Skip to main content
Top

2024 | OriginalPaper | Chapter

5. Lösungsbausteine der fachlichen Planung

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Geschäftstreiber und strategische Handlungsfelder müssen identifiziert und ein gemeinsames Verständnis mit Entscheidern und Schlüsselpersonen muss über ein fachliches Zielbild hergestellt werden. Dies muss zuerst auf einer fachlichen Ebene erfolgen. Erst wenn ein gemeinsames fachliches Zielbild vorhanden ist, sollte mit der IT-Zielbildgestaltung begonnen werden. In diesem Kapitel finden Sie die wesentlichen Disziplinen für die fachliche Planung.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
1.
go back to reference Inge Hanschke: Enterprise Architecture Management – einfach und effektiv, 3. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2022CrossRef Inge Hanschke: Enterprise Architecture Management – einfach und effektiv, 3. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2022CrossRef
2.
go back to reference Inge Hanschke: Digitalisierung & Industrie 4.0 – einfach und effektiv, 1. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2018 Inge Hanschke: Digitalisierung & Industrie 4.0 – einfach und effektiv, 1. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2018
3.
go back to reference Osterwalder, A.: Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer. 1. Auflage. Campus, 2011 Osterwalder, A.: Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer. 1. Auflage. Campus, 2011
4.
go back to reference Inge Hanschke: Digitaler Wandel – lean & systematisch: 1. Auflage. Springer-Verlag, 2021CrossRef Inge Hanschke: Digitaler Wandel – lean & systematisch: 1. Auflage. Springer-Verlag, 2021CrossRef
5.
go back to reference Oliver Gassmann, Karolin Frankenberger, Michaela Csik: Der St. Galler Business Model Navigator: 55 Karten zur Entwicklung von Geschäftsmodellen. 1. Auflage. Hanser, 2018 Oliver Gassmann, Karolin Frankenberger, Michaela Csik: Der St. Galler Business Model Navigator: 55 Karten zur Entwicklung von Geschäftsmodellen. 1. Auflage. Hanser, 2018
6.
go back to reference Marty, R.: Wertorientierte IT-Governance. 2. Auflage. Springer, Berlin 2007 Marty, R.: Wertorientierte IT-Governance. 2. Auflage. Springer, Berlin 2007
7.
go back to reference Moldaschl, M.: Das Elend des Kompetenzbegriffs – Kompetenzkonstrukte in der aktuellen Unternehmenstheorie. Erschienen in: M. Stephan; W. Kerber; T. Kessler; M. Lingenfelder (Hrsg.): 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung. Wiesbaden. Gabler No.3/2010, S. 3–40. Moldaschl, M.: Das Elend des Kompetenzbegriffs – Kompetenzkonstrukte in der aktuellen Unternehmenstheorie. Erschienen in: M. Stephan; W. Kerber; T. Kessler; M. Lingenfelder (Hrsg.): 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung. Wiesbaden. Gabler No.3/2010, S. 3–40.
8.
go back to reference Inge Hanschke; Dr. Rainer Lorenz: Prozessmanagement – einfach und effektiv. 2. Auflage. Carl Hanser Verlag, München 2021 Inge Hanschke; Dr. Rainer Lorenz: Prozessmanagement – einfach und effektiv. 2. Auflage. Carl Hanser Verlag, München 2021
9.
go back to reference Wolfgang Keller: IT-Unternehmensarchitektur. Von der Geschäftsstrategie zur optimalen IT-Unterstützung. 3. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2017 Wolfgang Keller: IT-Unternehmensarchitektur. Von der Geschäftsstrategie zur optimalen IT-Unterstützung. 3. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2017
10.
go back to reference BITKOM: Enterprise Architecture Management – neue Disziplin für die ganzheitliche Unternehmensentwicklung. BITKOM, 2011 BITKOM: Enterprise Architecture Management – neue Disziplin für die ganzheitliche Unternehmensentwicklung. BITKOM, 2011
12.
go back to reference Paxmann, S.; Fuchs, G.: Der unternehmensinterne Businessplan: Neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken, präsentieren, durchsetzen. 2. Auflage. Campus, 2010 Paxmann, S.; Fuchs, G.: Der unternehmensinterne Businessplan: Neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken, präsentieren, durchsetzen. 2. Auflage. Campus, 2010
13.
go back to reference Kütz, M.: Kennzahlen in der IT – Werkzeuge für Controlling und Management. 4. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2011 Kütz, M.: Kennzahlen in der IT – Werkzeuge für Controlling und Management. 4. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2011
14.
