Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

7. Medienwissenschaft: Pandemiefilme und -fernsehserien als Ideenreservoir zur Krisenbewältigung

Author : Denis Newiak

Published in: Corona und die anderen Wissenschaften

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Während die Corona-Pandemie die Welt weitestgehend unvorbereitet getroffen hat, spielen solche Szenarien in der Science-Fiction seit Längerem eine Hauptrolle. Die spekulative Auseinandersetzung mit dem möglichen Verlauf, den sozialen Veränderungen und Konfliktfeldern während einer Pandemie hat viele der mit der Viruserkrankung Covid-19 aufgeworfenen Fragen bereits vorausgedacht und durchgearbeitet. Trotz und gerade wegen ihres fiktionalen, dramatisierenden und ästhetisierten Charakters können solche filmischen Zukunftsszenarien dabei nicht nur als ‚Seismograf‘ für mittel- und langfristige Trends und Eskalationen verstanden werden, sondern auch Verhaltensspielräume aufzeigen, die sich in der Realität gerade in komplexen Handlungsfeldern als zweckdienliches Ideenreservoir herausstellen können. In diesem Beitrag werden anhand von filmischen Beispielen die aufgeworfenen Diskurse und Konfliktfelder vor dem Hintergrund wissenssoziologischer Überlegungen entziffert und zugleich die dabei entworfenen Verhaltensoptionen als Katalog für Interventionsinstrumentarien herausdestilliert, insbesondere in Bezug auf die Gefahr von Verschwörungsideologien sowie die Bedrohung durch bioterroristische Designer-Viren.
Literature
go back to reference Beck U (2007) Weltrisikogesellschaft: Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit. Suhrkamp, Frankfurt am Main Beck U (2007) Weltrisikogesellschaft: Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit. Suhrkamp, Frankfurt am Main
go back to reference Blindness (Die Stadt der Blinden), BR/CA/JP (2008) Rhombus Media/O2 Filmes/Bee vine Pictures Blindness (Die Stadt der Blinden), BR/CA/JP (2008) Rhombus Media/O2 Filmes/Bee vine Pictures
go back to reference Bonß W (1995) Vom Risiko: Unsicherheit und Ungewissheit in der Moderne. Hamburger Edition, Hamburg Bonß W (1995) Vom Risiko: Unsicherheit und Ungewissheit in der Moderne. Hamburger Edition, Hamburg
go back to reference Children of Men, USA/UK (2006) Universal Pictures, Strike Entertainment und Hit & Run Productions Children of Men, USA/UK (2006) Universal Pictures, Strike Entertainment und Hit & Run Productions
go back to reference Contagion, USA/AE (2011) Warner Bros. Entertainment Inc Contagion, USA/AE (2011) Warner Bros. Entertainment Inc
go back to reference Containment (Containment – Eine Stadt hofft auf Rettung), USA (2016) Warner Bros. Entertainment Inc. Containment (Containment – Eine Stadt hofft auf Rettung), USA (2016) Warner Bros. Entertainment Inc.
go back to reference Dawn of the Planet of the Apes (Planet der Affen: Revolution), USA (2014) Twentieth Century Fox Film Corporation and TSG Entertainment Finance LLC Dawn of the Planet of the Apes (Planet der Affen: Revolution), USA (2014) Twentieth Century Fox Film Corporation and TSG Entertainment Finance LLC
go back to reference Designated Survivor, USA (2016–2019) Designated/financing, LLC and ABC Studios Designated Survivor, USA (2016–2019) Designated/financing, LLC and ABC Studios
