Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

01-09-2019 | Automobil-Lackierung | Issue 9/2019

JOT Journal für Oberflächentechnik 9/2019

Lacke für radarbasierte Fahrerassistenz-Systeme

Journal:
JOT Journal für Oberflächentechnik > Issue 9/2019
Author:
Michaela Liese
Schon heute tragen Sensoren zur Sicherheit in Fahrzeugen bei. Mit Blick auf das autonome Fahren werden auf Radartechnik basierende Sensoren in Zukunft noch mehr wichtige Funktionen am Fahrzeug steuern. Somit rücken radartransparente Lacke für hinter Stoßfängern integrierte Sensoren zunehmend in den Fokus. ...

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

JOT - Die Nr. 1 in Sachen Oberflächentechnik

JOT berichtet praxisnah und anwenderorientiert über sämtliche Themen der Oberflächentechnik. Jetzt testen!


Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

About this article

Other articles of this Issue 9/2019

JOT Journal für Oberflächentechnik 9/2019 Go to the issue

Automobil-Lackierung

Farbtöne digital bestimmen

Messen und Prüfen

Wie wir Farben sehen

Premium Partner

    Image Credits