go back to reference itSMF und ISACA: Praxishandbuch. ITIL-COBIT-Mapping. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der IT-Standards. 1. Auflage. Symposion Publishing, Düsseldorf 2008 itSMF und ISACA: Praxishandbuch. ITIL-COBIT-Mapping. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der IT-Standards. 1. Auflage. Symposion Publishing, Düsseldorf 2008
15.
go back to reference Inge Hanschke: Agile in der Unternehmenspraxis. 1. Auflage, Springer-Verlag 2017CrossRef Inge Hanschke: Agile in der Unternehmenspraxis. 1. Auflage, Springer-Verlag 2017CrossRef
17.
go back to reference Bernhard, M. G.; Blomer, R.; Bonn, J. (Hrsg.): Strategisches IT-Management – Bd. 1: Organisation – Prozesse – Referenzmodelle. Symposion Publishing, Düsseldorf 2003 Bernhard, M. G.; Blomer, R.; Bonn, J. (Hrsg.): Strategisches IT-Management – Bd. 1: Organisation – Prozesse – Referenzmodelle. Symposion Publishing, Düsseldorf 2003
18.
go back to reference Johannsen, W.; Goeken, M.: Referenzmodelle für IT-Governance. Strategische Effektivität und Effizienz mit COBIT, ITIL & Co. 2. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2011 Johannsen, W.; Goeken, M.: Referenzmodelle für IT-Governance. Strategische Effektivität und Effizienz mit COBIT, ITIL & Co. 2. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2011
19.
go back to reference Microsoft: Microsoft Services Business Architecture (MSBA) – Getting Started with SOA, 2007 Microsoft: Microsoft Services Business Architecture (MSBA) – Getting Started with SOA, 2007
20.
go back to reference Dietrich, L.; Schirra, W.: Innovationen durch IT – Erfolgsbeispiele aus der Praxis. 1. Auflage. Springer, Berlin 2006CrossRef Dietrich, L.; Schirra, W.: Innovationen durch IT – Erfolgsbeispiele aus der Praxis. 1. Auflage. Springer, Berlin 2006CrossRef
21.
go back to reference Kerth, K.; Asum, H.: Die besten Strategietools in der Praxis. Welche Werkzeuge brauche ich wann? Wie wende ich sie an? Wo liegen die Grenzen. 3. Auflage. Hanser, München 2008 Kerth, K.; Asum, H.: Die besten Strategietools in der Praxis. Welche Werkzeuge brauche ich wann? Wie wende ich sie an? Wo liegen die Grenzen. 3. Auflage. Hanser, München 2008
22.
go back to reference Inge Hanschke, Gunnar Giesinger, Daniel Goetze: Business-Analyse – einfach und effektiv. 2. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2015 Inge Hanschke, Gunnar Giesinger, Daniel Goetze: Business-Analyse – einfach und effektiv. 2. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2015
23.
go back to reference Osterloh, M.; Fros, J.: Prozessmanagement als Kernkompetenz. Wie Sie Business Reengineering strategisch nutzen können. 5. Auflage. Gabler, Wiesbaden 2006 Osterloh, M.; Fros, J.: Prozessmanagement als Kernkompetenz. Wie Sie Business Reengineering strategisch nutzen können. 5. Auflage. Gabler, Wiesbaden 2006
25.
go back to reference Dean Leffingwell: Agile Software Requirements – Lean Requirements Practices for Teams, Programs, and the Enterprise. 1. Auflage. Addison-Wesley 2011 Dean Leffingwell: Agile Software Requirements – Lean Requirements Practices for Teams, Programs, and the Enterprise. 1. Auflage. Addison-Wesley 2011
26.
go back to reference Eric Ries: The Lean Startup: How Constant Innovation Creates Radically Successful Businesses. Portfolio Penguin. 1. Auflage, 2011 Eric Ries: The Lean Startup: How Constant Innovation Creates Radically Successful Businesses. Portfolio Penguin. 1. Auflage, 2011
27.
go back to reference Jeff Sutherland: Scrum: A revolutionary approach to building teams, beating deadlines and boosting productivity. Cornerstone Digital. 1. Auflage, 2014 Jeff Sutherland: Scrum: A revolutionary approach to building teams, beating deadlines and boosting productivity. Cornerstone Digital. 1. Auflage, 2014
28.
go back to reference Inge Hanschke: Strategisches Management der IT-Landschaft – Ein praktischer Leitfaden für das Enterprise Architecture Management. 4. Auflage. Carl Hanser Verlag, München 2023 Inge Hanschke: Strategisches Management der IT-Landschaft – Ein praktischer Leitfaden für das Enterprise Architecture Management. 4. Auflage. Carl Hanser Verlag, München 2023
29.
go back to reference Everett M. Rogers: Diffusion of Innovations. 4. Auflage. The Free Press, New York 1995 Everett M. Rogers: Diffusion of Innovations. 4. Auflage. The Free Press, New York 1995
Metadata
Title
Lösungsbausteine der fachlichen Planung
Author
Inge Hanschke
Copyright Year
2024
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-42696-5_5

Premium Partner