Skip to main content
main-content

2017 | Book Series

Migrationsgesellschaften

Migrationsgesellschaften

3 Volumes | 2018 - 2021

share
SHARE
Description

Migrationsgesellschaften widmen den mit räumlichen Bewegungen einhergehenden Prozessen und Phänomenen besondere Aufmerksamkeit. Fortwährend werden in verschiedenen gesellschaftlichen Feldern migrationsbezogene Debatten und Auseinandersetzungen geführt, Veränderungen vorgenommen, bejaht oder abgelehnt sowie spezifische Sichtbarkeiten und Unsichtbarkeiten erzeugt. Zahlreiche und unterschiedlich machtvolle Akteure handeln die Bedingungen, Formen und Folgen von Migration alltäglich aus.

In welchen Konstellationen und mit welchen Konsequenzen diese komplexen Prozesse ablaufen, gilt es zu erforschen. Die vom Vorstand des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück herausgegebene Schriftenreihe ›Migrationsgesellschaften‹ bietet eine fachübergreifende Plattform, um neue Ergebnisse und Erkenntnisse der Grundlagenforschung über die (Re-)Produktion von Vorstellungen, Annahmen und Deutungsweisen von und über Migration zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Herausgegeben vom

Vorstand des

Instituts für Migrationsforschung und

Interkulturelle Studien (IMIS) der

Universität Osnabrück

share
SHARE