Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Marketing Review St. Gallen 5/2011

01-10-2011 | Dimensionen

Mehr als nur ein „Communication Shift“: Neue Formen des Mediamix im lokalen Markt

Author: Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer

Published in: Marketing Review St. Gallen | Issue 5/2011

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die steigende Nutzung von Internetangeboten und die Zunahme der mobilen Kommunikation führen auch im sonst sehr stabilen Markt der lokalen Werbung zu neuen Möglichkeiten. Für Handel, Gastronomie und Dienstleister als Werbekunden sind die neuen Formen der crossmedialen Kommunikation ebenso eine Herausforderung wie für lokale und regionale Medienhäuser. Der Beitrag zeigt, wie sich aus den klassischen Medien neue Formen im lokalen Markt etablieren und den bisherigen Mediamix erweitern können. …
Literature
go back to reference Angenent, J. (2010): Was ist Hans?, Fallstudie auf der Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Herausforderung Social Media – Neue Wege für Zeitungsverlage“, 18. November 2010, Frankfurt. Angenent, J. (2010): Was ist Hans?, Fallstudie auf der Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Herausforderung Social Media – Neue Wege für Zeitungsverlage“, 18. November 2010, Frankfurt.
go back to reference BDZV/ZMG (2010): Entwicklung verschiedener Rubriken am Anzeigenmarkt (nach Anteilen), regionale Tageszeitungen, Bonn ( www.​bdzv.​de, letzter Abruf: 1.3.2011) BDZV/ZMG (2010): Entwicklung verschiedener Rubriken am Anzeigenmarkt (nach Anteilen), regionale Tageszeitungen, Bonn ( www.​bdzv.​de, letzter Abruf: 1.3.2011)
go back to reference Begemann, J./Franke, M. (2008): Gibt es das mobile Web 2.0?, in: Koschnik, W. J.(Hrsg.): Focus-Jahrbuch 2008: Schwerpunkt: Web 2.0 und 3.0. Reale und virtuelle Welt, München, S. 237-247. Begemann, J./Franke, M. (2008): Gibt es das mobile Web 2.0?, in: Koschnik, W. J.(Hrsg.): Focus-Jahrbuch 2008: Schwerpunkt: Web 2.0 und 3.0. Reale und virtuelle Welt, München, S. 237-247.
go back to reference Breyer-Mayländer, T. (2009): Aktives Wertemanagement. Basis der Unternehmenskommunikation, Renningen. Breyer-Mayländer, T. (2009): Aktives Wertemanagement. Basis der Unternehmenskommunikation, Renningen.
go back to reference Breyer-Mayländer, T. (2010): Wie viel Social Media braucht die Zeitungsbranche?, in: New Business Report Regionale Tageszeitungen, September 2010, S. 43-46. Breyer-Mayländer, T. (2010): Wie viel Social Media braucht die Zeitungsbranche?, in: New Business Report Regionale Tageszeitungen, September 2010, S. 43-46.
go back to reference Breyer-Mayländer, T./Dietrich, A. (2010): Trends und Stimmungen bei den Zeitungsverlagen. So sehen Entscheider aus der Verlagswelt die Zukunft der Branche, Bayreuth. Breyer-Mayländer, T./Dietrich, A. (2010): Trends und Stimmungen bei den Zeitungsverlagen. So sehen Entscheider aus der Verlagswelt die Zukunft der Branche, Bayreuth.
go back to reference Ebersbach, A./Glaser, M./Heigl, R. (2011): Social Web, 2. Auflage, Konstanz. Ebersbach, A./Glaser, M./Heigl, R. (2011): Social Web, 2. Auflage, Konstanz.
go back to reference FAW (Hrsg.) (2010): Wirkungsstudie Plakat 2010, Frankfurt. FAW (Hrsg.) (2010): Wirkungsstudie Plakat 2010, Frankfurt.
go back to reference Hallberg, F./Wanders W. (2010): Das Internet-Protokoll (IP) – Nutzen und Anwendungsszenario, in: Redwitz, Gunter (Hrsg.): Die digital-vernetzte Wissensgesellschaft: Aufbruch ins 21. Jahrhundert, München/Zürich, S. 279-289. Hallberg, F./Wanders W. (2010): Das Internet-Protokoll (IP) – Nutzen und Anwendungsszenario, in: Redwitz, Gunter (Hrsg.): Die digital-vernetzte Wissensgesellschaft: Aufbruch ins 21. Jahrhundert, München/Zürich, S. 279-289.
go back to reference Hesse, M. (2010): Die Kundenkarte als zentrales CRM Instrument in der Fashion Branche am Beispiel der s.Oliver Card, Vortrag beim AVS Forum Kundenmanagement 1.12.2010, Leipzig. Hesse, M. (2010): Die Kundenkarte als zentrales CRM Instrument in der Fashion Branche am Beispiel der s.Oliver Card, Vortrag beim AVS Forum Kundenmanagement 1.12.2010, Leipzig.
go back to reference Hillebrand, C. (2008): Terminalbasierte Positionsbestimmung als Grundlage von proaktiven Location Based (Community) Services in mobilen Funknetzwerken. Dissertation. Fakultät für Informatik, Technische Universität München. Hillebrand, C. (2008): Terminalbasierte Positionsbestimmung als Grundlage von proaktiven Location Based (Community) Services in mobilen Funknetzwerken. Dissertation. Fakultät für Informatik, Technische Universität München.
