Skip to main content
main-content

About this book

Alle Branchen befinden sich derzeit in derselben Situation: Unternehmen bedienen ihre Kunden oft noch über konventionelle Kanäle, obwohl viel mehr Kenntnis und Erreichbarkeit vorhanden ist. Technisch ist es möglich, den Ort des Kunden zu bestimmen, die Situation, in der er sich befindet. Mit diesem Wissen kann man reagieren: personalisiert können Leistungen des Unternehmens angeboten werden, die zu den Bedürfnissen des Kunden passen. Wenn das Unternehmen dies nicht tut, wird das Geschäft von anderen Playern im Markt abgegraben. Vertriebskanäle werden zunehmend bei Partnern etabliert, auch um gebündelte Produkte anzubieten. Es entstehen Orchestrierung und Kollaboration, und das Social Business reagiert viel stärker auf die Meinung der Kunden zum Produkt.

Table of Contents

Frontmatter

Zum Geleit

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

1. Servicelandschaften im Umbruch: Neue Mobility Services revolutionieren den Automobil-Servicemarkt

Markus Heyn

2015 | OriginalPaper | Chapter

2. Flughafenlandschaft im Umbruch: Reisen mit individualisiertem Travel-Assistant

Michael Kerkloh

2015 | OriginalPaper | Chapter

3. Finanzindustrie im Umbruch: Digitalisierte Services für Versicherungskunden

Ralf Schneider

2015 | OriginalPaper | Chapter

4. Softwareindustrie im Umbruch: Das digitale Unternehmen der Zukunft

Karl-Heinz Streibich

Einführung

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

5. Marktplätze im Umbruch: Entwicklungen im Zeitalter des mobilen Internets

Claudia Linnhoff-Popien, Michael Zaddach, Andreas Grahl

Dem Kundenverhalten angepasste Verkaufswege

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

6. Zum Geleit: Dem Kundenverhalten angepasste Verkaufswege

Dirk Guß

2015 | OriginalPaper | Chapter

7. Auf der Jagd nach dem günstigsten Preis: Was beeinflusst die Kaufabsicht von Nutzern von Produkt- und Preisvergleichsseiten?

Ulrich Bretschneider, Michael Marcin Gierczak, Anna Sonnick, Jan Marco Leimeister

2015 | OriginalPaper | Chapter

8. Dem Kundenverhalten angepasste Verkaufswege bei Sonnenschutz-Produkten

Imre Endre Koncsik

2015 | OriginalPaper | Chapter

9. ‚It’s the digital, stupid‘ – Herausforderungen für Banken

Christian Reichmayr, Irene Baur

2015 | OriginalPaper | Chapter

10. Kunden-Monitoring im stationären Handel

Lorenz Schauer, Martin Werner

2015 | OriginalPaper | Chapter

11. Vertriebswege in der vernetzten Welt: Wie Kunden heute und morgen einkaufen

Christine Spietz

2015 | OriginalPaper | Chapter

12. Die Zukunft der Anlageberatung: Der Bankkunde im Omnikanal zwischen Beratung und Selbstbedienung

Christiane Jonietz, Hans-Gert Penzel, Anja Peters

Mobilisierung der Customer Journey

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

13. Zum Geleit: Mobilisierung der Customer Journey

Carsten Schürg

2015 | OriginalPaper | Chapter

14. Kampf der Aufmerksamkeit im M-Commerce: Auf die Benutzerfreundlichkeit kommt es an

Veronika Wasza, Georg Hansbauer

2015 | OriginalPaper | Chapter

15. Vom Zugangs- zum Dienstanbieter: Wie Mobilfunkprovider das Internet der Zukunft mitgestalten können

Michael Till Beck, Sebastian Feld, Thomas Schimper

2015 | OriginalPaper | Chapter

16. Mobile Kunden mit ortsbezogenen Nachrichten bewerben

Lars Schmitz, Alexander Tegeder

2015 | OriginalPaper | Chapter

17. Der digitale Versicherungskunde: anspruchsvoll, vernetzt und mobil

Michael Cebulsky, Jörg Günther

2015 | OriginalPaper | Chapter

18. Wenn der Versicherer mitreist – Die Barrieren des digitalen Handels über mobile Endgeräte und Wege zur Steigerung der Konsumentenakzeptanz

