Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2008 | OriginalPaper | Chapter

Means-End-Chains-Analyse zur Positionierung und Gestaltung von Services

Authors: Frank Keuper, Henrike Hannemann, Reimer Hintzpeter

Published in: Sales & Service

Publisher: Gabler

share
SHARE

Die zentrale Aufgabe der Marktforschung ist es, Wissen bezüglich der Wertvorstellungen von Zielgruppen bereitzustellen, um einen Wertetransfer in der Werbung erfolgreich umzusetzen. Diese Aufgabe wird durch einen stetigen Wertewandel (z. B. durch ein verändertes Qualitäts-, Freizeit-, Umweltbewusstsein

1

) einerseits und die Schwierigkeit einer validen Messung der Wertorientierungen (z. B. der Umwelt- und Freizeitorientierungen

2

), die vom beworbenen Produkt bzw. Service angesprochen werden sollen, andererseits erschwert. Auf diesem Forschungsgebiet hat sich der

Means-End-Chains-(MEC)

-Ansatz etabliert.

3

Metadata
Title
Means-End-Chains-Analyse zur Positionierung und Gestaltung von Services
Authors
Frank Keuper
Henrike Hannemann
Reimer Hintzpeter
Copyright Year
2008
Publisher
Gabler
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9591-9_9