Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Marketing Review St. Gallen 5/2011

01-10-2011 | Anwendung

„Million Voices“ – Partizipatorisches Marketing bei der Telekom Deutschland

Authors: Dr. Winfried Ebner, Jürgen Wermuth, Volker Krön

Published in: Marketing Review St. Gallen | Issue 5/2011

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die Veränderungen der Kundenkommunikation durch das Web 2.0 erfordern auch vielfältige Anpassungen in der Marktkommunikation von Unternehmen. Anhand der integrierten Werbe-Kampagne „Million Voices“ der Telekom Deutschland wird beispielhaft gezeigt, wie diese Anpassungen konkret umgesetzt werden können und welche Ergebnisse damit erzielt werden. …
Literature
go back to reference Bruhn, M. (2005): Unternehmens- und Marketingkommunikation. Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement, München. Bruhn, M. (2005): Unternehmens- und Marketingkommunikation. Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement, München.
go back to reference Court, D. et al. (2009): The Consumer Decision Journey, in: McKinsey Quarterly, 2009, 3, S. 96-107. Court, D. et al. (2009): The Consumer Decision Journey, in: McKinsey Quarterly, 2009, 3, S. 96-107.
go back to reference Eck, K. (2010): Transparent und glaubwürdig. Das optimale Online-Reputation-Management für Unternehmen, München. Eck, K. (2010): Transparent und glaubwürdig. Das optimale Online-Reputation-Management für Unternehmen, München.
go back to reference Edelman, D. C. (2010): Branding in the Digital Age, in: Harvard Business Review, 2010, 88, 12, S. 62-69. Edelman, D. C. (2010): Branding in the Digital Age, in: Harvard Business Review, 2010, 88, 12, S. 62-69.
go back to reference Fehr, E./Fischbacher, U. (2002): Why social preferences matter – the impact of non-selfish motives on competition, cooperation and incentives, in: The Economic Journal 112, 2002. Fehr, E./Fischbacher, U. (2002): Why social preferences matter – the impact of non-selfish motives on competition, cooperation and incentives, in: The Economic Journal 112, 2002.
go back to reference Hünnekens, W. (2010): Die Ich-Sender. Das Social Media-Prinzip – Twitter, Facebook & Communities erfolgreich einsetzen, 3.Aufl., Göttingen. Hünnekens, W. (2010): Die Ich-Sender. Das Social Media-Prinzip – Twitter, Facebook & Communities erfolgreich einsetzen, 3.Aufl., Göttingen.
go back to reference Schögel, M. et al. (2008): Interaktive Marketingkommunikation, in: Belz et al. (Hrsg.): Interaktives Marketing. Neue Wege zum Dialog mit Kunden, Wiesbaden, S. 337-352. Schögel, M. et al. (2008): Interaktive Marketingkommunikation, in: Belz et al. (Hrsg.): Interaktives Marketing. Neue Wege zum Dialog mit Kunden, Wiesbaden, S. 337-352.
go back to reference Walcher, D. (2007): Der Ideenwettbewerb als Methode der aktiven Kundenintegration. Theorie, empirische Analyse und Implikationen für den Innovationsprozess, Wiesbaden. Walcher, D. (2007): Der Ideenwettbewerb als Methode der aktiven Kundenintegration. Theorie, empirische Analyse und Implikationen für den Innovationsprozess, Wiesbaden.
Metadata
Title
„Million Voices“ – Partizipatorisches Marketing bei der Telekom Deutschland
Authors
Dr. Winfried Ebner
Jürgen Wermuth
Volker Krön
Publication date
01-10-2011
Publisher
Gabler Verlag
Published in
Marketing Review St. Gallen / Issue 5/2011
Print ISSN: 1865-6544
Electronic ISSN: 1865-7516
DOI
https://doi.org/10.1007/s11621-011-0062-9