Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

01-06-2015 | Issue 3/2015

Lightweight Design 3/2015

Märkte/Unternehmen

Journal:
Lightweight Design > Issue 3/2015
Tata Steel, nach eigenen Angaben Europas zweitgrößter Stahlhersteller, hat mit dem HR CP800-UC einen warmgewalzten, hochfesten Komplexphasenstahl eine neue Stahlsorte speziell für den Fahrwerks- und Aufhängungsbereich entwickelt. Dieser vereine die für die speziellen Leistungsanforderungen benötigte hohe Festigkeit mit einer guten Umformbarkeit, mit der sich komplex geformte Chassis-Komponenten fertigen ließen. „Die Neuentwicklung basiert auf einer Kundenanforderung nach einem Stahl, der sowohl hochfest als auch formbar ist und gleichzeitig Gewicht im Fahrwerk einspart — eine Kombination, die herkömmliche hochfeste Stählen nicht bieten“, heißt es. ...

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

About this article

Other articles of this Issue 3/2015

Lightweight Design 3/2015 Go to the issue

Produktions- und Fertigungstechnik

Fortschrittstreiber in der Werkzeugentwicklung