Jörg Heinze, Matthias Thomann

2015 | OriginalPaper | Chapter

19. Kundenservice 2.0: Kundenverhalten und Serviceleistungen in der digitalen Transformation

Alexander Rossmann, Michael Tangemann

Kunden und Mitarbeiter als Markenbotschafter im Netz

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

20. Zum Geleit: Kunden und Mitarbeiter als Markenbotschafter im Netz

Ina Bourmer

2015 | OriginalPaper | Chapter

21. Intelligent Business Operations: Was steckt dahinter?

Jürgen Krämer

2015 | OriginalPaper | Chapter

22. Chancen und Grenzen des „Social Business“

Patrick Möbert

2015 | OriginalPaper | Chapter

23. HbbRadio oder der personalisierte Rundfunk

Mirco Schönfeld

Situative Kaufanreize, Marketing und Monitoring

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

24. Zum Geleit: Situative Kaufanreize, Marketing und Monitoring

Rahoul Bhasin

2015 | OriginalPaper | Chapter

25. Neue Technologien in der mobilen Kundenansprache am Flughafen München

Julian Schmidl

2015 | OriginalPaper | Chapter

26. Die letzte Hürde zum Kunden bleibt analog

Joachim Kistner

2015 | OriginalPaper | Chapter

27. Kaufanreize durch Nachhaltigkeit schaffen – Potentialanalyse von Cause-Related Marketing für Versicherungs-Apps

Sabrina Lucke, Jörg Heinze

2015 | OriginalPaper | Chapter

28. Future Sales – ein exploratives und visionäres Zukunftsbild des Vertrieb von morgen

Axel Liebetrau

2015 | OriginalPaper | Chapter

29. Der digitale Gutschein – Neue Möglichkeiten für Vertrieb und Kundenbindung

Annette März, Andreas Gutjahr, Carsten Schwecke

Shopping Experience mit dem Smartphone

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

30. Zum Geleit: Shopping Experience mit dem Smartphone

Grit Enkelmann

2015 | OriginalPaper | Chapter

31. Das Everywhere-Phänomen: Warum Mobile Payment nur funktioniert, wenn es überall funktioniert. Und was das für den Handel bedeutet.

Nils Winkler, Zander Martin

2015 | OriginalPaper | Chapter

32. Trends und Chancen beim mobilen Einkaufen

Chadly Marouane, Andre Ebert, Benno Rott

2015 | OriginalPaper | Chapter

33. Innovative Einkaufserlebnisse mit Beacon-Technologie gestalten

Oliver Böpple, Sebastian Glende, Cornelia Schauber

2015 | OriginalPaper | Chapter

34. Mehr Kontext, mehr Nutzen – warum iBeacons alleine noch nicht genug sind

Gregor Ottmann

2015 | OriginalPaper | Chapter

35. A Novel Concept for the Usage of Mobile Information Services

Bernd Heinrich, Lars Lewerenz

Zukunft des Bezahlens – Mobile Technologien im Handel

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

36. Zum Geleit: Zukunft des Bezahlens – Mobile Technologien im Handel

Susanne Steidl

2015 | OriginalPaper | Chapter

37. Auf der Suche nach dem ultimativen digitalen Geld

Helmut Scherzer

2015 | OriginalPaper | Chapter

38. „Nur Bares ist Wahres“ – Kundenbindung in Zeiten der Digitalisierung des Retail-Bankgeschäftes

