Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

25-06-2019 | Analyse | Issue 1/2019

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 1/2019

Lehrjahre am Hindukusch: Kontinuität und Zäsuren russischer Geostrategie

Teil 1: Moskaus Weg zum Khyber-Pass. Etappen sowjetischer Afghanistanpolitik 1918 bis 1979

Journal:
Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik > Issue 1/2019
Author:
Botschafter a.D. Dr.Dr.h.c.mult. Hans-Ulrich Seidt
Important notes
Der zweite Teil des Beitrages erscheint in der nächsten Ausgabe der ZfAS (02/2019).

Zusammenfassung

Am 15. Februar 1989 begann mit dem Rückzug der letzten sowjetischen Einheiten über den Amu Darya die Serie jener dramatischen Ereignisse, die im Herbst 1991 mit der Auflösung der Sowjetunion enden sollte. Was hat die heutige Führung Moskaus aus den sowjetischen Erfahrungen am Hindukusch und ihren Folgen gelernt? Eine dreiteilige Artikelserie beleuchtet in ihrem ersten Teil den historischen Hintergrund von der Machtergreifung der Bolschewiki bis zum sowjetischen Einmarsch in Afghanistan Ende 1979. Im zweiten Teil wird das politisch-militärische Scheitern der Sowjetunion am Hindukusch analysiert. Im letzten Artikel steht die Rückbesinnung der russischen Elite auf Konzeptionen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts im Vordergrund. Ihre Konsequenzen reichen weit über den Hindukusch hinaus.

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik

Die Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik (ZfAS) ist die neue Zeitschrift für theoriegeleitete und empirisch gehaltvolle Außenpolitikanalysen, sicherheitspolitische Studien und Analysen der internationalen Politik.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literature
About this article

Other articles of this Issue 1/2019

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 1/2019 Go to the issue

Premium Partner

    Image Credits