go back to reference Hippner, H. (2006): Bedeutung, Anwendungen und Einsatzpotenziale von Social Software, in: Hildebrand, K./Hofmann, J. (Hrsg.): Social Software, Heidelberg. Hippner, H. (2006): Bedeutung, Anwendungen und Einsatzpotenziale von Social Software, in: Hildebrand, K./Hofmann, J. (Hrsg.): Social Software, Heidelberg.
go back to reference Hoffmeister, C. (2010): Medien in Sozialen Medien, Bulletproof Media, Hamburg 2010; Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Herausforderung Social Media – Neue Wege für Zeitungsverlage“, 18. November 2010, Frankfurt. Hoffmeister, C. (2010): Medien in Sozialen Medien, Bulletproof Media, Hamburg 2010; Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Herausforderung Social Media – Neue Wege für Zeitungsverlage“, 18. November 2010, Frankfurt.
go back to reference Hofsäss, M./Engel, D. (2003): Praxishandbuch Mediaplanung, 4. Auflage Berlin. Hofsäss, M./Engel, D. (2003): Praxishandbuch Mediaplanung, 4. Auflage Berlin.
go back to reference Janson, S. (2011): Location Based Services. Den neuen Job unterwegs, in: RP-Online, letzter Abruf: 07.02.2011 - 10:17. Janson, S. (2011): Location Based Services. Den neuen Job unterwegs, in: RP-Online, letzter Abruf: 07.02.2011 - 10:17.
go back to reference Jodeleit, B. (2010): Social Media Relations. Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0, Heidelberg. Jodeleit, B. (2010): Social Media Relations. Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0, Heidelberg.
go back to reference Kraus, D. (2010): Mobile Advertising. Vorteile, Möglichkeiten, Trends, in: PWC (Hrsg.): German entertainment and media outlook: 2010-2014, Frankfurt, S. 41. Kraus, D. (2010): Mobile Advertising. Vorteile, Möglichkeiten, Trends, in: PWC (Hrsg.): German entertainment and media outlook: 2010-2014, Frankfurt, S. 41.
go back to reference Kunkel, N. (2011): Mit dem „Norddeal“ gegen Groupon, in: kress-online, letzter Abruf: 22.02.2011. Kunkel, N. (2011): Mit dem „Norddeal“ gegen Groupon, in: kress-online, letzter Abruf: 22.02.2011.
go back to reference Lommer, I. (2010): Lokales Targeting, in: Internet World Business Nr. 26/10 20. Dezember 2010, S. 30. Lommer, I. (2010): Lokales Targeting, in: Internet World Business Nr. 26/10 20. Dezember 2010, S. 30.
go back to reference Newspaper Society (2004): Consumers´ Choice V, London. Newspaper Society (2004): Consumers´ Choice V, London.
go back to reference PWC (Hrsg.) (2010): German entertainment and media outlook: 2010-2014, Frankfurt. PWC (Hrsg.) (2010): German entertainment and media outlook: 2010-2014, Frankfurt.
go back to reference Riefler, K. (1996): Tanz auf dem Vulkan. Sollen sich Zeitungen online engagieren?“, in: BDZV (Hrsg.): Zeitungen ‚96, Bonn, S. 157-179. Riefler, K. (1996): Tanz auf dem Vulkan. Sollen sich Zeitungen online engagieren?“, in: BDZV (Hrsg.): Zeitungen ‚96, Bonn, S. 157-179.
go back to reference Schlink, J. (2010): Eine neue Brücke in die digitale Welt, in: New Business Report 9/2010 “Regionale Tageszeitungen”, S. 40-43. Schlink, J. (2010): Eine neue Brücke in die digitale Welt, in: New Business Report 9/2010 “Regionale Tageszeitungen”, S. 40-43.
go back to reference Schwaiger, R. (2008): Mobile Services @t-Labs; Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Mobile Dienste“, 8. Mai 2008, Berlin. Schwaiger, R. (2008): Mobile Services @t-Labs; Fachtagung von BDZV und ZV zum Thema „Mobile Dienste“, 8. Mai 2008, Berlin.
go back to reference Schweiger, W./Schmitt-Walter, N. (2009): Crossmedia-Verweise als Scharnier zwischen Werbeträgern, Publizistik 3/2009, S. 368. Statistisches Bundesamt, Bonn; PM Nr. 60 14.02.2011 TNS Infratest (2010): GO-SMART-Studie 2012, Juni 2010, S. 18. Schweiger, W./Schmitt-Walter, N. (2009): Crossmedia-Verweise als Scharnier zwischen Werbeträgern, Publizistik 3/2009, S. 368. Statistisches Bundesamt, Bonn; PM Nr. 60 14.02.2011 TNS Infratest (2010): GO-SMART-Studie 2012, Juni 2010, S. 18.
go back to reference ZMG (Hrsg.) (2010): Zeitungsqualitäten, Frankfurt. ZMG (Hrsg.) (2010): Zeitungsqualitäten, Frankfurt.
Metadata
Title
Mehr als nur ein „Communication Shift“: Neue Formen des Mediamix im lokalen Markt
Author
Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer
Publication date
01-10-2011
Publisher
Gabler Verlag
Published in
Marketing Review St. Gallen / Issue 5/2011
Print ISSN: 1865-6544
Electronic ISSN: 1865-7516
DOI
https://doi.org/10.1007/s11621-011-0059-4