Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2017 | OriginalPaper | Chapter

Leverage Ratio (Verschuldungsquote)

Author: Roland Salomon

Published in: Meldewesen für Finanzinstitute

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die weltweite Finanzmarktkrise führte zu einer weiteren Vertiefung der Bankenregulierung. Die Leverage Ratio oder Verschuldungsquote wurde als neues Instrument im Rahmen des Reformpakets Basel III vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) präsentiert. Diese Kapitalquote wendet sich wieder von der Risikogewichtung der Vermögenswerte gem. Basel II ab und soll als nicht-risikobasierte Kennzahl zusätzlich als „Backstop“ für die risikobasierten Eigenmittelanforderungen zur Anwendung kommen. In einem ersten Schritt ist die Leverage Ratio allerdings eine Beobachtungsgröße und hat im Rahmen der Offenlegungsverpflichtungen veröffentlicht zu werden. Erst im Jahre 2018 soll die Leverage Ratio eine verbindliche Säule 1 Kennzahl werden. Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick in die Gründe und Ziele für die Einführung einer Leverage Ratio und erläutert die bestehenden und möglichen zukünftigen gesetzlichen Anforderungen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literature
BCB06.
go back to reference BCBS. Basel II: International Convergence of Capital Measurement and Capital Standards: A Revised Framework – Comprehensive Version. BIS, Basel, 2006. BCBS. Basel II: International Convergence of Capital Measurement and Capital Standards: A Revised Framework – Comprehensive Version. BIS, Basel, 2006.
BCB14.
go back to reference BCBS. Basel III leverage ratio framework and disclosure requirements. BIS, Basel, 2014. BCBS. Basel III leverage ratio framework and disclosure requirements. BIS, Basel, 2014.
EBA14a.
go back to reference EBA, London. Leitlinien zu gemeinsamen Verfahren und Methoden für den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP), 2014. EBA, London. Leitlinien zu gemeinsamen Verfahren und Methoden für den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP), 2014.
EBA14b.
go back to reference EBA, London. Leitlinien zur Wesentlichkeit, zu Geschäftsgeheimnissen und vertraulichen Informationen sowie zur Häufigkeit der Offenlegung gemäß den Artikeln 432 Absatz 1, 432 Absatz 2 und 433 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013, 2014. EBA, London. Leitlinien zur Wesentlichkeit, zu Geschäftsgeheimnissen und vertraulichen Informationen sowie zur Häufigkeit der Offenlegung gemäß den Artikeln 432 Absatz 1, 432 Absatz 2 und 433 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013, 2014.
EBA14c.
go back to reference EBA, London. Report on impact of differences in leverage ratio definitions, 2014. EBA, London. Report on impact of differences in leverage ratio definitions, 2014.
OeN15.
go back to reference OeNB, Wien. Financial Stability Report 29, 2015. OeNB, Wien. Financial Stability Report 29, 2015.
PRA15.
go back to reference PRA, London. Consultation Paper / CP24/15 Implementing a UK leverage ratio framework, 2015. PRA, London. Consultation Paper / CP24/15 Implementing a UK leverage ratio framework, 2015.
Sal14.
go back to reference Salomon. Europäische Kommission erlässt delegierten Rechtsakt zur „Leverage Ratio“ (Verschuldungsquote). Zeitschrift für Finanzmarktrecht, 265, 2014. Salomon. Europäische Kommission erlässt delegierten Rechtsakt zur „Leverage Ratio“ (Verschuldungsquote). Zeitschrift für Finanzmarktrecht, 265, 2014.
Metadata
Title
Leverage Ratio (Verschuldungsquote)
Author
Roland Salomon
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14616-0_6

Premium Partner