation – Automatische Verhaltenssteuerung durch Daten und Algorithmen. In Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen. Auf dem Weg zum Digitalen Staat – auch ein besserer Staat?, Hrsg. Hermann Hill, 267–287. Baden-Baden: Nomos.
go back to reference Hoffmann-Riem, Wolfgang. 2017. Verhaltenssteuerung durch Algorithmen – Eine Herausforderung für das Recht. Archiv des Öffentlichen Rechts 142(1): 1–42.CrossRef Hoffmann-Riem, Wolfgang. 2017. Verhaltenssteuerung durch Algorithmen – Eine Herausforderung für das Recht. Archiv des Öffentlichen Rechts 142(1): 1–42.CrossRef
go back to reference Lucke, Jörn von, Hrsg. 2016. Smart Government. Berlin: epubli. Lucke, Jörn von, Hrsg. 2016. Smart Government. Berlin: epubli.
go back to reference Mainzer, Klaus. 2016. Künstliche Intelligenz – wann übernehmen die Maschinen? Wien: Springer.CrossRef Mainzer, Klaus. 2016. Künstliche Intelligenz – wann übernehmen die Maschinen? Wien: Springer.CrossRef
go back to reference Martini, Mario. 2017. Algorithmen als Herausforderung für die Rechtsordnung. Juristenzeitung 72(21): 1017–1025.CrossRef Martini, Mario. 2017. Algorithmen als Herausforderung für die Rechtsordnung. Juristenzeitung 72(21): 1017–1025.CrossRef
go back to reference Mittelstadt, Brent D., Patrick Allo, Mariarosaria Taddeo, Sandra Wachter, und Luciano Floridi. 2016. The ethics of algorithms. Mapping the Debate. Big Data & Society 3(2): 1–21.CrossRef Mittelstadt, Brent D., Patrick Allo, Mariarosaria Taddeo, Sandra Wachter, und Luciano Floridi. 2016. The ethics of algorithms. Mapping the Debate. Big Data & Society 3(2): 1–21.CrossRef
go back to reference Mohabbat Kar, Resa, Basanta Thapa, und Peter Parycek, Hrsg. 2018. (Un)Berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft. Berlin: Kompetenzzentrum Öffentliche IT. Mohabbat Kar, Resa, Basanta Thapa, und Peter Parycek, Hrsg. 2018. (Un)Berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft. Berlin: Kompetenzzentrum Öffentliche IT.
go back to reference Nemitz, Paul. 2018. Constitutional Democracy and Technology in the Age of Artificial Intelligence. Royal Society Philosophical Transactions. Nemitz, Paul. 2018. Constitutional Democracy and Technology in the Age of Artificial Intelligence. Royal Society Philosophical Transactions.
go back to reference Rademacher, Timo. 2017. Predictive Policing im deutschen Polizeirecht. Archiv des öffentlichen Rechts 142:179–190.CrossRef Rademacher, Timo. 2017. Predictive Policing im deutschen Polizeirecht. Archiv des öffentlichen Rechts 142:179–190.CrossRef
go back to reference Wischmeyer, Thomas. 2018. Regulierung intelligenter Systeme. Archiv des Öffentlichen Rechts 143(1): 1–66.CrossRef Wischmeyer, Thomas. 2018. Regulierung intelligenter Systeme. Archiv des Öffentlichen Rechts 143(1): 1–66.CrossRef
Metadata
Title
Künstliche Intelligenz
Author
Christian Djeffal
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23668-7_3

Premium Partner