Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2017 | OriginalPaper | Chapter

5. Lebensmittelindustrie 4.0 – Cyber-physische Produktionssysteme zur sicheren und unverfälschbaren Datenverarbeitung

Authors: Oliver Thomas, Novica Zarvić, Jörg Brezl, Michael Brockschmidt, Michael Fellmann

Published in: Industrie 4.0

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Industrie 4.0 steht für eine neue Stufe der Integration der IT in industrielle Produktionsprozesse. Am Beispiel der Lebensmittelbranche können durch neue Hard- und Softwarekomponenten cyber-physische Produktionssysteme (CPPS) entstehen, die erstmals eine lückenlose Nachweisbarkeit innerhalb der Erzeugungsprozesse sicherstellen. Zudem können Fälschungen verhindert und eine durchgängige Gesetzeskonformität gewährleistet werden. Der im vorliegenden Beitrag vorgestellte Lösungsansatz zeigt anhand eines konkreten Beispiels aus der fleischverarbeitenden Industrie, wie Schlachtkörper irreversibel mit einem physischen Marker mit innen liegendem RFID-Tag verbunden werden können. Der Marker bildet die zentrale Komponente des entstehenden CPPS. Vollautomatisierte Schlachthöfe können von dem Ansatz insoweit profitieren, als dass eine untrennbare Kopplung zwischen Produkt und dazugehörigen Daten geschaffen wird, welche sowohl Nachvollziehbarkeit als auch Überprüfbarkeit ermöglicht.
Literature
go back to reference Acatech (Hrsg) (2011) Cyber-Physical Systems – Innovationsmotor für Mobilität, Gesundheit und Produktion, acatech, (acatech POSITION). Springer, Heidelberg Acatech (Hrsg) (2011) Cyber-Physical Systems – Innovationsmotor für Mobilität, Gesundheit und Produktion, acatech, (acatech POSITION). Springer, Heidelberg
go back to reference Bahlmann J, Spiller A (2008) Wer koordiniert die Wertschöpfungskette – Aktuelle Herausforderungen der stufenübergreifenden Abstimmung in der Fleischwirtschaft. Fleischwirtschaft 8:23–29 Bahlmann J, Spiller A (2008) Wer koordiniert die Wertschöpfungskette – Aktuelle Herausforderungen der stufenübergreifenden Abstimmung in der Fleischwirtschaft. Fleischwirtschaft 8:23–29
go back to reference Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Springer Fachmedien, Wiesbaden Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Springer Fachmedien, Wiesbaden
go back to reference Doluschitz R, Engler B (2008) Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln tierischer Herkunft. eZAI 3:1–21 Doluschitz R, Engler B (2008) Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln tierischer Herkunft. eZAI 3:1–21
go back to reference EG (2002) Verordnung (EG) Nr. 178/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28.01.2002 zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Lebensmittelrechts, zur Errichtung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und zur Festlegung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit, Amtsblatt L31/1 vom 01.02.2002, S 1–24 EG (2002) Verordnung (EG) Nr. 178/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28.01.2002 zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Lebensmittelrechts, zur Errichtung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und zur Festlegung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit, Amtsblatt L31/1 vom 01.02.2002, S 1–24
go back to reference Jarke M, Tung Bui X, Carrol JM (1998) Scenario management: an interdisciplinary approach. Requir Eng 3:155–173 CrossRef Jarke M, Tung Bui X, Carrol JM (1998) Scenario management: an interdisciplinary approach. Requir Eng 3:155–173 CrossRef
go back to reference Spiller A, Theuvsen L, Recke G, Schulze B (2005) Sicherstellung der Wertschöpfung in der Schweineerzeugung: Perspektiven des Nordwestdeutschen Modells. Gutachten im Auftrag der Stiftung Westfälische Landschaft, Münster Spiller A, Theuvsen L, Recke G, Schulze B (2005) Sicherstellung der Wertschöpfung in der Schweineerzeugung: Perspektiven des Nordwestdeutschen Modells. Gutachten im Auftrag der Stiftung Westfälische Landschaft, Münster
Metadata
Title
Lebensmittelindustrie 4.0 – Cyber-physische Produktionssysteme zur sicheren und unverfälschbaren Datenverarbeitung
Authors
Oliver Thomas
Novica Zarvić
Jörg Brezl
Michael Brockschmidt
Michael Fellmann
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18165-9_5

Premium Partner