go back to reference Engell L (2012) Folgen und Ursachen. Über Serialität und Kausalität. In: Kelleter F (Hrsg) Populäre Serialität: Narration – Evolution – Distinktion. Zum seriellen Erzählen seit dem 19. Jahrhundert. Transcript, Bielefeld, S 241–258 CrossRef Engell L (2012) Folgen und Ursachen. Über Serialität und Kausalität. In: Kelleter F (Hrsg) Populäre Serialität: Narration – Evolution – Distinktion. Zum seriellen Erzählen seit dem 19. Jahrhundert. Transcript, Bielefeld, S 241–258 CrossRef
go back to reference Esposito E (2014) Die Fiktion der wahrscheinlichen Realität. Suhrkamp, Frankfurt am Main Esposito E (2014) Die Fiktion der wahrscheinlichen Realität. Suhrkamp, Frankfurt am Main
go back to reference Groys B (2000) Unter Verdacht. Eine Phänomenologie der Medien. Hanser, München Groys B (2000) Unter Verdacht. Eine Phänomenologie der Medien. Hanser, München
go back to reference Henkel D (2020) Der Seuchenfilm: Epidemien und virale Infektionen im Film. Teil I: Filmographie 1905–1931 (Früher Seuchenfilm/Seuchen im Stummfilm). Medienwissenschaft. Berichte und Papiere 193:1–51 Henkel D (2020) Der Seuchenfilm: Epidemien und virale Infektionen im Film. Teil I: Filmographie 1905–1931 (Früher Seuchenfilm/Seuchen im Stummfilm). Medienwissenschaft. Berichte und Papiere 193:1–51
go back to reference Hickethier K (2008) Fernsehen, Rituale und Subjektkonstitutionen. Ein Kapitel Fernsehtheorie. In: Fahlenbrach K, Brück I, Bartsch A (Hrsg) Medienrituale. Rituelle Performanz in Film, Fernsehen und Neuen Medien. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 47–58 Hickethier K (2008) Fernsehen, Rituale und Subjektkonstitutionen. Ein Kapitel Fernsehtheorie. In: Fahlenbrach K, Brück I, Bartsch A (Hrsg) Medienrituale. Rituelle Performanz in Film, Fernsehen und Neuen Medien. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 47–58
go back to reference I Am Legend, USA (2007) Warner Bros. Entertainment Inc./Village Roadshow Pictures I Am Legend, USA (2007) Warner Bros. Entertainment Inc./Village Roadshow Pictures
go back to reference Jameson F (2005) Archaeologies of the future. The desire called utopia and other science fictions. Verso, New York Jameson F (2005) Archaeologies of the future. The desire called utopia and other science fictions. Verso, New York
go back to reference Kappelhoff H, Streiter A (2012) Zur Einführung. In: Kappelhoff H, Streiter A (Hrsg) Die Frage der Gemeinschaft: Das westeuropäische Kino nach 1945, Bd 8. Vorwerk, Berlin, S 7–20 Kappelhoff H, Streiter A (2012) Zur Einführung. In: Kappelhoff H, Streiter A (Hrsg) Die Frage der Gemeinschaft: Das westeuropäische Kino nach 1945, Bd 8. Vorwerk, Berlin, S 7–20
go back to reference Kirchmann (2006) Philosophie der Möglichkeiten: Das Fernsehen als konjunktivisches Erzählmedium. In: Fahle O, Engell L (Hrsg) Philosophie des Fernsehens. Fink, München, S 157–172 Kirchmann (2006) Philosophie der Möglichkeiten: Das Fernsehen als konjunktivisches Erzählmedium. In: Fahle O, Engell L (Hrsg) Philosophie des Fernsehens. Fink, München, S 157–172
go back to reference Luhmann N (1991) Soziologie des Risikos. De Gruyter, Berlin Luhmann N (1991) Soziologie des Risikos. De Gruyter, Berlin
go back to reference MacGyver, USA (2016–2021) CBS Television Studios, Lionsgate Television MacGyver, USA (2016–2021) CBS Television Studios, Lionsgate Television
go back to reference Mission: Impossible II, USA (2000) Paramount Pictures Mission: Impossible II, USA (2000) Paramount Pictures