Thomas Altenhain, Konrad Ess, Attul Sehgal

2015 | OriginalPaper | Chapter

39. Zukunft des Bezahlens: Mobile Technologien im Handel

Jörg Abrolat

2015 | OriginalPaper | Chapter

40. Zukunft des Bezahlens – Mobile Payment

Mirko Bleyh, Christian Feser

2015 | OriginalPaper | Chapter

41. New Market Opportunities By Merging Loyalty and Payment

Toni Goeller, Tet Hin Yeap

2015 | OriginalPaper | Chapter

42. Die mobile Revolution im Handel definiert die Zukunft des Bezahlens neu

Maike Strudthoff

2015 | OriginalPaper | Chapter

43. Der steinige Weg zum mobilen Bezahlen

Hans-Gert Penzel, Ernst Stahl, Stefan Weinfurtner, Georg Wittmann

Content trifft Commerce

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

44. Zum Geleit: Content trifft Commerce

Mathias Wahrenberger

2015 | OriginalPaper | Chapter

45. Marktplätze im Umbruch: Der Wandel im Handel

Wolfgang Bscheid, Thomas Hohenacker

2015 | OriginalPaper | Chapter

46. Mobiler Content – Strategie und Produktion

Saim Alkan

2015 | OriginalPaper | Chapter

47. Die Konvergenz von Medien und Handel im Internet

Benedikt Berger, Thomas Hess

2015 | OriginalPaper | Chapter

48. Ausgewählte Prinzipien für die Steuerung von Plattformen

Julia Manner, Michael Schermann, Helmut Krcmar

Smart Cities – vernetzt denken, vernetzt handeln

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

49. Zum Geleit: Smart Cities – vernetzt denken, vernetzt handeln

Stephan Schneider

2015 | OriginalPaper | Chapter

50. Telemedizinisches Lifestlye Coaching zur Prävention und Behandlung von chronischen Volkserkrankungen

Stephan Martin

2015 | OriginalPaper | Chapter

51. Das mobile Internet und seine mögliche Bedeutung für die Zukunftsmärkte alternder sich wandelnder Gesellschaften

Kerstin Wessig

2015 | OriginalPaper | Chapter

52. Smart Energy – Die Digitalisierung der Energiewirtschaft

Ines Varela

2015 | OriginalPaper | Chapter

53. Smart Cleaning – Digitalisierung der Sauberkeit

Matthias Mehrtens

2015 | OriginalPaper | Chapter

54. Energieeffiziente Städte – Herausforderungen und Lösungen aus Sicht des Software Engineerings

Timo Greifenberg, Markus Look, Claas Pinkernell, Bernhard Rumpe

2015 | OriginalPaper | Chapter

55. Digitalisierung und Vernetzung der Verwaltung als Basis für ein daten- und dienstebasiertes Ökosystem

Andreas Steffen

Mobile Services – Car Sharing, Parken und Intermodalität

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

56. Zum Geleit: Mobile Services – Car Sharing, Parken und Intermodalität

Andreas Kottmann

2015 | OriginalPaper | Chapter

57. Self-Driving Cars: The Digital Transformation of Mobility

Alexander Hars

2015 | OriginalPaper | Chapter

58. Automobile Mehrwertdienste durch Virtuelle Marktplätze

Klaus Goffart, Markus Strassberger

2015 | OriginalPaper | Chapter

59. Smart Journey

Jürgen Zetzsche

2015 | OriginalPaper | Chapter

60. Handshakeprobleme zwischen „Old“ und „New Economy“ für Anbieter mobiler Dienste

Roland Böhme

Flexible Mobilität

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

61. Zum Geleit: Flexible Mobilität

Alexander Sixt

2015 | OriginalPaper | Chapter

62. Traffic Light Assistance – Ein innovativer Mobilitätsdienst im Fahrzeug

Valentin Protschky, Stefan Feit

2015 | OriginalPaper | Chapter

63. Integration der Kundenperspektive als Basis für Bedarfsorientierung und Weiterentwicklung integrierter Mobilitätsplattformen

Siegfried Adam, Matthias Meyer

2015 | OriginalPaper | Chapter

64. Mobilität der Zukunft – Eine Vision, die beherrscht werden will

Robert Lasowski, Oliver Höft, Alexander Boone, Eric-Alexander Schäfer

2015 | OriginalPaper | Chapter

65. Mobilitätskonzepte von morgen – Erwartungen der Nutzer und ihre Implikationen für zukünftige Marktstrukturen

Arnold Picot, Rahild Neuburger

Software-Eco-Systeme

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

66. Zum Geleit: Software-Eco-Systeme

Lothar Borrmann

2015 | OriginalPaper | Chapter

67. Of Values and Networks: Designing Quantitative Analysis Methods for Pluralistic Telecommunication Markets

Patrick Zwickl, Peter Reichl

2015 | OriginalPaper | Chapter

68. Software-Industrialisierung – Wie industrialisiert man Wissensarbeit?

Josef Adersberger

2015 | OriginalPaper | Chapter

69. Modeling Partner Networks for Systematic Architecture Derivation in Software Ecosystems

Andreas Schönberger, Christoph Elsner

2015 | OriginalPaper | Chapter

70. Customer Managed Security Domain on Mobile Network Operators’ SIM Cards: Opportunities to Enable New Business Models

Arne Munch-Ellingsen, Anders Andersen, Sigmund Akselsen, Randi Karlsen

2015 | OriginalPaper | Chapter

71. Mehr Transparenz – höheres Risiko: Sicherheit für Unternehmen im Web

Andrea Wiedemer, Michael Hochenrieder

2015 | OriginalPaper | Chapter

72. Können Software Innovationen durch Patente geschützt werden?

Claudia Schwarz

Datability und Digitalisierung

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Chapter

73. Zum Geleit: Datability und Digitalisierung

Heinrich M. Arnold

2015 | OriginalPaper | Chapter

74. Innovation und Datenschutz – kein Widerspruch

Raoul-Thomas Herborg, Doris Hausen

2015 | OriginalPaper | Chapter

75. Finanzmärkte im Umbruch

Alexis Eisenhofer

2015 | OriginalPaper | Chapter

76. Neue Datenbanktechnologien für die Verwaltung und Auswertung sehr großer Datenmengen

Richard Göbel

2015 | OriginalPaper | Chapter

77. „Datability Made in Germany“ – Der digitale Marktplatz der Zukunft?

Peter Schindecker

2015 | OriginalPaper | Chapter

78. Datensicherheit als Herausforderung im Cloud-Computing-Trend

Ralf Rieken
Additional information

Premium Partner

GI LogoNeuer Inhalt