go back to reference Neverla I (2010) Medien als soziale Zeitgeber im Alltag. Ein Beitrag zur kultursoziologischen Wirkungsforschung. In: Hartmann M, Hepp A (Hrsg) Die Mediatisierung der Alltagswelt. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 183–194 CrossRef Neverla I (2010) Medien als soziale Zeitgeber im Alltag. Ein Beitrag zur kultursoziologischen Wirkungsforschung. In: Hartmann M, Hepp A (Hrsg) Die Mediatisierung der Alltagswelt. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 183–194 CrossRef
go back to reference Newiak D (2020) Alles schon mal dagewesen. Was wir aus Pandemie-Filmen für die Corona-Krise lernen können. Schüren, Marburg CrossRef Newiak D (2020) Alles schon mal dagewesen. Was wir aus Pandemie-Filmen für die Corona-Krise lernen können. Schüren, Marburg CrossRef
go back to reference Newiak D (2021) It’s all been there before. What we can learn about the coronavirus from pandemic movies. ibidem, Stuttgart Newiak D (2021) It’s all been there before. What we can learn about the coronavirus from pandemic movies. ibidem, Stuttgart
go back to reference Newiak D (2022) Blackout – Nichts geht mehr. Wie wir uns mit Filmen und TV-Serien auf einen Stromausfall vorbereiten können. Schüren, Marburg. Newiak D (2022) Blackout – Nichts geht mehr. Wie wir uns mit Filmen und TV-Serien auf einen Stromausfall vorbereiten können. Schüren, Marburg.
go back to reference Outbreak (Outbreak – Lautlose Killer), USA (1995) Warner Bros Outbreak (Outbreak – Lautlose Killer), USA (1995) Warner Bros
go back to reference Perfect Sense (Perfect Sense – Eine moderne Liebesgeschichte), D/GB/DK/SE/IRL (2011) Senator Home Entertainment Perfect Sense (Perfect Sense – Eine moderne Liebesgeschichte), D/GB/DK/SE/IRL (2011) Senator Home Entertainment
go back to reference Schroer M (2012) Einleitung: Die Soziologie und der Film. In: Schroer M (Hrsg) Gesellschaft im Film. UVK, Konstanz, S 7–13 Schroer M (2012) Einleitung: Die Soziologie und der Film. In: Schroer M (Hrsg) Gesellschaft im Film. UVK, Konstanz, S 7–13
go back to reference Sløborn, D (2020) Syrreal Entertainment, ZDF, ZDF Enterprise, TOBIS Filmproduktion, Nordisk Film Sløborn, D (2020) Syrreal Entertainment, ZDF, ZDF Enterprise, TOBIS Filmproduktion, Nordisk Film
go back to reference The Last Days (12 Wochen nach der Panik), F/S (2013) Morena Films S. L., Antena 3 Films, Rebelión Terrestre Film S. L., El Monje La Relícula Aie, Les Films Du Lendemain The Last Days (12 Wochen nach der Panik), F/S (2013) Morena Films S. L., Antena 3 Films, Rebelión Terrestre Film S. L., El Monje La Relícula Aie, Les Films Du Lendemain
go back to reference The Walking Dead, USA (2010–2022) AMC Film Holdings LLC The Walking Dead, USA (2010–2022) AMC Film Holdings LLC
go back to reference World War Z, USA (2013) Paramount Pictures Corporation and GK Films LLC World War Z, USA (2013) Paramount Pictures Corporation and GK Films LLC
go back to reference Wulff H (2020) Der Seuchenfilm: Epidemien und virale Infektionen im Film. Teil II: Filmographien 1930–2020. Medienwissenschaft. Berichte und Papiere 193:1–132 Wulff H (2020) Der Seuchenfilm: Epidemien und virale Infektionen im Film. Teil II: Filmographien 1930–2020. Medienwissenschaft. Berichte und Papiere 193:1–132
Metadata
Title
Medienwissenschaft: Pandemiefilme und -fernsehserien als Ideenreservoir zur Krisenbewältigung
Author
Denis Newiak
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36903-3_7

Premium Partner